Dampfbügelstation Test-Übersicht und Vergleich

Dampfbügelstation Test – Übersicht und Vergleich 2018

Eine Dampfbügelstation eignet sich hervorragend zum Bügeln von großen Textilmengen, sensiblen und groben Stoffen sowie der Bearbeitung hartnäckiger Falten. Hier finden Sie Produktempfehlungen und Ratgeber zur Bügelstation und erfahren, wie Sie selbst einen Dampfbügelstationen Test durchführen, um das passende Gerät zu Ihren Anforderungen zu finden.

Der Dampfbügelstation Kaufratgeber 2018

Dampfbügelstation
Die Dampfbügelstation zählt heute zu den Haushaltsgeräten mit der am stärksten steigenden Beliebtheit in deutschen Haushalten. Dies ist nicht verwunderlich, schaut man sich nur die Bügelleistung und Ausdauer dieser Bügeleisen-Geräte anhand von Fakten und Nutzererfahrungen an. Aber auch das Handling der Bügelstation überzeugt viele Nutzer.

In unserem Kaufratgeber finden Sie Informationen zur Verwendung der Bügelstation, Tipps zur Pflege und Instandhaltung sowie der Vorgehensweise zur Durchführung eines Dampfbügelstationen Tests, mit dem Sie selbst die Eignung eines solchen Gerätes für Ihre Anforderungen ermitteln können.

Mit unserem Dampfbügelstation-Empfehlungen 2018 sowie ausführlichen Produktberichten erhalten Sie außerdem alle Informationen und Preisvergleiche zu jedem Modell, woran Sie sich im Hinblick auf Ihre Kaufentscheidung orientieren können.

Die Dampfbügelstation, oder auch Bügelstation, gehört in 2018 zu den beliebtesten Haushaltsgeräten. Durch ihre sparsame Arbeitsweise, die vielseitige Nutzbarkeit sowie die starke Bügelkraft schafft die Dampfbügelstation eine Multifunktionalität und Zuverlässigkeit im Haushalt.

Dampfbügelstation Test – Übersicht 2018

Portal oder Magazin Dampfbügelstation Test
Stiftung Warentest Dampfbügelstationen Test 12/2016
ÖKO Test Dampfbügelstationen Test 08/2011
ETM Testmagazin Dampfbügelstationen Test 07/2016
Haus & Garten Test Dampfbügelstationen Test 11/2016
Die Auflistung der Dampfbügelstation Testsieger und Tests zeigt eine Auswahl aktueller Tests und Bewertungen. Es kann jedoch keine Vollständigkeit aller auf dem Markt durchgeführten Dampfbügelstation Tests gewährleistet werden. Wir selbst haben ausdrücklich keinen Dampfbügelstation Test, sondern lediglich einen Vergleich verschiedener Produkte durchgeführt.

Dampfbügelstation Empfehlungen und beliebte Markengeräte

Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten Dampfbügelstation? Dann werden Sie sicherlich mit den nachfolgenden Geräten fündig. In unserer Top 5 aktueller Bügelstationen finden Sie eine Reihe hochmoderner und leistungsstarker Dampfbügelstationen, die Sie für verschiedene Textilien und Textilmengen einsetzen können.

1. Tefal GV8977 Pro X-Pert Plus Dampfbügelstation – Kaufempfehlung

Tefal Pro X-Pert Plus GV8977 Dampfbügelstation
Art: Dampfbügelstation
Modell: Philips GC4527/00
Farbe/n: Schwarz/Gold
Leistung: 2.600 Watt
Bewertung:  

Angebotspreis
184,80 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Bei der Tefal GV8977 handelt es sich um eine Dampfbügelstation mit einer Leistung von 2.400 Watt, die bei einer Dampfleistung von 0-120 g/min auf einen Dampfstoss von bis zu 500 g/min kommt. Durch die Programmwahl passt das Gerät die Heiz- und Dampfleistung dabei automatisch an das jeweils eingestellte Textil an. Zusätzliche Funktionen wie eine Abschaltautomatik, ein Anti-Kalk-Filter und die sogenannte Smart-Technology sorgen bei der Verwendung des Gerätes für Sicherheit, Langlebigkeit und Komfort im Umgang mit der Tefal GV8977 Dampfbügelstation. Weiterlesen…

