Gewerbespülmaschine

Ein leckeres Essen zubereiten zu können ist in den meisten Fällen mit viel Geschirr verbunden. Das heißt, dass man in der gleichen Zeit ein perfektes Menü zaubert, aber auch viel schmutziges Geschirr produziert. Wenn man sich das Geschirr in der eigenen Küche betrachtet, wird einem klar, dass mindestens 10 Mal so viel in einem Restaurant anfällt. Weil so eine große Menge an Geschirr nicht per Hand gewaschen werden kann, sollte eine Lösung her. Diese heißt Gewerbespülmaschine. Eine Spülmaschine schreitet immer dann ein, wenn die menschliche Kapazität, aber auch Zeit es nicht erlaubt so eine große Menge an Geschirr zu waschen. Trotz den hohen Anschaffungskosten rechnet sich ein Kauf einer Spülmaschine nach einer Zeit an.

Man spart wertvolle Zeit, hat aber auch in der gleichen Zeit eine ordentliche Küche. Die Gewerbespülmaschine sorgt dafür, dass das Gewerbe ohne lange Warteschlangen das Geschirr schnell nutzen kann und am Ende des Arbeitstages nicht auf einer unordentlichen Küche sitzt. In den Absätzen, die folgen, wird über die Merkmale, die Vorteile, die einzelnen Modelle, Tipps zur Pflege und weiteren Themen rund um Spülmaschine die Rede sein. Dank den einzelnen Informationen können sich die potenziellen Nutzer einer Gewerbespülmaschine den ersten Eindruck zu diesem Gerät und seiner Verwendung machen.

Wer nutzt eine Gewerbespülmaschine?

Eine gewerbliche Spülmaschine von Gastprodo wird in den großen Restaurants und dem professionellen Gewerbe zum Einsatz gebracht. Das heißt, dass das die größeren Restaurants in der gleichen Zeit die Mitarbeiter schonen und Zeit sparen. In den Großküchen und der Gastronomie werden die Gewerbespülmaschinen zu einer wichtigen Grundausstattung dazugezählt. Aus diesem Grund sparen die Gewerbe nicht an der Anschaffung solcher Geräte und achten vielmehr auf die Qualität und die Marke der Gewerbespülmaschine. Die Ansprüche einer gewerblichen Spülmaschine sind ziemlich hoch, weil sie eine wichtige Arbeit erfüllen müssen.

Jeder Gast achtet auf die Sauberkeit. Dies gilt auch für die Sauberkeit des Geschirrs. Aus diesem Grund sollte die Maschine schnell arbeiten und zudem das Geschirr perfekt reinigen können. Die heutige Wirtschaft ist mit zahlreicher Konkurrenz geprägt. Gerade deswegen lohnt es sich für keinen Restaurantbesitzer einen Gast wegen dreckigen Tellern und Co. zu verlieren. Das Geschirr ist und bleibt neben den Spezialitäten etwas, worauf die Gäste achten. Aus diesem Grund kann man drei Bereiche und zwei einzelne Varianten innerhalb der Gewerbespülmaschinen unterscheiden.

Die Bereiche einer gewerblichen Spülmaschine und die speziellen Anforderungen

Eine Gewerbespülmaschine unterscheidet drei einzelne Bereiche. Dazu zählen:

  • Geschirrspülmaschine
  • Gläserspülmaschine
  • Durchschubspülmaschine

Für welches Modell sich die jeweilige Gastronomie letztendlich entscheidet, hängt von dem Einsatzbereich der Gastronomie ab. In manchen Gewerben macht es Sinn, dass alle drei Modelle in verschiedenen Einsatzgebieten eingesetzt werden. Dazu können diese jeweils an der richtigen Stelle platziert werden. Beispielsweise kann eine Gläserspülmaschine an der Bar platziert werden, eine Durchschubspülmaschine in einer „Waschstraße“ bei der Geschirrablage und einer Geschirrspülmaschine, wenn die Gastronomie dementsprechend klein ist, dass diese Maschine für die vorhandene Frequenz an schmutzigen Geschirr genügt. Das, was diese drei Maschinen vereint, ist die, Schnelligkeit und saubere Arbeit, die sie leisten. Sie erleichtern den betrieblichen Ablauf um Einiges und sorgen dafür, dass sich die Mitarbeiter auf das Wesentliche konzentrieren, und zwar auf die Kreieren, Servieren von Speisen und Getränken und dem Bedienen der Kunden.

