Dampfbügeleisen Test – Übersicht und Vergleich 2018

Tefal FV4680 Dampfbügeleisen
Das Dampfbügeleisen glättet die Textiloberflächen nicht nur durch den Einsatz von Wärme und Druck, sondern ebenfalls durch die Verwendung von Feuchtigkeit in Form von heißem Wasserdampf. Das im Tank des Bügeleisens enthalte erhitzte Wasser sorgt dafür, dass die Fasern sich ausdehnen und auch härtere Stoffe gebügelt werden können.
Direkt zur Dampfbügeleisen Vergleichstabelle

Dampfbügeleisen Test – Übersicht 2018

Portal oder Magazin Dampfbügeleisen Test
Stiftung Warentest Dampfbügeleisen Test 12/2016
ÖKO Test Dampfbügeleisen Test 08/2011
ETM Testmagazin Dampfbügeleisen Test 05/2017
Haus & Garten Test Dampfbügeleisen Test 03/2014

Die Auflistung der Dampfbügeleisen Testsieger und Tests zeigt eine Auswahl aktueller Tests und Bewertungen. Es kann jedoch keine Vollständigkeit aller auf dem Markt durchgeführten Dampfbügeleisen Tests gewährleistet werden. Wir selbst haben ausdrücklich keinen Dampfbügeleisen Test, sondern lediglich einen Vergleich verschiedener Produkte durchgeführt.

Der Dampfbügeleisen Kaufratgeber 2018

Das Dampfbügeleisen glättet die Textiloberflächen nicht nur durch den Einsatz von Wärme und Druck, sondern ebenfalls durch die Verwendung von Feuchtigkeit in Form von heißem Wasserdampf. Das im Tank des Bügeleisens enthalte erhitzte Wasser sorgt dafür, dass die Fasern sich ausdehnen und auch härtere Stoffe gebügelt werden können.

Das Dampfbügeleisen ist die klassische Ausführung des Bügeleisens. Durch den Dampf wird eine zusätzliche Ausdehnung der Fasern erreicht, wodurch schließlich eine effizientere und effektivere Glättuni der Textilien möglich ist.

Die Arbeit mit dem Dampfbügeleisen

Was ist ein Dampfbügeleisen

Das Dampfbügeleisen ist heute die wohl beliebteste Art des Bügeleisens. Ganze 72,3 % der 40 Millionen deutschen Haushalte besitzen laut der Plattform Statista heute ein solches Dampfbügeleisen, wodurch es noch vor der elektrischen Zahnbürste (38%) das beliebteste kleine Haushaltsgerät der Deutschen ist. Doch was macht das Dampfbügeleisen so beliebt und wie haben sich die Bügeleisen in den letzten Jahren und Jahrzehnten entwickelt?

Die Geschichte der Dampfbügeleisen

Grundlegend begann alles zunächst mit der Entwicklung von Bügeleisen, welche lediglich durch Hitze und Druck Textilien geglättet haben. Ob durch Kohlen im Inneren eines Metallbehälters oder heißes Wasser erhitzt – Die warme oder heiße Bügelsohle der urtümlichen Bügeleisen konnte so mit der reinen Muskelkraft so lange auf die Kleidungsstücke gedrückt werden, bis die Temperatur im Inneren des Bügeleisen-Behälters abkühlte. Von einem Dampfbügeleisen, wie wir es heute kennen, war zu dieser Zeit noch keine Rede.

Durch die Weiterentwicklung des Bügeleisens kam es dann zur Entstehung elektronisch betriebener Bügeleisen, welche als Trockenbügeleisen zunächst ebenfalls ohne die Zugabe von Dampf nur durch das Gewicht des Bügeleisens, den Druck durch körperlichen Einsatz und die im inneren erzeugte Hitze der Bügelsohle erreicht wurde. Zwar handelte es sich hierbei ebenfalls noch nicht um ein Dampfbügeleisen, jedoch konnte eine durchgehend gleichmäßige Erhitzung des Gerätes durch den Stromfluss erreicht werden.

