Aicok 2200W Wasserkocher mit Temperatureinstellung Produktbericht

Aicok 2200W Wasserkocher mit Temperatureinstellung Preisvergleich

Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise, Lieferzeiten und -kosten möglich. Alle Produktlinks sind Affiliate-Links zu Partnerseiten, mit denen Werbeeinnahmen generiert werden können. Für Sie als Käufer entstehen jedoch keinerlei Mehrkosten beim Produktkauf. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Wasserkocher mit Temperatureinstellung Aicok 2200W

Der Aicok DEAFF55734-FFXT ist ein Wasserkocher mit Temperatureinstellung, der über eine Heizleistung von 2.200 Watt verfügt. Dabei besitzt das Gerät ein Fassungsvermögen von 1,7 Litern, welches er durch seine Temperaturwahl-Möglichkeit in insgesamt 6 verschiedenen Temperaturstufen erhitzen kann. Von 40 bis 100 y°C lassen sich so von wärmeempfindlichen Teesorten über Babynahrung bis hin zu siedendem Wasser für die Zubereitung von Speisen alle Anforderungsbereiche abdecken.

Heizleistung

Als Wasserkocher mit Temperatureinstellung verfügt der Aicok DEAFF55734-FFXT über eine Grundleistung von 2.200 Watt. Damit ist es dem Gerät möglich, die Temperatur des Wassers im Inneren des 1,7 Liter fassenden Zylinders in den Stufen 40, 60, 70, 80, 90 und 100 °C beliebig vorzuprogrammieren. Der Wasserkocher übernimmt dann den Rest für Sie.

Wichtig: Der Wasserkocher von Aicok kocht das Wasser zunächst auf 100 °C auf, bevor er es auf die vorgewählte Temperatur herunterkühlt. So werden Bakterien und Verunreinigungen insbesondere für die Zubereitung von Babynahrung abgetötet.

Mit der Temperaturwahl bietet sich Ihnen die Möglichkeit, von Speisen über Heißgetränke bis hin zur Babynahrung immer die passende Wassertemperatur zu erreichen. Denn bestimmte Tee- oder Kaffeesorten dürfen z.B. nur mit einer Temperatur von maximal 70 Grad aufgebrüht werden, da sie sonst ihre Geschmacksintensität und das Aroma verlieren würden. Auch Babynahrung sollte nach dem Erhitzen des Wassers nicht knapp unter dem Siedepunkt stehen, da sich das Kleinkind so unmittelbar verbrennen würde.

Auch hinsichtlich der Zeitersparnis ist der Aicok DEAFF55734-FFXT hilfreich. Denn er vermeidet zum einen, dass Sie das normalerweise auf 100 °C aufgekochte Wasser erst für einige Zeit abkühlen lassen müssen, bevor es genießbar ist. Zum anderen sorgt aber auch die integrierte Warmhaltefunktion dafür, dass der DEAFF55734-FFXT der Marke Aicok auch nach dem Kochen des Wassers eine vorgewählte Temperatur konstant aufrecht erhält. Das mehrmalige Aufkochen der gleichen Wassermenge ist somit nicht notwendig, wodurch Sie sowohl Energie, als auch Zeit einsparen können. Bis zu 2 Stunden ermöglicht Ihnen die Warmhaltefunktion beim Aicok Wasserkocher so z.B., Ihre Teetasse immer wieder mit perfekt gewärmtem Wasser zu füllen.

Sämtliche Einstellungen erfolgen beim Aicok DEAFF55734-FFXT über das am Handgriff angebrachte Knopf-Bedienfeld. Eine LCD- oder LED-Anzeige verfügt dieser Edelstahl Wasserkocher hingegen nicht. So reduziert sich aber auch die Komplexität bei der Programmierung des Wasserkochers, indem Sie einfach die jeweilige Temperaturstufe anwählen und bestätigen. Schon beginnt der Wasserkocher mit seiner Arbeit.