2. Philips GC9620:20 PerfectCare Dampfbügelstation

Philips GC9620:20 PerfectCare Elite Dampfbügelstation
Art: Dampfbügelstation
Modell: Tefal FV 4680
Farbe/n: Weiß/Blau
Leistung: 2.400 Watt
Bewertung:  

Angebotspreis
242,99 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Die Philips GC9620/20 ist eine Dampfbügelstation mit einer Heizleistung von 2.400 Watt, die bei der Verwendung eine Dampfleistung von 130 g/min bei 6,5 Bar Druck erreichen kann. Ein zusätzlicher Dampfstoss mit bis zu 450 g/min Stärke gibt Ihnen mit der Philips Bügelstation außerdem die volle Einsatzkraft zum Glätten von hartnäckigen Falten. Durch die OptimalTemp. Funktion passt sich die Bügelstation aber auch an empfindliche Stoffe eigenständig an, wodurch das Bügelerlebnis und Bügelergebnis mit der Philips GC9620/20 Dampfbügelstation zu einem der besten im Vergleich zählt. Weiterlesen…

3. Philips GC9642:60 Elite Dampfbügelstation

Philips GC9642:60 PerfectCare Elite Silence Dampfbügelstation
Art: Dampfbügelstation
Modell: Philips GC9642/60
Farbe/n: Weiß/Gold
Leistung: 2.400 Watt
Bewertung:  

Angebotspreis
284,99 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Mit der Philips GC9642/60 erhalten Sie eine 2.400 Watt starke Bügelstation, die im Vergleich durch ihre hohe Dampfleistung (bis zu 490 g/min Dampfstoss), ein besonders leichtes und sicheres Handling sowie durch ihren technischen Entwicklungsstand überzeugt. Besonders die sogentmannte OptimalTemp.-Technologie macht das Bügelerlebnis in ihrer automatischen Stofferkennung so einfach wie nie. Damit zählt die Philips GC9642/60 zu den Top-Modellen der Kategorie Dampfbügelstation. Weiterlesen …

4. Tefal GV5245 Dampfbügelstation

Tefal GV5245 Dampfbügelstation
Art: Dampfbügelstation
Modell: Tefal GV5245
Farbe/n: Blau/Weiß
Leistung: 2.200 Watt
Bewertung:  

Angebotspreis
95,99 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Die Tefal GV5245 ist eine Dampfbügelstation mit einer Heizleistung von 2.200 Watt, einer variablen Dampfmenge von bis zu 90 g/min und einem Dampfdruck von 4,3 Bar. Durch die Einstellungsmöglichkeit der Bügelstation an unterschiedliche Textilarten, eine einfache Bedienung und ein komfortables Handling integriert sich das Gerät optimal in jeden Haushalt. Zusätzlich ist vor allem der günstige Anschaffungspreis ein entscheidendes Kriterium für die Zufriedenheit bestehender Verwender mit der Tefal GV5245 Dampfbügelstation. Weiterlesen …

5. Tefal GV8461 Pro Express Turbo Dampfbügelstation

Tefal GV8461 Pro Express Turbo Dampfbügelstation
Art: Dampfbügelstation
Modell: Tefal GV8461
Farbe/n: Blau/Weiß
Leistung: 2.200 Watt
Bewertung:  

Angebotspreis
185,99 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Mit der Dampfbügelstation Tefal GV8461 erhalten Sie ein Gerät mit einer Nennleistung von 2.200 Watt, welches die Temperatur und Dampfmenge durch eine Auswahl von Bügelprogrammen auch in einem ECO-Modus an die Art des Stoffes anpasst. Mit bis zu 6 Bar lassen sich vor allem auch dickere Stoffe durch den Dampfstoss der Bügelstation glätten. Funktionen wie die Abschaltautomatik sorgen dann schließlich für die Sicherheit im Umgang mit der Dampfbügelstation Tefal GV8461, welche auch durch ihren günstigen Anschaffungspreis auf Verwenderseite überzeugt. Weiterlesen…

Was ist eine Dampfbügelstation?