Das Problem der Trockenbügeleisen war jedoch, dass sich viele Falten nur durch Hitze und Druck nicht mehr auflösen liessen. Vor allem dann, wenn der Stoff schon vollständig nach der Wäsche getrocknet war und an Flexibilität verlor, war das Bügeln mit einem trockenen Bügeleisen ohne Dampf meist nur wenig effektiv. Besonders aber dickere und spröde Stoffe lassen sich durch ein Trockenbügeleisen nicht effektiv und nachhaltig ausbügeln – Und hier kommt das Dampfbügeleisen ins Spiel.

Durch die Feuchtigkeit des Wasserdampfes kann das Dampfbügeleisen die Fasern verschiedener Stoffe aufweichen, wodurch sich diese ausdehnen. Die Folge ist, dass sich die Falten quasi eigenständig lösen. Im Zusammenspiel mit der Hitze sowie dem Druck auf das Bügeleisen bleibt die Oberfläche der Textilien aber gleichzeitig weiterhin trocken – Das Kleidungsstück muss also nicht erneut auf die Wäscheleine gehängt werden, sobald es mit einem Dampfbügeleisen geglättet wurde.

Damit eignet sich das Dampfbügeleisen heute für alle Arten von Textilien und Bekleidungsstücke. Vor allem solche Modelle, bei denen sich die Dampfleistung variabel verstellen lässt, sind bei Verbrauchern überaus beliebt.

Doch welche Funktionen und Eigenschaften machen das Dampfbügeleisen so besonders? Und welche Vorteile haben Sie als Nutzer beim Bearbeiten der Wäsche mit einem solchen dampfbetriebenen Bügeleisen? Beide Fragen beantworten wir Ihnen im nachfolgenden Abschnitt.

Vergleich, Test und Überblick
Empfehlung
Preis-Tipp
Produktbild
Philips GC4527:00 Azur Performer BügeleisenTefal FV4680 BügeleisenPhilips GC3811:70 Azur Performer BügeleisenBosch TDA503001P BügeleisenTefal FV9740 Ultimate Anticalc Bügeleisen
Produkt
Philips GC4527/00 DampfbügeleisenTefal FV4680 DampfbügeleisenPhilips GC3811/70 DampfbügeleisenBosch TDA503001P DampfbügeleisenTefal FV9740 Dampfbügeleisen
Leistung 2.600 Watt2.400 Watt2.400 Watt3.000 Watt2.800 Watt
Dampfleistung 50 g/min0-40 g/min40 g/min45 g/min55 g/min
Dampfstoß 220 g/min120 g/min160 g/min200 g/min230 g/min
Wassertank 0,3 Liter0,3 Liter0,3 Liter0,3 Liter0,35 Liter
Bügelsohle EdelstahlDuriliumTitaniumbeschichtetCeraniumDurilium
Stromkabel 1,9 Meter2 Meter1,8 Meter2 MeterMeter
Eigengewicht 1,52 kg1,68 kg1,6 kg1,82 kg2 kg
Verstell. Dampf
Sprüher
Kalkfilter
Eco Funktion
Tropfstopp
Produktinfos Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht Produktbericht
Kaufen

Funktionen von Dampfbügeleisen

Das Dampfbügeleisen ist insbesondere durch seine, wie der Name bereits andeutet, Dampfleistung so effektiv beim Bügeln. Dabei wird Wasser aus einem integrierten Wassertank durch ein Schlauchsystem in Richtung der Bügelsohle befördert, an der sich die Heizspiralen befinden, welche auch die Sohle selbst erhitzen. Auch das Wasser wird durch diese Hitzeeinwirkung zum Kochen gebracht, wodurch sich der heiße Wasserdampf bildet, der dann aus den Öffnungen an der Unterseite der Sohle am Dampfbügeleisen ausströmt.

