Akku Staubsauger Test Übersicht und Vergleich

Akku Staubsauger Test – Übersicht und Vergleich 2018

Mit dem Akku Staubsauger haben Sie die Möglichkeit, in freiem Aktionsradius unabhängig von jeder Steckdose zu saugen. Aber auch als Handstaubsauger und auf Reisen empfiehlt sich der Einsatz eines kabellosen Staubsaugers, der mit der neusten Lithium Ionen Technologie über eine hohe Saugkraft und Ausdauer verfügt.

Der Akku Staubsauger und seine Besonderheiten

Akku Staubsauger
Mit einem Akku Staubsauger haben Sie die Möglichkeit, vollkommen unabhängig von einer direkten Stromquelle zu saugen. Gleichzeitig bietet Ihnen der Markt eine Auswahl kabelloser Staubsauger, die sich in Bodenstaubsauger mit und ohne Beutel sowie Handstaubsauger unterteilen.

Aber auch der Autostaubsauger wird je nach Hersteller in akkubetriebener Form angeboten, wodurch kabelgebundene Verbindung zu einer Steckdose oder dem Zigarettenanzünder ersetzt wird.

Der Akku Staubsauger überzeugt viele Verwender heute sowohl durch die Bewegungsfreiheit und den großen Aktionsradius, als auch durch seine einfache Handhabung. Meist verfügen die Akkusauger hierbei über einen sogenannten Lithium Ionen Akku, der sich über eine hohe Speicherfähigkeit und die Eigenschaft, auch bei häufigem Be- und Entladen nicht an Stärke und Ausdauer zu verlieren.

Beim Kauf eines Akkusaugers unterscheiden sich die einzelnen Modelle aber nicht nur im Hinblick auf die Art des Staubsaugers, sondern auch in Bezug auf die Akkustärke. Die wird grundlegend mit dem Einheiten Volt (V), Watt und Amperestunden (Ah) beschrieben:

Amperestunde = Die Elektrische Ladung

Volt = Die Stromspannung

Watt = Leistung bzw. Energieumsatz pro Zeit

Eine Aussagekraft über die Arbeitsleistung eines Akku Staubsaugers lässt sich jedoch nicht nur anhand der einzelnen Werte erreichen. Vielmehr geht es darum, die Wattstunden zu ermitteln, die durch eine Multiplikation von Volt und Amperestunden erreicht werden.

Das bedeutet konkret: Ein Akkusauger mit einer Akkuleistung von 14 Volt und 1 Ah besitzt die gleiche Leistungsfähigkeit wie ein Akku Staubsauger mit einem 7 Volt Akku, der 2 Ah elektrische Ladung fasst – Nämlich 14 Wattstunden.

Dementsprechend sorgen eine hohe Kapazität (Ah) und eine hohe Betriebsspannung (V) schließlich für eine sowohl ausdauernde, als auch starke Saugleistung beim kabellosen Staubsauger.[/su_note]

Akku Staubsauger Test – Übersicht 2018

Portal oder Magazin Akku Staubsauger Test
Stiftung Warentest Kein Akku Staubsauger Test vorhanden
ÖKO Test Akku Staubsauger Test 11/2016
ETM Testmagazin Akku Staubsauger Test 05/2016
Haus & Garten Test Kein Akku Staubsauger Test vorhanden
Die Auflistung der Akku Staubsauger Testsieger und Tests zeigt eine Auswahl aktueller Tests und Bewertungen. Es kann jedoch keine Vollständigkeit aller auf dem Markt durchgeführten Akku Staubsauger Tests gewährleistet werden. Wir selbst haben ausdrücklich keinen Akku Staubsauger Test, sondern lediglich einen Vergleich verschiedener Produkte durchgeführt.

Akku Staubsauger Markengeräte und Empfehlungen

1. Dirt Devil DD698-1 Akku Staubsauger – Kaufempfehlung

Dirt Devil DD698-1 Staubsauger
Art: Akku Staubsauger
Modell: Dirt Devil DD698-1
Farbe/n: Schwarz/Rot
Laufzeit: 25 Min.
Bewertung:  

Angebotspreis
129,00 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der Akkustaubsauger Dirt Devil Cavalier DD698-1 überzeugt nicht nur durch seine leichte Handhabung, sondern auch durch sein besonders gutes Reinigungsergebnis. Die motorbetriebene Turbodüse sowie die 2in1 Kombidüse lassen die Reinigung von Teppichen und glatten Böden zu einem Kinderspiel werden. Der 21,6 V Li-Ionen Akku benötigt etwa 5,5 Stunden, um den Akkustaubsauger vollständig zu laden, so dass eine Betriebsdauer von ungefähr 24 Minuten möglich ist. Dank seines Gewichts von gerade zwei Kilogramm stellen Arbeiten über Kopf mit dem Dirt Devil Cavalier DD698-1 keinerlei Probleme dar. Ein besonderer Vorteil liegt in seiner multifunktionalen Einsetzbarkeit. Er ermöglicht die Reinigung von Böden innerhalb der Wohnung, kann aber auch zum Absaugen von Treppenstufen oder von Autositzen genutzt werden.