Neben den klassischen Gewerbespülmaschinen werden auch Geräte für die spezielle Anwendung unterschieden. Dabei handelt es sich um Gläserspüler und die Top- und Utensilien Spülmaschine. Je nach Gewerbe kann zum Beispiel nur ein Glasspüler benötigt werden. Die beiden Geräte verfügen über spezielle Zusatzfunktionen, die ein Gewerbe zu seinem eigenen Vorteil nutzen kann. Ein separater Glasspüler lohnt sich besonders für Bars und Restaurants, die Cocktails anbieten. Somit wird das Spülgut professionell gewaschen und kann den Gästen ohne Bedenken serviert werden.

Welche Merkmale sollte eine gewerbliche Spülmaschine aufweisen?

Eine gewerbliche Spülmaschine sollte vor allem eine hohe Leistung bieten. Das heißt, dass das Geschirr professionell und makellos gereinigt werden. Die einzelnen Modelle der Gewerbespülmaschinen unterscheiden zwei Modelle. Dabei handelt es sich um Maschinen mit einer Haube oder mit einer Fronttür. Eine gewerbliche Spülmaschine sollte viel Fassungsvolumen bieten. Das heißt, dass das Gerät viel Geschirr aufnehmen und in der gleichen Zeit reinigen kann. Zudem sollte die gewerbliche Spülmaschine auch schnell und einfach bedient werden. Eine unkomplizierte Art ist das wichtigste Merkmal solcher Geräte. Gerade so ein Modell ist auch der Hauben Geschirrspüler. Ein Haubengeschirrspüler sorgt dafür, dass das Geschirr zuverlässig gewaschen wird. Er sorgt dafür, dass die Mitarbeiter geschont werden.

Das zweite Modell sind die Fronttürgewerbemaschinen. Dieses Gerät ähnelt der klassischen Geschirrspülmaschine, die wir aus dem eigenen Haushalt kennen. Das Spülgut wird bei so einer Maschine durch die vordere Tür beladen. Es wird in spezielle Körbe gelegt. Die Größe der Körbe variieren in der Regel von 40 bis 60 cm. Neben solchen Modellen gibt es auch Spüler mit GN-Behältern, die in unterschiedlichen Größen erhältlich sind. Die Abkürzung GN steht für die Gastronorm, d.h. einheitliche Maße für die Behälter in der Gastronomie, die von solchen Geräten zahlreiche Vorteile genießt, da diese in der Größe kompatibel gebaut worden sind. Der Vorteil der GN Behälter ermöglicht einen leichten Austausch der Körbe und höhere Effizienz beim Waschen.

Welche Vorteile hat die gewerbliche Spülmaschine?

Zu den wichtigsten Vorteilen einer gewerblichen Spülmaschine lässt sich die Tatsache dazuzählen, dass das Geschirr viel schneller und ordentlicher gewaschen wird, als dass es der Fall per Handwäsche wäre. Zudem erleichtert und schont eine gewerbliche Spülmaschine die Arbeitskraft der Mitarbeiter. Die Mitarbeiter können sich somit einer anderen Beschäftigung widmen und zum Beispiel der Kreativität in der Küche freien Lauf lassen. Die spezielle Gastronorm (GN) der Behälter ermöglicht eine hohe Produktivität bei der Arbeit durch optimaler Nutzung der Arbeitsfläche und verbesserten Möglichkeit der Standarddisierung und Systematisierung.

Zudem können die Behälter einer Gewerbespülmaschine auf dem engsten Raum gestapelt werden. Sie sind platzsparend und können leicht und unkompliziert gewechselt werden. Solche Behälter eignen sich auch für den Transport und eine leichtere Handhabung in der Gastronomie. Auch in Puncto Technik ist die Gewebespülmaschine einige Schritte voraus, wenn sie mit der klassischen Spülmaschine verglichen wird. Ein weiterer Vorteil der Maschinen dieser Art ist, dass sie deutlich effektiver und schneller arbeiten. Somit benötigt eine gewerbliche Spülmaschine zum Beispiel nur wenige Minuten bis der ganze Inhalt professionell gewaschen ist.

