Vollintegrierte Spülmaschine Test Übersicht und Vergleich

Vollintegrierte Spülmaschine Test – Übersicht und Vergleich 2018

Bei einer vollintegrierten Spülmaschine handelt es sich um einen Geschirrspüler, der quasi unsichtbar in der Kuchenzeile verschwindet. Während die Front der Spülmaschine vollständig im Design der Küchenzeile konstruiert ist, verschwinden auch die Bedienelemente vollständig in der Innenseite der vollintegrierten Spülmaschine.

Der Einsatz vollintegrierter Geschirrspüler

Bosch SPV50E90EU Serie 4 Spülmaschine Vollintegriert
Ein vollintegrierbarer Geschirrspüler ist neben der teilintegrierten und der dekorfähigen eine Sonderform der Einbau Spülmaschine. Dementsprechend wird auch der vollintegrierte Geschirrspüler in oder unter einer Küchenziele montiert und im Design der restlichen Küchenfront verkleidet.

Die Vorteile und Besonderheiten der vollintegrierten Spülmaschine zusammengefasst:

  • Einheitliches Erscheinungsbild der gesamten Küchenfront
  • Das technische Gerät mit seiner „kühle“ Aussenhaut ist nicht sichtbar
  • Gleiche funktionelle Eigenschaften wie ein freistehender oder Unterbau-Geschirrspüler
  • Anzeigen- und Einstellungsdisplay an der Innenseite der Tür
  • Nahtloser Abschluss an den Kanten sorgt für sauberen Abschluss der Küchenfront
  • Je nach Modell: Lichtanzeige zur Aktivitätsüberwachung an der Sockelleiste

Insbesondere im Hinblick auf den Designaspekt unterscheidet sich der vollintegrierte Geschirrspüler somit von Gerätetypen wie der Tischspülmaschine oder einer freistehenden Spülmaschine.[/su_note]

Vollintegrierte Spülmaschine Test – Übersicht 2018

Portal oder Magazin Vollintegrierte Spülmaschine Test
Stiftung Warentest Kein vollintegrierter Geschirrspüler Test vorhanden
ÖKO Test Kein vollintegrierter Geschirrspüler Test vorhanden
ETM Testmagazin  Vollintegrierter Geschirrspüler Test 09/2016
Haus & Garten Test Kein vollintegrierter Geschirrspüler Test vorhanden
Die Auflistung der vollintegrierte Spülmaschine Testsieger und Tests zeigt eine Auswahl aktueller Tests und Bewertungen. Es kann jedoch keine Vollständigkeit aller auf dem Markt durchgeführten vollintegrierte Spülmaschine Tests gewährleistet werden. Wir selbst haben ausdrücklich keinen vollintegrierte Spülmaschine Test, sondern lediglich einen Vergleich verschiedener Produkte durchgeführt.

Aktuelle Vollintegrierte Spülmaschinen Empfehlungen

1. Bosch SMV68N20EU vollintegrierte Spülmaschine-Kaufempfehlung

Bosch SMV68N20EU Serie 6 Vollintegrierte Spülmaschine
Art: Vollintegrierte Spülmaschine
Modell: Bosch SMV68N20EU
Farbe/n: Weiß
Programme: 6 + 2
Bewertung:  

Angebotspreis
849,00 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Die Bosch SMV68N20EU Serie 6 besitzt als vollintegrierte Einbau Spülmaschine eine Kapazität von 14 Maßgedecken, die mit insgesamt 6 + 2 Spülprogrammen gereinigt werden können. Der Verbrauch der Maschine liegt so bei rund 266 kWh Strom und 2660 Litern Wasser pro Jahr. Als 60 cm großer Geschirrspüler überzeugt die Spülmaschine von Bosch im Vergleich so durch ihr Fassungsvermögen, aber auch die große Auswahl an Sonderfunktionen wie den Aqua-Sensor und Aqua-Stop, die Kindersicherung oder eine Besteck-Schublade, die für die platzsparende Reinigung von Messern, Gabeln und Löffeln bei jedem Spülgang steht.