2. AEG Ergorapido AG 935 Akku Staubsauger

AEG Ergorapido AG 935 Staubsauger
Art: Akku Staubsauger
Modell: AEG Ergorapido AG 935
Farbe/n: Grau/Schwarz
Laufzeit: 23 Min.
Bewertung:  

Angebotspreis
159,95 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Kabellos und beutellos, so zeichnet sich der 2in1 Handstaubsauger AEG Ergorapido AG 935 aus. Er lässt sich flexibel einsetzen, denn er sorgt nicht nur für eine ausgezeichnete Reinigung der Teppiche, sondern auch von empfindlichen und glatten Bodenbelägen. Die Saugbürste ist motorbetrieben und dank des Doppelgelenks auch sehr beweglich. Das LED-Frontlicht, welches sich an der Bodendüse befindet, sorgt dafür, dass auch der letzte Krümel gezielt beseitigt werden kann. Der 12V Ni-MH Akku ist mit zwei Leistungsstufen ausgestattet, die unterschiedliche Laufzeiten vom AEG Ergorapido AG 935 möglich machen. Der integrierte Akkuhandsauger lässt sich mit wenigen Handgriffen abnehmen, so dass eine individuelle Nutzung gegeben ist.

3. AEG ECO UltraPower / CX8-50EB Akku Staubsauger

AEG ECO UltraPower : CX8-50EB Staubsauger
Art: Akku Staubsauger
Modell: AEG ECO UltraPower / CX8-50EB
Farbe/n: Schwarz
Laufzeit: 50 Min.
Bewertung:  

Angebotspreis
189,95 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der kabellose Handstaubsauger ist mit einem intelligenten Ladesystem ausgestattet. Der leistungsstarke 21,6 V Akku erlaubt ein durchgehendes und vor allem gründliches Saugen für bis zu 50 Minuten. Die Bodendüse verfügt über ein praktisches Doppelgelenk mit einer 180° Drehbarkeit sowie über vier LED Frontlichter und sorgt somit für einen ausgezeichneten Saugkomfort. Dank der patentierten Selbstreinigung der Bürstenrolle hat das lästige Entfernen von Fasern und Haaren per Hand endlich ein Ende. Diese wird per Pedaldruck an der Bürstenrolle aktiviert, ohne dass dazu ein großer Aufwand notwendig ist. Der Staubfangbehälter vom AEG CX8-50EG ECO umfasst ein großzügiges Volumen von 800 Milliliter und ermöglicht dadurch ein Saugen, ohne ständig durch das Leeren unterbrochen zu werden. Die Quick Clean Funktion des Filters trägt effizient zum Lösen des Staubs bei und hilft dadurch, Zeit zu sparen und einen sauberen Reinigungsvorgang durchführen zu können.

4. Dyson DC62 Akku Staubsauger

Dyson DC62 Staubsauger
Art: Akku Staubsauger
Modell: Dyson DC62
Farbe/n: Grau/Rot
Laufzeit: 20 Min.
Bewertung:  

Angebotspreis
286,89 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der leistungsfähige Dyson DC62 verfügt über zwei Saugstufen und sagt damit leichtem Staub und starken Verschmutzungen den Kampf an. Während eine konstante und hohe Saugkraft eine Laufzeit beim Akkustaubsauger von 20 Minuten gewährleistet, sind im Max-Modus gerade mal sechs Minuten möglich. Der verbaute V6 Motor überzeugt durch eine hohe Energieeffizienz und gegenüber vielen herkömmlichen Motoren durch eine überzeugende Leistungsfähigkeit. Zwei Zyklonreihen, im Zuge der 2 Tier RadialTM Cyclone Technologie, machen es möglich, dass auch die kleinsten Staubpartikel aufgesaugt werden können. Für eine optimale Aufbewahrung sorgt die praktische Wandhalterung, die auch gleichzeitig als Ladestation für den Dyson DC62 dient.