Doch welche Eigenschaften nun ein solches Dampfbügeleisen auszeichnen und welche Richtwerte Sie auch beim Kauf eines hochwertigen Dampfbügeleisens ansetzen können, zeigen Ihnen die nachfolgenden Funktionswerte und Eigenschaften

Die Wattleistung

Für viele steht die Wattleistung eines Bügeleisens, einer Bügelpresse oder jedes anderen elektronisch betriebenen Haushaltsgerätes für die Leistungsfähigkeit und Stärke bei der Verwendung. Im Falle eines Dampfbügeleisens würde dies schlussfolgern: Je höher die Wattleistung, desto hochwertiger ist das Dampfbügeleisen. Das ist aber so nicht ganz korrekt.

Die Wattleistung beschreibt die Menge an Strom, welche das Dampfbügeleisen beim Erhitzen der Bügelsohle und des Wasserdampfes verarbeiten kann. Gleichzeitig bedeutet dies aber auch einen erhöhten Strombedarf und Stromverbrauch, was sich wiederum in den Stromkosten abzeichnet. Natürlich sind diese Werte bei einem kleinen gerät wie dem Bügeleisen nur verschwindend gering, bezieht man den Stromverbrauch auf den gesamten Haushalt. Doch viele kleine Stromfresser sorgen schließlich für eine große Stromrechnung, die es im Auge zu halten gilt.

Nichtsdestotrotz bedeutet eine hohe Wattleistung beim Dampfbügeleisen aber auch, dass dieses sowohl große Mengen an Wasserdampf auf einmal, als auch beständig erhitzen kann. Gleichzeitig kann auch die Bügelsohle (Achtung: hier ist auch das Material der Bügelsohle entscheidend) mit erhöhter Wattleistung stärker und konstanter erhitzt werden.

Achten Sie darauf: Dass das Dampfbügeleisen mindestens eine Wattleistung von 2.400 Watt erreicht. Top-Modelle verfügen heute bereits über eine Leistungsfähigkeit von teilweise 3.000 und mehr Watt.

Die Art der Bügelsohle

Vor allem beim Dampfbügeleisen ist es wichtig, dass die Bügelsohle über verschiedene Eigenschaften verfügt, um eine Leistungsfähigkeit dieses Elektrogerätes zu gewährleisten. Dazu gehören zum einen die Materialien.

Achten Sie darauf: Dass das Dampfbügeleisen über eine Bügelsohle aus Keramik oder beschichtetem Aluminium besteht. Während Keramik zu den Premium-Formen gehört, welche sich auch im Preis des Bügeleisens widerspiegeln, werden Aluminium-Bügelsohlen mit Beschichtungen wie Durilium, Flissium oder Teflon versehen. Auch Alumite oder Palladium können als Beschichtungen zur Verstärkung der Gleitfähigkeit und Wärmeleitfähigkeit verwendet werden.

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Dampfbügeleisen ist die Musterung der Bügelsohle. Dieses ist vor allem dadurch entscheidend, als dass sie den Dampf über die gesamte Bügelsohle gleichmäßig verteilt leitet. Dementsprechend werden keine Textilstellen überstrapaziert und es kommt zu einem gleichmäßigen und effektiven Bügelergebnis.

Achten Sie darauf: Dass das Dampfbügeleisen über sogenannte ACTIF-Linien an der Unterseite der Bügelsohle verfügt. Diese dienen zur Verteilung des Wasserdampfes über die gesamte Oberfläche der Textilien und damit zu einem sauberen Bügelergebnis.

Die Dampfleistung

Das Herz des Dampfbügeleisens liegt sicherlich in der Dampfleistung. Dazu gehört sowohl der ständige konstante Dampf, der variable in verschiedenen Stufen einstellbar sein sollte. Zum anderen aber auch der Dampfstoß, der die Abgabe größerer Mengen an Dampf per Knopfdruck ermöglicht. Um auf den unterschiedlichen Stoffen von Baumwolle bis Synthetik faltenfreie Ergebnisse zu erzielen, sollte ein Dampfbügeleisen über folgende Richtwerte verfügen.

Achten Sie darauf: Dass die konstante Dampfleistung mindestens einen Wert von 40 g/min erreicht. Der Dampfstoß sollte außerdem bei mindestens 120, besser sogar bei 140 g/min liegen. Top-Modelle erreichen sogar Dampfstoßmengen von bis zu 200 g/min.