2. Bosch SMV69P20EU vollintegrierter Geschirrspüler

Bosch SMV69P20EU Serie 6 Vollintegrierte Spülmachine
Art: Vollintegrierte Spülmaschine
Modell: Bosch SMV69P20EU
Farbe/n: Weiß
Programme: 6 + 4
Bewertung:  

Angebotspreis
898,89 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Die vollintegrierte Spülmaschine Bosch SMV69P20EU Serie 6 besitzt als Einbau Geschirrspüler ein maximales Fassungsvermögen von 13 Maßgedecken, welche mit insgesamt 6 + 4 Maßgedecken gereinigt werden können. Aber auch eine Auswahl an Zusatzfunktionen wie dem AquaStop, dem Beladungssensor oder der elektronischen Anzeige in der Bedienleiste im Inneren der vollintegrierten Spülmaschine macht die Bosch SMV69P20EU Serie 6 zu einem der Top-Modelle im Vergleich.

3. Bosch SPV50E90EU vollintegrierte Spülmaschine

Bosch SPV50E90EU Serie 4 Spülmaschine Vollintegriert
Art: Vollintegrierte Spülmaschine
Modell: Bosch SPV50E90EU
Farbe/n: Weiß
Programme: 5 + 2
Bewertung:  

Angebotspreis
448,00 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Als vollintegrierte Spülmaschine mit einer Breite von 45 cm bietet die Bosch SPV50E90EU Serie 4 ausreichend Platz für bis zu 9 Maßgedecke. Mit insgesamt 5 + 2 Spülprogrammen arbeitet dieser Einbau Geschirrspüler dabei äußerst sparsam, verfügt über einen Verbrauch von 9,5 Litern Wasser und 0,78 kWh Strom pro Durchgang. Aber auch Sonderfunktionen wie eine Kindersicherung, ein AquaStop sowie der AquaSensor und weitere Eigenschaften machen die Bosch SPV50E90EU Serie 4 vollintegrierte Spülmaschine zu einem leistungsstarken Modell im Vergleich.

4. Siemens SN66P082EU vollintegrierter Geschirrspüler

Siemens SN66P082EU Vollintegrierte Spülmaschine
Art: Vollintegrierte Spülmaschine
Modell: Siemens SN66P082EU
Farbe/n: Braun/Holz
Programme: 6 + 3
Bewertung:  

Angebotspreis
639,00 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Bei der Siemens SN66P082EU iQ500 handelt es sich um eine vollintegrierte Einbau Spülmaschine mit einer Kapazität von bis zu 14 Maßgedecken, die über eine von 6 + 3 Spülprogrammen verfügt. Mit einer Breite von 60 cm gehört dieses Gerät des Weiteren zu den großen Geschirrspülern, wobei der SN66P082EU iQ500 im Vergleich mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 9,5 Litern und 0,85 kWh pro Durchgang überzeugt. Weitere Zusatzfunktionen wie eine Startzeitvorwahl von bis zu 24 Stunden oder das verstellbare Korbsystem gehören aber ebenfalls zu den Stärken der Maschine, wodurch die Siemens SN66P082EU iQ500 zu den beliebtesten vollintegrierten Geschirrspülern im Vergleich zählt.

5. Bauknecht BIC 3C26 PF vollintegrierte Spülmaschine

Bauknecht BIC 3C26 PF vollintegrierter Geschirrspüler
Art: Vollintegrierte Spülmaschine
Modell: Bauknecht BIC 3C26 PF
Farbe/n: Grau
Programme: 8
Bewertung:  

Angebotspreis
359,00 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Als vollintegrierte Spülmaschine überzeugt die Bauknecht BIC 3C26 PF durch eine Auswahl von 8 Spülprogrammen, die die maximal 14 Maßgedecke je nach Verschmutzungsgrad effektiv und effizient reinigen. Die Einbau Spülmaschine zeichnet sich außerdem durch einen Verbrauch von 265 kWh Strom und 2660 Litern Wasser pro Jahr aus, was einer Energieeffizienzklasse A++ entspricht. Weitere Zusatzfunktionen wie die Startzeitvorwahl und das PowerClean Programm für Töpfe und Pfannen machen die Spülmaschine Bauknecht BIC 3C26 PF in Verbindung mit ihrem günstigen Anschaffungspreis schließlich zu einem beliebten Modell im Vergleich.