Handling und Material

Bei einer Größe von 21 x 23 x 22 cm besitzt der aus Edelstahl gefertigte Wasserkocher Aicok DEAFF55734-FFXT ein Gewicht von rund 1,3 kg, was im Wasserkocher Vergleich dem optimalen Mittelwert entspricht. Denn zum einen bietet ein Leergewicht von über 1 kg genügend Standfestigkeit, um den Kocher auch bei Stössen gegen die Aussenhaut nicht kippen zu lassen. Zum anderen ist auch bei diesem Gewicht ein problemloses Handling zum Befüllen und Ausgiessen des Wasserkochers möglich, welches Gelenke und Muskulatur nicht übermäßig strapaziert.

Mit der Füllstandsanzeige, welche sich transparent direkt unter dem Sicherheitshandgriff befindet, können Sie außerdem zu jedem Zeitpunkt die Wassermenge im Inneren des Gerätes abmessen. Damit entgehen Sie beim Aicok DEAFF55734-FFXT der Gefahr, zu viel oder zu wenig Wasser aufzukochen, was schnell zu einem Mehraufwand in Energie und Zeit resultiert.

Bei dem Heizelement des Wasserkochers mit Temperatureinstellung handelt es sich des Weiteren um ein flaches Element, welches in der Bodenplatte des Aicok Wasserkochers integriert ist. Um die Wärme aus dem Heizelement auch bis in den oberen Bereich des Zylinders transportieren und somit eine gleichmäßige Erhitzung des Wassers gewährleisten zu können, ist auch der gesamte Innenraum des DEAFF55734-FFXT mit Edelstahl ausgekleidet. Lediglich die Unterseite des Verschlussdeckels verfügt über Kunststoff-Element, um die Überhitzung des Deckels und eine mögliche Verbrennungsgefahr durch die Isolierung zu vermeiden.

Um den Wasserkocher mit Energie zu versorgen, besitzt dieser eine Basisstation mit Pirouettenanschluss. Diese kabellose Verbindung ist insbesondere hilfreich, da sie das Handling nicht nur unnötige Kabellage einschränkt. Auch die Sicherheit wird somit erhöht, da ein zusätzliches Kabel wiederum eine Stolpermöglichkeit darstellt, die in einer Verletzungsgefahr resultiert.

Mit seinem herausnehmbaren Kalk-Filter wird abschließend auch die Wasserqualität erhöht, indem dieser Filter kleine Kalk-Partikel und andere Verschmutzungen aus dem Wasser filtert, noch bevor dieses aus dem Kocher ausgegossen wird. Mit einer Reinigung des Innenraums können Sie die Verunreinigungen dann einfach aus dem Aicok DEAFF55734-FFXT herausspülen.

Aicok 2200W Wasserkocher mit Temperatureinstellung Eigenschaften

Leistung 2.200 Watt
Fassungsvermögen 1,7 Liter
Stromkabellänge
Heizmethode Bodenheizung
Material Edelstahl
Anti-Kalk Filter
Temperaturanzeige
Temperatureinstellung
Einfülldeckel öffnend
Wasserstandsanzeige
Kabelaufwicklung
Pirouettenanschluss
Trockengehschutz
Abmessung 21 x 23 x 22 cm
Eigengewicht 1,3 kg
Zum Angebot Zu Amazon

Fazit zum Aicok DEAFF55734-FFXT Wasserkocher

Als Edelstahl Wasserkocher mit Temperatureinstellung bietet der 2.200 Watt starke Aicok DEAFF55734-FFXT die Möglichkeit zur Programmierung einer Zieltemperatur. In jedem Fall kocht das Gerät das Wasser aber zunächst bis auf den Siedepunkt auf, um Bakterien aus dem (Leitungs-)Wasser zu entfernen. Von 40 bis 100 °C haben Sie dann die Möglichkeit zur Auswahl der Zielwärme, welche später für bis zu 2 Stunden durch die Warmhaltefunktion des Gerätes aufrecht erhalten werden kann. So wird der auch im Preis-Leistungs-Verhältnis zu einem echten Spitzenmodell.

Aicok 2200W Wasserkocher mit Temperatureinstellung Produktbericht
5 ☆ (100%) 2 Votes

Schreibe einen Kommentar