Die Dampf-Bügelprogramme

Die verschiedenen Bügelprogramme eines Dampfbügeleisens stehen in direktem Zusammenhang mit den Verwendungsmöglichkeiten. Denn je nach Textil, bedarf es diesen auch unterschiedlicher „Behandlungsformen“. So sind einige Stoffe äußerst hitzeanfällig, während andere stark auf Feuchtigkeit reagieren. Beides könnte den Textilien mit einem Dampfbügeleisen in starker Form zugesetzt werden.

Aus diesem Grund verfügen heutige Top-Modellen und Dampfbügeleisen Testsieger über die Möglichkeit zur Einstellung unterschiedlicher Bügelprogramme. Dies sollte auch bei Ihrem zukünftigen Dampfbügeleisen ein Auswahlkriterium sein, welches nicht zu vernachlässigen ist.

Achten Sie darauf: Dass das Dampfbügeleisen über verschiedene Bügelprogramme verfügt, welche über einen Drehregler oder andere Einstellungsmöglichkeiten flexibel verändert werden kann.

Die Größe des Wassertanks

Im Vergleich zur Dampfbügelstation, einer Weiterentwicklung des Dampfbügeleisens, ist der Wassertank des Bügeleisens meist verhältnismäßig klein. Je nach regelmäßiger Wäschemenge sollten Sie hier bei großen Mengen und unterschiedlichen Stoffen über die Anschaffung einer Dampfbügelstation nachdenken.

Der Wassertank eines Dampfbügeleisens gibt grundsätzlich Aufschlüsse darüber, wie lange das Bügeleisen ohne Unterbrechung einsatzbereit ist. Je größer die Wasservorräte sind, desto länger kann auch bei hoher Dampfleistung folglich gebügelt werden, ohne den Wassertank erneut aufzufüllen.

Ein zu großer Wassertank hingegen kann sich negativ auf das Handling auswirken, da sich das Gesamtgewicht des Bügeleisens dadurch deutlich erhöht. Ein guter Mittelwert ist daher der Anhaltspunkt beim Kauf eines Dampfbügeleisens.

Achten Sie darauf: Dass das Dampfbügeleisen über einen Wassertank mit einem Volumen von mindestens 0,3 Litern verfügt.

Der Kalkfilter

Mit dem Wasser kommt auch der Kalk. Vor allem dann, wenn Sie das Wasser ungefiltert aus der Leitung nutzen, wird dieses langfristig für Verunreinigungen im Inneren des Bügeleisens sorgen. Durch Ablagerungen können schließlich die Leitungen der Wasserzufuhr verstopfen, wodurch das Dampfbügeleisen schließlich unbrauchbar würde.

Tipp: Auch die regelmäßige Reinigung durch das Ausspülen des Dampfbügeleisens sowie das Ausblasen der Öffnungen für den Dampfstoß sollten Sie vornehmen. Wie genau das funktioniert, erfahren Sie weiter unten im Ratgeber Teil zur Reinigung, Pflege und Instandhaltung des Dampfbügeleisens.

Achten Sie darauf: Dass das Dampfbügeleisen über einen integrierten Wasserfilter verfügt.

Die Sprühfunktion

Manchmal kann es dazu kommen, dass die Stoffe so hartnäckig und die Falten so gravierend sind, dass sie sich nicht mit dem Dampfdruck und der reinen Hitze der Bügelsohle glätten lassen. Dann sollte das Dampfbügeleisen über einen Sprayer verfügen. Dies ist eine Funktion, welche das Aufsprühen kleiner Wassermenge an der Vorderseite des Bügeleisens ermöglicht.

Durch den Sprayer wird eine kleine Fläche der Kleidung mit einer verhältnismäßig großen Menge an Wasser bearbeitet. Dies sorgt dafür, dass sich auch dicke Fasern auseinanderziehen und in Verbindung mit dem Dampfbügeln dann ebenfalls geglättet werden können.