Welche Spülmaschinen sind vollintegrierbar

Grundsätzlich ist nicht jeder Geschirrspüler auch integrierbar. Zwar verfügen einige Modelle, besonders im Bereich der freistehenden Geräte, über die Möglichkeit, die Deckelplatte zu entfernen und so zu einer Unterbau Spülmaschine ummontiert zu werden.

Da es sich bei der vollintegrierten Spülmaschine aber um eine Sonderform handelt, die ohne Frontplatte konzipiert wird und über vorgefertigte Schnittstellen für die Befestigung einer solchen Abdeckplatte verfügt, kann das vollintegrierte Modell weder als freistehendes noch andersherum genutzt werden.

Dementsprechend gilt: Vollintegrierte Geschirrspüler sind eine spezielle Sonderform der Spülmaschine, die nicht zu einer anderen Art modifiziert werden kann.

Info: Beim Kauf einer vollintegrierten Spülmaschine erhalten Sie das Gerät in den allermeisten Fällen OHNE Frontabdeckung. Beim Kauf Ihrer Küchenzeile müssen Sie also darauf achten, dass diese im Lieferumfang enthalten ist. Eine separate Anfertigung einer Küchenfront für den vollintegrierten Geschirrspüler wäre in dieser Form meist finanziell sinnlos und auch materialtechnisch oft nicht möglich.

Was unterscheiden dekorfähige, teil- und vollintegrierte Spülmaschinen

Wer auf der Suche nach einer Einbau Spülmaschine ist, kommt um die Auswahl zwischen dekorfähigem, teilintegriertem und vollintegriertem Modell nicht herum. Auch wenn in vielen Fällen die notwendige Form der Spülmaschine in diesem Fall bereits durch die Art der Küchenfront und ihre Verkleidung vorgegebene ist, hapert es oftmals an den Begrifflichkeiten.

Aus diesem Grund stellen wir für Sie hier die Unterschiede der drei Einbau-Geschirrspüler-Arten nochmal übersichtlich zusammen.

Dekorfähige Integration

Bei der dekorfähigen Integration werden die Spülmaschinen in eine Nische der Küchenfront eingebaut. Die Front des Geschirrspülers wird dann entweder mit einer Folie, oder aber mit einer dünnen Abdeckplatte (etwa 2-3 mm stark) verkleidet.

Die Abdeckung der Vorderseite erfolgt im Design der Küchenfront, meist als Print. Der Nachteil im Vergleich zur vollintegrierten Geschirrspülmaschine ist jedoch, dass besonders die Haptik und teilweise auch die Optik der Küchenfront durch die Abweichungen der Materialbeschaffenheit der dekorfähigen Spülmaschine gestört werden.

Teilweise Integration

Bei einer teilweisen Integration der Geschirrspülmaschine wird das Küchengerät ebenfalls in der Küchenfront integriert. Die Besonderheit dieser Art der Integration ist die Abdeckung der Frontpartie.

Bei der teilintegrierten Spülmaschine wird hier unterhalb der Bedienungsblende eine etwa 2 cm dicke Platte abgebracht, welche dem Material der restlichen Küchenzeile entspricht. Im Gegensatz zu dekorfähigen Modell wird dadurch das Gesamtbild der Küche nicht gestört.