Die Dampfbügelstation ist eine Sonderform des Bügeleisens, genauer gesagt des Dampfbügeleisens. Dabei besteht die Bügelstation aus zwei Bestandteile, die über ein Dampf- bzw. Stromkabel miteinander verbunden sind: Dem Dampfgenerator und dem Bügeleisen. Dampfbügelstationen sind besonders in Haushalten beliebt, da sie ähnlich dem Dampfbügeleisen durch erhitzten Wasserdampf, Wärme und dem Druck des Bügeleisens auch hartnäckige Falten problemlos beseitigen können. Auch dickere Stoffe und Textilien wie Jacken, Tischdecken oder Gardinen sind mit der Bügelstation und dem Dampfbügeleisen kein Problem.

Eine Dampfbügelstation verfügt dabei je nach Modell über verschiedene Modi, welche je nach Textil sowie Dicke des Stoffes eingestellt werden kann. Das Wasser wird dementsprechend in Verbindung mit der Bügelsohle auf eine vorprogrammierte Temperatur erhitzt (bei Umstellung des Modus während der Verwendung teilweise auch heruntergekühlt). Dementsprechend einfach ist auch die Verwendung des Gerätes bei großen Mengen an Wäsche, weshalb die Dampfbügelstation auch bei Verwendern heute so beliebt ist.

Das Bügeleisen ist bei der Station ständig mit dem Dampfgenerator verbunden. Über ein dickes Kabel wird sowohl der notwendige Strom für die Erhitzung der Bügelsohle, als auch der Wasserdampf aus dem Generator in das Bügeleisen geleitet. Je nach Modell verfügen einige Bügelstationen heute auch ausschließlich über die Bügelfunktion durch Wasserdampf, wobei sich die Bügelsohle selbst gar nicht mehr separat erhitzt. Damit wird bei der Dampfbügelstation schließlich nur noch mit dem Druck des Bügeleisens und der Hitze sowie der Feuchtigkeit aus dem Wasserdampf gearbeitet, um die Textilien zu glätten.

Hinsichtlich der Verwendungsform ähnelt die Dampfbügelstation damit auch dem kabellosen Bügeleisen, welches ebenfalls seine „Power“ in Form der Strom- und gegebenenfalls auch Dampfleistung aus einem externen Generator bezieht. Im Unterschied ist die Bügelstation jedoch deutlich leistungsstärker und auch ihre Einsatzdauer ist im Vergleich zum Bügeleisen ohne Kabelverbindung unbegrenzt. Durch den Dampfgenerator verfügt die Dampfbügelstation aber gleichzeitig auch über eine Basisstation, welche auch als Ablagemöglichkeit für das Bügeleisen fungiert. Dementsprechend ist auch die Sicherheit der Bügelstation zu jederzeit gegeben, vor allem auch darum, weil viele Stationen heute über einen zusätzlichen Sicherheitsriegel verfügen, der das Einspannen und Sichern des Bügeleisens auf der Ablagefläche der Station ermöglicht.

Insgesamt ist die Dampfbügelstation damit für nahezu alle Textilarten geeignet, kann durch ihren großen Wassertank deutlich länger als andere Dampfbügeleisen betrieben werden und bietet gleichzeitig höchste Sicherheit und Komfort. Nicht ohne Grund verbreitet sich die Bügelstation also heute in immer mehr Haushalten und erfreut sich dort beim Glätten von Textilien aller Art einer großem Beliebtheit.

Doch worin liegen eigentlich die Unterschiede der Dampfbügelstation und eines herkömmlichen Dampfbügeleisens? Das erfahren Sie schon im nächsten Absatz.

Der Unterschied von Dampfbügelstation und Dampfbügeleisen

Laut einer Umfrage des Instituts Statista zur Dampfbügelstation und dem Dampfbügeleisen besitzen heute rund 72,3 % der deutschen Haushalte ein Dampfbügeleisen. Rund 10,1 % der Haushalte hingegen besitzen schon jetzt eine Dampfbügelstation, obwohl diese erst in den letzten 2-3 Jahren auch vermehrt im Handel und bei Online-Händlern angeboten und beworben werden. Bei rund 40 Millionen Haushalten in Deutschland bedeutet das eine Gesamtmenge von rund 4 Millionen Dampfbügelstationen und 28 Millionen Dampfbügeleisen, die schon heute in den Wohnungen der Deutschen Verwendung finden. Die Beliebtheit und der Nutzen beider Geräte ist damit ohne Frage zu bestätigen.