5. Bosch BCH6ZOOO Akku Staubsauger

Bosch BCH6ZOOO Staubsauger
Art: Akku Staubsauger
Modell: Bosch BCH6ZOOO
Farbe/n: Rot/Grau
Leistung: 20 Min.
Bewertung:  

Angebotspreis
215,89 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Kabelloses Staubsaugen wird mit dem Bosch CH6Z000 Zoo´o ProAnimal zu einem absoluten Kinderspiel. Gegenüber anderen Staubsaugern weist er zwar mit seinen drei Kilogramm ein höheres Gewicht auf, doch lässt er sich dennoch einfach und leicht handhaben. Dank der SensorBagless Technology und des innovativen Lifetime Filters ist eine hohe Reinigungsleistung möglich. Dadurch besteht nur ein geringer Wartungsaufwand und Folgekosten für das Nachkaufen von Staubsaugerbeuteln entfallen. Tierbesitzer sind vom Bosch CH6Z000 Zoo´o ProAnimal begeistert, denn mit Hilfe des dazugehörigen Zubehör-Sets stellen Tierhaare auf Teppichen oder Polstern keine Probleme mehr dar. Der kurze, ansteckbare Handgriff sowie der anpassbare Tragegurt tragen ebenfalls dazu, dass auch schwer erreichbare Stellen leicht zugänglich sind.

Die Funktionsweise

Die Nutzung eines Akkusaugers erfolgt daher zunächst über die Aufladung des Akkus, der je nach Modell einfach aus dem Staubsauger selbst herausgenommen werden kann. Ein externes Ladegerät wird dann an die Steckdose angeschlossen und der (Lithium-Ionen-)Akku eingesteckt. Meist zeigt Ihnen eine Ladestandsanzeige dann an, welchen Stand der Akku des Staubsaugers besitzt.

Achten Sie hierbei darauf, den Akku Staubsauger nicht jedes Mal vollständig zu entladen, bis dieser von alleine ausgeht. Das sorgt nämlich langfristig für die Verringerung der Kapazität, ebenso wie das Überladen des Akkus.

Durch die Verbindung von Akku und Staubsauger wird das Gerät dann funktionsfähig. Ob Hand- oder Bodenstaubsauger, je nach Akkukapazität kann ein herkömmlicher kabelloser Staubsauger zwischen 20 Minuten und 1,5 Stunden am Stück saugen. Das hängt aber auch mit der Art und Leistungsstufe beim Saugen zusammen.

Vorteile und Stärken

Insbesondere durch die Entwicklung der Akku-Technologie steigert sich die Beliebtheit der Akku-Staubsauger konstant, da sie anderen Sonderformen wie dem kabelgebundene Autostaubsauger nur noch teilweise in ihrer Saugkraft und Effizienz nachstehen. Besonders aber das Handling und der unbegrenzte Aktionsradius machen den Akkusauger aber in Wohnräumen mit dichter Bestellung, in großen Räumen sowie für die schnelle und unkomplizierte Nutzung eines Sauggerätes überaus geeignet.

Auch auf Reisen können Modelle wie der Akku Handstaubsauger oder der akkubetriebene Autostaubsauger sowohl aufgrund ihrer kompakten Größe, aber auch durch ihre Unabhängigkeit vom Stromnetz hervorragend genutzt werden.

Weitere Vorteile und Stärke des Akku Staubsaugers sind:

  • Sowohl als Boden-, als auch als Handstaubsauger erhältlich
  • Perfekt für unzugängliche Orte
  • Zeitersparnis, da das Stromkabel nicht ständig umgesteckt werden muss
  • Kann sowohl im Haushalt, als auch auf Reisen genutzt werden
  • Der Akku Staubsauger ist meist deutlich geräuschärmer als andere Staubsauger
  • Sowohl als Staubsauger ohne Beutel, als auch als Beutel-Gerät erhältlich
  • Lithium-Ionen-Technologie schafft Ausdauer und Kraft beim Saugen
  • Schnellere Einsatzbereitschaft als ein herkömmlicher Staubsauger

Somit wird deutlich, dass der Akku Staubsauger sich keineswegs mehr vor dem klassischen kabelgebundenen Vorgänger verstecken muss. Durch die konstante Entwicklung der Technologie und Technik wird auch in Zukunft der Akkusauger in immer mehr Haushalten zu finden sein. Besonders die Ausdauer beim Saugen, als auch die Saugkraft selbst werden somit schon bald auf dem gleichen oder einem höheren Niveau sein als dem des kabelgebundenen Gerätes. Dadurch gehört dem Boden- und Hand-Akku-Staubsauger sowie dem Staubsauger Roboter die Zukunft der Wohnungsreinigung.

Die Arten des kabellosen Staubsaugers

Trotzdem die Akku-Technologie noch mehr oder weniger in ihren Anfängen steckt, was besonders die Potenziale dieser Art von elektrischem Betrieb der Haushaltgeräte wie dem Staubsauger betrifft, bietet Ihnen der Markt bereits eine breit gefächerte Auswahl unterschiedlicher Akku Staubsauger.