Auf der anderen Seite ist hier aber auch das Bedienelement weiterhin in der Materialbeschaffenheit der Spülmaschine gehalten. Dabei kann es sich z.B. um eine Edelstahl-Optik oder eine reinweiße Bedienzeile handeln. Diese kann im Vergleich zur vollintegrierten Spülmaschine ebenfalls einen optischen Störfaktor darstellen, wenn die gesamte Küchenzeile beispielsweise in schwarzem Hochglanz gehalten ist, das Bedienelement der Spülmaschine hingegen durchgehend weiß ist.

Vollintegrierte Geschirrspüler

Die vollintegrierte Spülmaschine löst dieses Problem der Optik in der Küchenfront. Durch die vollständige Abdeckung der Frontpartie in Material und optischem Design der gesamten Küchenzeile wird das Elektrogerät zum Spülen von Geschirr gänzlich unsichtbar. Mit einem Griff, der in den meisten Fällen den Griffen von Schubladen oder Türen der Küche gleicht, kann die vollintegrierte Spülmaschine dann mit einer Hand geöffnet und befüllt, bzw. entleert werden.

Info: Die Frontpartie der vollintegrierten Spülmaschine ist in der Regel nicht im Lieferumfang enthalten. Vergewissern Sie sich also noch vor dem Kauf, welche Abmessungen die Spülmaschine besitzt, um sowohl die Nische, als auch die Verkleidung auf den vollintegrierten Geschirrspüler anzupassen.

Vorteile und Nachteile der vollständigen Integration

Für die Verwendung im Alltag bietet die vollständige Integration des Geschirrspülers sowohl Vorteile, als auch Nachteile im Hinblick auf das Handling, die Sicherheit und die Funktionalität. Welche das im Detail sind, zeigt die folgende Auflistung:

Vorteile vollintegrierbarer Geschirrspüler

  • Einheitliches Erscheinungsbild der Küchenfront
  • Schutz des Geschirrspülers vor Schlägen und Kratern durch die Abdeckplatte
  • Leichte Geräuschreduzierung durch Abdämmung von Schall und Vibrationen
  • Design der Frontpartie kann bei einer neuen Küchenzeile angepasst werden
  • Durch verstecktes Display kann das Gerät nicht durch Kinder verstellt oder aktiviert werden
  • Anzeige der Geschirrspüler-Aktivitäten über Leuchte (je nach Modell)
  • In den Größen 45 cm und 60 cm erhältlich

Nachteile vollintegrierbarer Spülmaschinen

  • Uhrzeit- oder Datumsanzeige über Display an der Vorderseite nicht möglich
  • Restlaufzeitanzeige bei vollintegriertem Geschirrspüler nicht möglich
  • Kann nicht im freien Raum aufgestellt werden

Wer also auf eine einheitliche Küchenziele zurückgreifen möchte, der ist mit einem vollintegrierbaren Geschirrspüler genau an der richtigen Adresse. Hinzu kommt, dass sich das Gerät auch im Hinblick auf den Anschaffungspreis nicht von leistungstechnisch vergleichbaren Spülmaschinen unterscheidet. Somit ist es die optisch beste Lösung für die Integration einer Geschirrspülmaschine in Ihre Küchenzeile.

Der richtige Einbau vollintegrierbarer Geschirrspüler

Da die meisten Speditionsunternehmen heute zwar einen Transport des Geschirrspülers bis in Ihre Wohnung vornehmen, das Gerät jedoch nicht immer auch direkt anschließen, ist eine eigenständige Montage der vollintegrierten Spülmaschine meist notwendig.

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen daher, wie Sie den Geschirrspüler richtig einbauen und worauf Sie dabei achten müssen, um spätere Wasserschäden oder Beschädigungen der Geschirrspülmaschine zu verhindern.

Schritt 1: Die Vorbereitung

Im ersten Schritt des Einbaus sollten Sie sich alle notwendigen Bestanteile für die Monate zusammenlegen. Grundsätzlich ist es außerdem hilfreich, den Aufbau zusammen mit einer zweiten Person durchzuführen. Doch keine Sorge: Auch der Einbau einer vollintegrierten Spülmaschine kann von lediglich einer Person bewerkstelligt werden.