Achten Sie darauf: Dass das Dampfbügeleisen über einen Sprayer verfügt.

Das Stromkabel

Ein letzter wichtiger Aspekt bei jedem Bügeleisen ist die Länge und der Schutz des Stromkabels. Zum einen ist es notwendig, dass das Dampfbügeleisen über ein möglichst langes Stromkabel verfügt, da dieses den Handlungsspielraum bestimmt. Ist das Kabel zu kurz, so können Hosen oder Kleider nur schwer über die gesamte Länge des Bügelbretts hinweg geglättet werden.

Ist das Stromkabel hingegen außerdem nicht ausreichend geschützt, d.h. mit einer Schutzschicht ummantelt und mit einem Gelenk an der Seite des Bügeleisens versehen, kann dieses mit der Zeit aufreissen. Die Stromzufuhr wäre damit unterbrochen und dasDampfbügeleisen würde nicht mehr funktionieren.

Außerdem stellen offene Kabelstränge auch eine Gefahr für Sie und umstehende Personen dar. Auch Kinder oder Haustiere können sich beim Spielen in der Nähe des Bügeleisens an einem offene  Kabel einen Stromschlag holen.

Achten Sie darauf: Dass die Kabellänge des Dampfbügeleisens mindestens 2 Meter beträgt und dass Bügeleisen über ein Kabelgelenk verfügt.

Die Funktionen und Eigenschaften eines Dampfbügeleisens dienen Ihnen sowohl als Information, aber auch als Orientierung beim Kauf eines solchen Gerätes. Auch als Teil Ihres eigenen Dampfbügeleisen Test können Sie die Funktionseigenschaften des Dampf-Bügeleisens integrieren.

Das Dampfbügeleisen verwenden

Reinigung, Pflege und Instandhaltung

Um die Lebensdauer eines Dampfbügeleisens zu erweitern, ist eine regelmäßige Pflege, Reinigung und Instandhaltung entscheidend. Wie genau Sie hierbei vorgehen, zeigen wir Ihnen anhand der folgenden Auflistung:

+ Vermeiden Sie das Überlaufen des Wassertanks, um äußere Kalkablagerungen zu verhindern

+ Stellen Sie das Dampfbügeleisen immer sicher auf dem Bügelbrett ab

+ Vermeiden Sie spielende Kinder oder Haustiere in der Nähe des Dampfbügeleisens

+ Lagern Sie das Bügeleisen trocken und geschützt vor äußeren Einflüssen

+ Geben Sie alle paar Wochen mehrere Dampfstöße zur Reinigung über dem Waschbecken ab

+ Bügeln Sie mit der Bügelsohle nicht über hitzeempfindliche Oberflächen

+ Lassen Sie das Dampfbügeleisen niemals unbeaufsichtigt auf dem Bügelbrett stehen

+ Achten Sie auf eine Polsterung, sollten Sie das Dampfbügeleisen einmal transportieren

+ Bei längerer Aufbewahrung packen Sie das Bügeleisen in den Originalkarton

Diese Tipps und Empfehlungen zur Pflege und Instandhaltung dienen dazu, dass sich die Lebensdauer eines Dampfbügeleisens deutlich verlängert. Wichtig ist dabei grundlegend, Beschädigungen im Inneren und an der Aussenhaut des Gerätes zu vermeiden und diesen wenn möglich auch vorzubeugen. Insbesondere bei kalkhaltigem Wasser ist das Ausblasen der Dampföffnungen sowie die Reinigung des Bügeleisens regelmäßig unerlässlich.


Wie Sie einen Dampfbügeleisen Test durchführen

Viele Online Portale versprechen Ihnen heute einen Dampfbügeleisen Test, den sie in Wirklichkeit garnicht durchgeführt haben. Meist handelt es sich sogar lediglich um die Aufführung von Produktlisten mit dem Ziel, Ihnen irgendeines der Angebote zu verkaufen. Dabei ist ein Testverfahren im tatsächlichen Sinne durchaus sinnvoll, weshalb wir Ihnen in diesem Abschnitt einen 3-Phasen-Prozess vorstellen möchten, in welchem Sie das passende Dampfbügeleisen in einer Art Eigentest ermitteln können. Auch die tatsächliche Qualität der Geräte lässt sich im Prozess dieses Tests ermitteln. Somit sind sie immer auf der sicheren Seite, wenn Sie ein Dampfbügeleisen online kaufen möchten.