Der Vergleich zu einer klassischen Spülmaschine

Im Vergleich zu einer klassischen Geschirrspülmaschine, die wir aus den eigenen vier Wänden kennen, arbeitet die professionelle Maschine deutlich effektiver. Wenn zum Beispiel die Zeit verglichen wird, zeigt sich, dass eine gewerbliche Spülmaschine für ihren Inhalt weniger Zeit beansprucht. Der zeitliche Unterschied ist enorm. Manche Programme einer Geschirrspülmaschine benötigen eine bis anderthalb Stunden bis der Inhalt gewaschen wird (je nach Spülgang). Bei der gewerblichen Maschine ist dies vollkommen anders. Der Inhalt wird in wenigen Sekunden oder Minuten gewaschen. Der Grund ist, dass die Gewebemaschine eine Leistung von 4x 3 kW bis 11,42 kW zeigt. Der Wasserverbrauch unterscheidet sich von Modell zu Modell. Somit kann eine gewerbliche Maschine 2,8 l/Zyklus oder weniger Wasser pro Zyklus verbrauchen. Im Gegensatz zu einer gewerblichen Spülmaschine verbraucht eine klassische Maschine für den privaten Gebrauch eher 0,87 Liter bei einer A ++ Energieeffizienzklasse.

Wo kann man eine Gewerbespülmaschine kaufen?

Das Angebot der Gewerbespülmaschinen ist enorm. Somit können die Kunden ihre Maschinen neben der herkömmlichen Art in einem Onlineshop bestellt werden. Die einzelnen Einkaufsmöglichkeiten bieten ihre eigenen Vorteile. Bei einem Kauf im Laden hat man eine kompetente Person an der Seite, die einem bei Rat und Tat an der Seite ist. Im Vergleich zu dieser Möglichkeit ist man in dem Onlineshop alleine und kann nur den Support des Shops für eventuelle Fragen nutzen. Allerdings ist der Vergleich der einzelnen Modelle der Gewerbemaschinen in einem Onlineshop viel leichter.

Man kann die Preise und Modelle untereinander online schnell und per Mausklick vergleichen. Auch die gründliche Begutachtung der einzelnen Merkmale und Leistung der Gewerbespülmaschinen ist in einem Onlineshop leicht. Das jeweilige Modell kann online per Mausklick bestellt werden, ohne dass man das Haus verlassen muss. Diese Möglichkeit spart viel Zeit, weil man nicht einmal zum Laden muss. Das Gerät kann per Mausklick bezahlt werden. Wie man sehen kann, jede der Kaufmöglichkeiten hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. An dem potenziellen Käufer ist es sich für die jeweilige Einkaufsmethode zu entscheiden.

Welche ist die beste Gewerbespülmaschine?

Für diese Frage gibt es leider keine Antwort. Jedes Gewebe ist eine Geschichte für sich und hat ihre eigenen Anforderungen an ein Gerät. Anders ist es nicht, wenn es um die Gewerbespülmaschinen geht. Das, worauf man bei einer Gewerbespülmaschine achten sollte ist der Preis und die Leistung. Je nach Budget kann man die einzelnen Modelle der Gewerbespülmaschinen begutachten. Eine optimale Gewerbespülmaschine sollte Energie sparen, eine hohe Leistung zeigen und ein hohes Fassungsvolumen bieten. Dank solchen Voraussetzungen kann man sicher sein, dass das Geschirr in nur wenigen Minuten professionell gereinigt ist und man dennoch die Umwelt schont.

Was kostet eine Gewerbespülmaschine?

Im Vergleich zu den klassischen Geschirrspülmaschinen, die zwischen den eigenen vier Wänden genutzt werden kosten die professionellen Geräte deutlich mehr. Die klassischen Maschinen kosten mehrere hunderte Euro. In der gleichen Zeit kosten die professionellen Gewerbespülmaschinen mehrere tausende Euro. Somit kann man eine Preisspanne von 1500 bis 6000 Euro erwarten. Die einzelnen Modelle der Geräte werden durch folgende Kriterien unterschieden:

  • Fassungsvolumen
  • Leistung
  • Bauart
  • Möglichen
  • Extrafunktionen
  • Material
  • Design
  • Anwendungsgebiete

Die richtige Pflege einer gewerblichen Spülmaschine

Eine Gewerbespülmaschine sollte neben einer täglichen Nutzung auch dementsprechend gepflegt werden. Jede Spülmaschine nutzt Spülmittel und Regenerationssalz. Das ist schon einmal der erste Schritt um das Gerät zu schützen. Die Dosierung dieser Mittel sollte von der Packung entnommen werden. Zudem kommt es immer wieder dazu, dass Reste von Tellern und Co, in der Maschine landen. Die Siebe einer Gewerbespülmaschine sollte regelmäßig gereinigt werden. Diese sollten Prophylaktisch gereinigt werden. Die unangenehme Gerüche können durch eine regelmäßige Reinigung der Sprührahmen umgangen werden.