Zur Vorbereitung zählt außerdem die Reinigung der Anschlüsse, wobei besonders der Wasseranschluss von Verschmutzungen befreit werden muss. Nur dadurch kann ein ungehindertes Ab- und Zufließen von Wasser ermöglicht werden.

Schritt 2: Die Abdeckung

Im zweiten Schritt montieren Sie die Frontpartie, welche Sie zu Ihrer Küchenfront für die vollintegrierbare Spülmaschine erhalten haben. Je nachdem, ob es sich dabei um eine vollständige Verkleidung (inkl. Sockelleiste) oder nur die Abdeckung der Frontplatte handelt, kann dieser Schritt auch unterteilt werden.

Denn die Sockelleiste einer vollintegrierbaren Spülmaschine sollte meist erst dann angebracht werden, wenn das Gerät sicher in der Nische angebracht ist. So kann ein sauberer Abschluss der gesamten Küchenzeile ermöglicht werden.

Schritt 3: Der Anschluss

Noch bevor Sie die Spülmaschine in die Küchennische schieben, müssen die Anschlüsse für Strom und Wasser befestigt werden. Dieser Schritt ist sehr wichtig, da eine später Justierung bei vollständiger Integration nur noch mit großem Arbeitsaufwand möglich ist.

Beim Anschluss der Wasserschläuche können Sie außerdem eine Rohrzange zu Hilfe nehmen, um eine größtmögliche Dichtigkeit zu gewährleisten. Ein sauberer Abschluss des Wasserhahns aus der Vorbereitung ist da eine wichtige Voraussetzung.

Schritt 4: Die Anpassung

Je nach Geschirrspüler-Modell kann die vollintegrierte Spülmaschine über verstellbare Standfüße verfügen. In diesem Fall sollten Sie diese hinsichtlich der Höhe exakt an die Höhe der Küchennische anpassen, in die die Geschirrspülmaschine später geschoben wird.

Gerade bei einer vollintegrierbaren Geschirrspülmaschine ist dieser Schritt so wichtig, da das optische Erscheinungsbild im Fokus steht. Spaltmaße und Abstände müssen daher möglichst exakt angepasst werden.

Schritt 5: Der Einbau

Im letzen Schritt schieben Sie die Spülmaschine langsam in die vorbereitete Nische. Achten Sie hier darauf, die Kabel und Leitungen nicht zu verdrehen oder versehentlich zu lösen. Dies könnte später zu einem fatalen Wasserschaden führen.

Auch sollten Sie beim Einbau der vollintegrierten Spülmaschine darauf achten, möglichst materialschonend vorzugehen. Das beutet, dass Sie Zusammenstöße mit der Küchenzeile sowohl für den Geschirrspüler, als auch für die Abdeckelemente vermeiden sollten.

Ist dies im 2. Schritt noch nicht erfolgt, so sollten Sie zu guter letzt auch die Sockelleiste anbringen, welche den Abschluss des Einbaus eines vollintegrierten Geschirrspülers darstellt.

Qualitätsmerkmale der Maschinen

Die vollintegrierbaren Spülmaschinen gehören zur Kategorie Einbau Geschirrspülern. Dabei unterscheiden sie sich weiterhin in 45 cm und 60 cm breite Geräte. Wie auch bei anderen Modellen, so müssen Sie auch beim Kauf der vollintegrierten Maschinen einige Qualitätsmerkmale beachten, welche über die Qualität und Leistungsfähigkeit der Spülmaschinen entscheiden.

Dabei handelt es sich vor allem um leistungsbezogenen Merkmale anhand derer auch der Angebotspreis der Hersteller bestimmt wird.

Wie energiesparend ist die vollintegrierte Spülmaschine?

Die Sparsamkeit eines vollintegrierbaren Geschirrspülers richtet sich nach dem Strom- und Wasserverbrauch. Gemessen wird vor allem der Strombedarf in den sogenannten Energieeffizienzklassen, welche sich nach den Bewertungsnoten A(+++) bis G unterteilen.