Dampfbügeleisen Test Phase 1: Vor dem Kauf

Bereits vor dem Kauf ist es wichtig, dass Sie sich einige Fragen stellen, um die grundsätzlichen Schwerpunkte und notwendige Eigenschaften eines Dampfbügeleisens zu priorisieren. Folgende Fragen können Sie sich selbst im Dampfbügeleisen Test stellen:

Möchte ich verschiedene Stoffe und Textilbeschaffenheiten mit dem Bügeleisen verarbeiten?

(Ja: Dann sollten Sie auf ein Gerät mit Programmwahl und starker Dampfleistung setzen)

Möchte ich das Dampfbügeleisen auch auf Reisen nutzen?

(Ja: Dann sollte das Gerät möglichst leicht sein. Oder die Alternative: Das Reisebügeleisen)

Möchte ich große Mengen an Wäsche so schnell wie möglich bügeln?

(Ja: Dann sollte das Bügeleisen einen großen Wassertank und hohe Wattleistungen besitzen)

Möchte ich beim Stromverbrauch auch einen Umweltgedanken integrieren?

(Ja: Dann sollte das Dampfbügeleisen einen Eco-Modus besitzen)

etc.

Nach diesem Muster können Sie im Dampfbügeleisen Test verschiedene Fragen zur Leistungsfähigkeit des Bügeleisens ansetzen. Auch die obere Auflistung der Funktionen eines solchen Dampf-Bügeleisens sowie die Richtwerte eines leistungsstarken Gerätes können dabei in die Auswahlkriterien Ihres Tests integriert werden.

Unsere Rangliste verschiedener Dampfbügeleisen-Empfehlungen kann Ihnen dabei als Hilfestellung bei der Suche nach dem passenden Top-Modell helfen. Auch dann, wenn Sie sich bereits für ein passendes Gerät entschieden haben, finden Sie in unseren ausführlichen Produktberichten weitere Eigenschaften der verschiedenen Dampfbügeleisen sowie Preisvergleiche, mit denen Sie den besten Preis für Ihr neues Gerät finden.

Sie haben sich für ein passendes Modell entschieden? Dann sollten Sie sich noch vor der Bestellung mit den Kundenbewertungen beschäftigten. Viele Online-Shops wie Amazon.de bieten Ihnen die Aufführung der Produktbewertungen tatsächlicher Verwender. Hier erfahren Sie alles über den Nutzen und die Funktionalität, die Verarbeitungsqualität und die Verwendungsmöglichkeiten der Dampfbügeleisen.

Haben Sie sich für Ihren Dampfbügeleisen Testsieger entschieden, so können Sie diesen nun bedenkenlos bestellen.

Dampfbügeleisen Test Phase 2: Nach dem Kauf

Ist das Produkt bei Ihnen Zuhause angekommen, so können Sie dieses zum ersten Mal auch physisch in der Hand halten und auf den Prüfstand stellen. Folgende Fragen und Bestandteile sollten dabei in Ihrem Dampfbügeleisen Test enthalten sein:

  • Entspricht das Dampfbügeleisen den Produktbildern?
  • Wurde das Gerät durch den Transport oder die Produktion beschädigt?
  • Entsprechen die verwendeten Materialien den Herstellerangaben?
  • Ist die Funktionalität gegeben, wenn Sie das Gerät in die Steckdose stecken?
  • Sind alle Zubehörteile des Dampfbügeleisens im Lieferumfang enthalten?
  • etc.