Die Sonderformen des Staubsauger ohne Kabel sind:

  • Der Akku Bodenstaubsauger
  • Der Akku Handstaubsauger
  • Der Akku Zyklonsauger
  • Der Staubsauger Roboter

Alle vier Sonderformen basieren auf dem modernen (Lithium-Ionen)-Akku-Betrieb, der eine freie Bewegung mit den Geräten bzw. im Falle des Saugroboters der eigenständigen Bewegung ermöglicht. Je nach Hersteller werden teilweise aber auch Industriestaubsauger oder Waschsauger als akkubetriebene Modelle angeboten.

Akku Bodenstaubsauger

Die erste Sonderform ist der Akku Bodenstaubsauger, der in seiner Grundkonzeption dem klassischen Staubsauger besonders optisch ähnelt. Jedoch wird bei dieser Ausführung vollkommen auf das Stromkabel verzichtet – Der Betrieb erfolgt ausschließlich über einen integrierten Akku.

Ein weiterer Vorteil bei der Entwicklung der Bodenstaubsauger in den akkubetriebenen Sektor ist die Reduzierung des Gewichtes. Denn der Lithium Ionen Akku ist auch in seinem Eigengewicht überaus leicht, was sich wiederum positiv auf das Handling und die Arbeitsweise mit dem Akku Bodenstaubsauger auswirkt.

Akku Handstaubsauger

Der Akku Handstaubsauger leitete die Entwicklung des Akkusaugers ein. Diese kompakten Geräte, zu denen auch der Autostaubsauger gehört, waren hierbei die ersten Ausführungen des Staubsaugers, die mit einem Akku elektronisch betrieben wurden.

Auch hier spielt zum einen das verringerte Eigengewicht positiv in das Handling des akkubetriebenen Handstaubsaugers ein. Aber auch der freie Aktionsradius ermöglicht es bei der Nutzung des Handsaugers, dass Sie sich frei im Haushalt, zwischen eng gestellten Einrichtungsgegenständen oder auch im Inneren Ihres PKW frei und flexibel bewegen können.

Aber auch der Einsatz im Heimwerker-Keller oder an ähnlichen Orten ist mit diesem Modell des Akku Staubsauger deutlich einfacher als mit einem kabelgebundenen Handstaubsauger.

Da der Handsauger meist über eine deutlich geringere Leistungsanforderung gekoppelt ist, als dies bei einem Bodensauger der Fall ist, zeichnen sich die Akku Handstaubsauger auch durch keinerlei Defizite in der Saufkraft im Vergleich zu kabelgebundenen Geräten aus.

Akku Zyklonensauger

Der Zyklonen-Staubsauger ist eine Sonderform des Staubsaugers, die ohne Staubbeutel betrieben wird. Vor allem im Bereich der Bodenstaubsauger gewinnt dieser praktische Haushaltshelfer dabei mehr und mehr an Beliebtheit, da vor allem die Reinigung und die Ausdauer des Zylonensaugers deutlich höher ist, als bei einem, Staubsauger mit Beutel.

Auch hier finden sich heute bereits Ausführungen des Akku Zyklonen-Staubsaugers, die die Vorteile und Stärken des beutellosen mit denen des kabellosen Staubsaugers verbinden.

Der Staubsauger Roboter

Der akkubetriebene Saugroboter ist die vierte Ausführung des Akkusaugers, die es auch nur ausschließlich mit einem Akku als Antriebsmotor zu kaufen gibt. Im Zuge der technischen und technologischen Entwicklung arbeitet der Staubsauger Roboter vollkommen autonom, lässt sich zusätzlich meist sogar über eine App oder eine entsprechende Fernbedienung fernsteuern.

Um die Akkus des Saugroboters vollständig auszuladen, bewegt sich dieses Haushaltsgerät je nach Hersteller und Modell sogar vollkommen eigenständig zu seiner Ladestation. Sind die Akkus des Staubsaugers dann wieder vollständig geladen, setzt das Gerät seine Arbeit wieder fort.

Fazit zum kabellosen Staubsauger

Der kabellose Staubsauger, auch als Akku Staubsauger oder kurz Akkusauger bezeichnet, ist als Sonderform sowohl in Form eines Handstaubsaugers, als auch als Bodenstaubsauger erhältlich. Des Weiteren werden auch die innovativen Staubsauger Roboter heute durch den Akkubetrieb versorgt, wodurch die Geräte vollkommen autonom im Haushalt arbeiten können.

Die Vorteile des Akku Staubsaugers liegen dabei sowohl in der unabhängigen und flexiblen Verwendung, als auch in der positiven Einwirkung auf das Handling des Staubsaugers. Denn der Akkusauger ist meist auch deutlich leiser und leichter im Betrieb als ein herkömmlicher Bodensauger. Dies macht den Akku Staubsauger schon heute zur nächsten Generation der Haushaltsreiniger.[/su_note]

Weitere interessante Produktvergleiche und Tests für Sie

Akku Staubsauger Test – Übersicht und Vergleich 2018
5 ☆ (100%) 9 Votes