Obwohl im August 2017 die herkömmlichen Bewertungen mit A +++ wieder auf den Referenzwert A angeglichen wurde, zeichnen die meisten Hersteller ihre Spülgeräte noch immer mit den Energiewerten A + bis A +++ aus.

Qualitätsmerkmal: Die vollintegrierte Spülmaschine sollte im A-Bereich der Energieklassen liegen.

Wie viel Geschirr können Sie mit dem Geschirrspüler pro Durchgang reinigen?

Die Füllkapazität einer vollintegrierbaren Spülmaschine wird in Maßgedecken gemessen. Je nachdem, ob es sich um eine 45 oder 60 cm breite Maschine handelt, lassen sich auch unterschiedliche Referenzwerte als Anhaltspunkte für ein Qualitätsmerkmal des Geschirrspülers ansetzen.

Eine 60 cm Spülmaschine bietet im Durchschnitt meist für rund 12 Maßgedecke platz. Der Durchschnitt einer 45 cm vollintegrierten Spülmaschine hingegen liegt bei 9 Maßgedecken.

Qualitätsmerkmal: Ein vollintegrierter Geschirrspüler sollte für 12 Maßgedecken (60 cm) bzw. 9 Maßgedecke (45 cm) Platz bieten.

Wie trocken ist das Geschirr direkt nach dem Spülgang?

Wie trocken das Geschirr nach dem Spülgang ist bestimmt darüber, wie schnell Sie das Gerät wieder ausräumen können. Einige Geschirrspüler haben in diesem Bereich Defizite, wodurch das gewaschene Geschirr nach dem Spülen zunächst von Hand abgetrocknet werden muss.

Die Trockenheit wird dabei in der sogenannten Trockenwirkungsklasse der vollintegrierten Geschirrspüler gemessen. Diese gliedert sich in einer Bewertungsskale von A bis G, wobei A der beste Wert für vollständig trockenes Geschirr ist.

Qualitätsmerkmal: Die Spülmaschine sollte über die Trockenwirkungsklasse A verfügen.

Welche Einstellunmöglichkeiten bietet das Gerät?

Die Einstellungsmöglichkeiten beziehen sich auf die Spülprogramme, welche eine vollintegrierbare Geschirrspülmaschine bietet. In der Regel verfügt eine Spülmaschine über 5 bis 8 Programme, zu denen das Vorspülen, Kurz- und Intensivprogramme zählen. Auch spezielle Programmwahlen für Materialien wie Glas gibt es je nach Hersteller und Gerätemodell.

Qualitätsmerkmal: Eine vollintegrierte Spülmaschine sollte mindestens über 5 Spülprogramme verfügen. Bestenfalls besitzt die Maschine bis zu 8 Wahlprogramme.

Über welche Sonderfunktionen verfügt der vollintegrierte Geschirrspüler?

Die Sonderfunktionen stellen in gewisser Weise ein Plus dar, welches die hochwertigen von den Mittelklasse-Modellen der vollintegrierbaren Spülmaschinen unterscheidet. Zu diesen Sonderfunktionen zählen Eigenschaften wie die Kindersicherung oder ein Wasserstopp genauso wie die Beladungserkennung, ein DosierAssistent oder die Klarspülernachfüllanzeige.

Funktionen, die ein vollintegrierter Geschirrspüler aufgrund seines fehlenden Displays nicht direkt bieten kann, sind die Restlaufanzeige oder die Anzeige der aktuellen Uhrzeit.

Qualitätsmerkmal: Je mehr Sonderfunktionen eine vollintegrierte Spülmaschine bietet, desto leistungsstärker ist das Gerät.

Bekannte Hersteller vollintegrierbarer Geschirrspüler

Spülmaschinen gibt es heute von nahezu jedem bekannten Hersteller bzw. nahezu jeder Marke, die im Bereich der elektronischen Haushaltsgerte aktiv ist. Doch nicht jeder Anbieter unterscheidet seine Modelle auch nach den verschiedenen Sonderformen wie z.B. dem vollintegrierbaren Geschirrspüler.