Grundlegend geht es in dieser Phase des Dampfbügeleisen Tests um den Abgleich zwischen Herstellerangaben und der Realität. Eine weitere Ausführung dazu gibt es außerdem noch in der dritten Phase des Tests. Die Basis in der Phase nach dem Kauf soll Sie jedoch hauptsächlich vor Betrügereien oder fälschlichen Versendungen sowie Beschädigungen schützen, die nicht von Ihnen herbeigeführt wurden. Denn durch Beschädigungen am Dampfbügeleisen erlischt auch für Sie die Garantie, sollten Sie die Mängel nicht umgehend nach dem Erhalt des Gerätes beim Hersteller oder Versender melden.

Entsprechen alle Eigenschaften, Materialien und Merkmale denen des beworbenen Dampfbügeleisens? Dann können Sie mit Ihrem Test in die dritte Phase übergehen – Den Praxistest.

Dampfbügeleisen Test Phase 3: Der Praxistest

In der dritten und letzten Phase des Tests geht es darum, dass Sie das Dampfbügeleisen nach den Angaben der Hersteller hinsichtlich der Leistungsfähigkeit der Geräte auf den Prüfstand stellen.

Beachten Sie: Bleiben Sie mit Ihren Tests immer im Rahmen der Herstellerversprechen. Sollten Sie das Bügeleisen überstrapazieren, erlischt Ihre Garantie auf den Ersatz oder den Umtausch des Gerätes.

Verspricht der Anbieter beispielsweise das Glätten verschiedener Arten von Stoffen, so können Sie dies anhand alter ausgemusterter Stoffreste überprüfen. Stellen Sie dafür das Dampfbügeleisen auf den entsprechenden Modus ein und bügeln Sie dann das Textilstück unter Einfluss verschiedener Temperatur– und Dampfeinstellungen.

Aber auch die Wassermenge des Tanks kann überprüft werden, indem Sie die gleiche Wassermenge mit einem externen Messbecher abmessen. Denn nur, weil die Aufschrift des Dampfbügeleisens sagt, dass der Inhalt auf eine Menge von 0,3 Liter begrenzt ist, heißt dies nicht automatisch, dass diese Wassermenge auch wirklich eingefüllt werden kann.

In gleicher Form können Sie Ihren Dampfbügeleisen Test somit für sämtliche Eigenschaften des Gerätes durchführen. Schon schnell wird damit deutlich, ob es sich um ein hochwertiges Modell handelt, an dem Sie auch für viele Jahre Spaß und Nutzen haben werden. Oder ob es sich um ein mangelhaftes Gerät handelt, welches Sie besser im Rahmen Ihrer Garantie an den Hersteller oder Händler zurücksenden sollten.

Durch die Vielzahl von Herstellern wie AEG, Bosch oder Siemens sowie den unterschiedlichen Modellen und Sonderformen, kann der Kauf eines Dampfbügeleisens schnell zur Herausforderung werden. Ein Dampfbügeleisen Test hilft Ihnen hier bei der Orientierung und dem Kauf des passenden Modells.

Mit Dampf richtig bügeln

Fazit

Das Dampfbügeleisen ist ein beliebter Alltagshelfer, der heute in rund 30 Millionen Haushalten deutschlandweit zu finden ist. Aufgrund seiner Vielseitigkeit lässt sich diese Bügeleisen-Art sowohl an groben, als auch an empfindlichen Stoffen einsetzen, weshalb das Dampfbügeleisen sowohl in Single-Haushalten, als auch in Haushalten mit mehreren Personen gerne genutzt wird.

Anhand unserer Dampfbügeleisen Empfehlungen finden Sie auf dieser Seite eine Auswahl leistungsstarker Geräte für das Jahr 2018, anhand derer Sie sich für ein zu Ihren Anforderungen passendes Modell entscheiden können. Zusätzlich hilft Ihnen die Durchführung eines Dampfbügeleisen Tests dabei, die Qualität des Gerätes abschließend sowohl vor und während, als auch nach dem Kauf zu beurteilen.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß bei der Nutzung Ihres Dampfbügeleisens.

Dampfbügeleisen Test – Übersicht und Vergleich 2018
5 ☆ (100%) 62 Votes