Vor jedem Waschvorgang sollten die groben Essensreste von den Tellern und anderem Geschirr befreit werden. Sehr wichtig ist es, dass nach jedem Spülvorgang der Geschirrspüler getrocknet wird. Dies bezweckt man, indem die Tür nach dem Spülvorgang geöffnet wird. Diese Vorgehensweise sorgt dafür, dass Keime keine Chance haben. Wenn man diese Tipps befolgt, kann man die Spülmaschine schützen und dafür sorgen, dass sie langlebiger wird. Es ist sehr wichtig sich an solche Tipps zu halten, damit man die eventuellen Schäden der Maschine umgehen kann. Es ist eine sehr unangenehme Sache, wenn die Gastro Maschine auf einmal trotz und die ganze Arbeit auf die Mitarbeiter fällt. Das ist ein guter Grund die Gastro Spülmaschine regelmäßig zu pflegen, warten und zu inspizieren.

Fazit zu der professionellen Spülmaschine

Eine gewerbliche Spülmaschine ist eine perfekte Hilfe für die Gastronomie. Sie sorgt dafür, dass die Arbeit leichter, schneller und vor allem professioneller erledigt werden kann. Die breite Auswahl der einzelnen Modelle sorgt dafür, dass jedes Restaurant das passende Modell für seine Ansprüche finden kann. Obwohl es sich in diesem Fall um eine kostspielige Anschaffung handelt, wird einem klar, dass es nötig ist. Wenn man die ganzen Vorteile und Pluspunkte begutachtet, dann wird klar, dass das ein professionelles Gerät ist, dass jeden Cent wert ist.

Der hohe Preis der gewerblichen Spülmaschine rechnet sich nach einer gewissen Zeit aus. Wenn man das Geschirr nach dem Einsatz dieser Maschine begutachtet merkt man, dass die Geräte dieser Art eine hohe Leistung bieten. Das Geschirr ist professionell, schnell und gründlich gereinigt. Es kann bedenkenlos seinen Einsatz auf den Tischen der Gäste finden. Mit dem Einsatz solcher Spülmaschinen kann man schlechte Bewertungen der Kunden umgehen und dafür sorgen, dass gerade dieses saubere Geschirr für eine hohe Besucheranzahl sorgt. Man sollte nie vergessen, dass schmutziges Geschirr keinen Platz in der Gastronomie hat. Dies ist die ideale Voraussetzung für den Kauf einer professionellen Geschirrspülmaschine.

Angebot
3er Set Stalgast Spülkorb Geschirrkorb Spülmaschinenkorb für Teller, Besteck, Gläser 500 x 500x100 mm Gewerbespülmaschinen
3er Set Stalgast Spülkörbe für Teller, Besteck und Gläser Der Spülkorb mit 64 Fingern ist für Teller und Tablets geeignet. Der Universalspülmaschinenkorb feinmaschig und ohne Einteilung dieser ist ideal für Besteck. Der Universalspülmaschinenkorb...
Angebot
3er Set Stalgast Spülkorb Geschirrkorb Spülmaschinenkorb für Teller, Besteck, Gläser 500 x 500x100 mm Gewerbespülmaschinen
3er Set Stalgast Spülkörbe für Teller, Besteck und Gläser Der Spülkorb mit 64 Fingern ist für Teller und Tablets geeignet. Der Universalspülmaschinenkorb feinmaschig und ohne Einteilung dieser ist ideal für Besteck. Der Universalspülmaschinenkorb grobmaschig und ohne Einteilung ist für Gläser und Tassen jeglicher Art geeignet. Die Spülmaschinenkörbesind für gewerbliche Spülmaschinen vieler Hersteller wie Winterhalter, Hobart, Meiko verwendbar. Die Spülmaschinenkörbe sind stapelbar, stabil und für alle herkömmlichen Spülmaschinen geeignet. Die Höhe der Körbe kann bei Bedarf erweitert werden. Die Spülmaschinenkörbe dienen auch nach der Reinigung zur Aufbewahrung und Lagerhaltung der Gläser. Die Körbe sind mit Gläsern stapelbar, wenn die Glashöhe niedriger ist als die Korbhöhe. Merkmale: Marke: Stalgast Material: Polypropylen Spülkorb mit 64 Fingern Außenmaß 50x50x8,7cm (BxTxH) Universalspülmaschinenkorb feinmaschig und ohne Einteilung Außenmaß 50x50x8,7 cm (BxTxH) Universalspülmaschinenkorb grobmaschig und ohne Einteilung Außenmaß 50x50x8,7 cm (BxTxH)
Angebot
Miele PFD 101 U D Gewerbe Unterbau-Spülmaschine
Miele PFD 101 U D Gewerbe Unterbau-Spülmaschine für große Geschirrberge aus Haushalt, Business-, Tee- und Spülküchen.