Die nachfolgende Auflistung zeigt Ihnen einige aktuelle Markenanbieter der vollintegrierbaren Geräte sowie deren Expertise im Bereich der Spülmaschinen.

AEG

AEG ist eine durchaus bekannte Marke im Bereich der Haushaltsgeräte, die sowohl national, als auch international tätig ist. Als Teil des Unternehmens Electrolux Haushaltsgeräte GmbH bietet die Marke auch eine Anzahl an vollintegrierbaren Spülmaschinen, welche zu den Premium-Geräten im Vergleich zählen.

Auch unterscheidet die Marke AEG mit ihren vollintegrierten Geräten hinsichtlich der Breitenmaße 45 und 60 cm, wodurch sich die Spülmaschinen von AEG in jeder Küchennische problemlos unterbringen lassen.

Bauknecht

Bauknecht ist eine Marke des amerikanischen Konzerns Whirlpool. Das bereits im Jahre 1919 gegründete deutsche Unternehmen schloss sich aber erst im Jahre 2012 der Firma aus Amerika an, wodurch die Bauknecht Hausgeräte GmbH heute auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz im Haushaltsbereich zurückgreifen kann.

Die vollintegrierten Spülmaschinen von Bauknecht überzeugen daher mit einem zeitlosen Design, zuverlässiger Spülleistung und großem Fassungsvermögen. Auch die Energieeffizienz der Modelle liegt durchgehend über dem Durchschnitt.

Beko

Die Marke Beko, auch als Beko Deutschland GmbH bekannt, steht als Vertrieb von Elektrohaushaltsgeräten auch im Markt der Geschirrspüler vielseitig auf. Aufgrund ihres günstigen Anschaffungspreises und der zuverlässigen Funktionalität sind die vollintegrierten Geschirrspüler von Beko heute auch bei Verwendern überaus beliebt.

Gleichzeitig bietet die Marke aber auch einige Premium Geräte mit umfangreichem Funktionsangebot, welche auch in ihrer preislichen Positionierung über dem Durchschnitt liegen.

Miele

Die Miele & Cie. KG mit ihrer Marke Miele steht auch im Markt der Geschirrspüler für Qualität in Verarbeitung und Leistung. Das deutsche Unternehmen bietet seinen Kunden ebenfalls eine kleine Auswahl an vollintegrierten Spülmaschinen, welche zu den Premium-Modellen im Vergleich zählen.

Spülkraft, Verarbeitungsqualität und Energieeffizienz stehen dabei an oberster Spitze – Die Miele Geschirrspülmaschinen sind besonders bei anspruchsvollen Kunden im Fokus, da sie in Design und Funktionalität zu den Top-Geräten auf dem Markt gehören.

Der Vergleich vollintegrierter Spülmaschinen

Als Sonderform der Spülmaschine ist auch der vollintegrierte Geschirrspüler ein beliebter Küchenhelfer. Doch aufgrund eines großen Marktangebotes, einer Vielzahl von Herstellern und einem nahezu nicht zu überblickenden Informationsangebot kommt es hier schnell zur Verwirrung auf der Suche nach dem passenden Modell.

Auf Eigenhaushalt.de haben wir daher ein umfangreiches Angebot an Informationen, Vergleichen (faktenbasiert und preislich) für Sie zusammengestellt, an dem Sie sich bei der Suche und dem Kauf vollintegrierter Geschirrspüler richten können.

Aber auch mit unserem Kaufratgeber möchten wir Sie dabei unterstützen, das passende Modell richtig aufzubauen und zu verwenden, damit Sie über einen langen Zeitraum größtmöglichen Nutzen an ihrer vollintegrierten Spülmaschine haben.

Weitere interessante Produktvergleiche und Tests für Sie

Vollintegrierte Spülmaschine Test – Übersicht und Vergleich 2018
5 ☆ (100%) 20 Votes