Doch was unterscheiden Dampfbügelstation und Dampfbügeleisen, vor allem hinsichtlich der Anschaffung und der Verwendung der beiden Haushaltsgeräte? Und wo liegen die Vorteile und Nachteile der beiden Geräte im direkten Vergleich?

Dampfbügelstationen sind in deutschen Haushalten auf dem Vormarsch. Doch aufgrund ihrer vielen Funktionen ist das Gerät für einige Verwender noch etwas abschreckend. Die Informationen in unserem Bügelstationen-Kaufratgeber helfen Ihnen daher genauso beim Kauf eines solchen Bügelgerätes wie die Durchführung eines eigenen Dampfbügelstationen Tests.

Vorteile und Nachteile der Bügelstation

Die Bügelstation zeichnet sich vor allem aufgrund ihrer starken Bügelleistung bei weichen und empfindlichen, aber auch bei hartnäckigen und steifen Textilien aus. Keine andere Form des Haushalts-Bügeleisens ist heute in der Lage, eine derartige Flexibilität beim Bügeln zu ermöglichen. Auch große Mengen an Wäsche und Textilien können sauber und vor allem schnell und ohne Unterbrechungen geglättet werden, da sich der große Wassertank vor allem im Vergleich zum Dampfbügeleisen deutlich bezahlt macht.

Ein weiterer Vorteil der Bügelstation ist auch der Sicherheitsfaktor. Denn durch die Verschlussmöglichkeit des Bügeleisens auf dem Dampfgenerator, das hohe Eigengewicht des Bügelsystems (erhöht die Standfestigkeit auf dem Bügelbrett oder auf anderen Oberflächen) sowie die zumeist verbaute Abschaltautomatik minimiert sich die Verletzungsgefahr vor allem von Kindern oder Haustieren bei der Verwendung einer solchen Station im Haushalt. Auf der anderen Seite ist das Bügeleisen selbst und dessen Handling durch den Wassertank, der im Dampfgenerator und nicht im Bügeleisen verbaut ist, deutlich leichter als ein Dampfbügeleisen. Dementsprechend können auch längere Einsatzzeiten beim Bügeln ohne eine Überlastung von Muskulatur und Gelenken realisiert werden.

Auf der anderen Seite ist die Dampfbügelstation durch all diese Vorteile und Stärken im Vergleich zum Bügeleisen je nach Modell auch preislich etwas teurer positioniert. Auch ist der Transport einer solchen Bügelstation schwieriger, als dies beispielsweise bei einem Dampfbügeleisen der Fall ist. Doch sind wir mal ehrlich – Niemand möchte mit seiner Dampfbügelstation auf Reisen gehen.

Letztlich rechtfertigen die Mehrwerte des Gerätes in Leistungsfähigkeit und Handling sowie dem Sicherheitsaspekt den Mehrpreis eines solchen Gerätes. Alle Vorteile und Nachteile der Dampfbügelstation lassen sich also wie folgt zusammenfassen:

Vorteile einer Dampfbügelstation:

  • Starke Bügelleistung durch hohe Wasserdampfmenge und Heizleistung
  • Verschiedene Modi für unterschiedliche Materialien – Von empfindlichen bis groben Textilien
  • Eigengewicht des Bügeleisens selbst ist geringer als bei klassischen Dampfbügeleisen
  • Gesamtgewicht der Bügelstation sorgt für sicheren Stand
  • Hohe Sicherheit durch Lock-System, Standfestigkeit und Abschaltautomatik
  • Einsatzdauer deutlich höher als bei Dampfbügeleisen durch großen Wassertank

Nachteile einer Dampfbügelstation:

  • Einsatzdauer deutlich höher als bei Dampfbügeleisen durch großen Wassertank
  • Transport der Bügelstation aufwendiger als beim Dampfbügeleisen

Unterschiede, Vorteile und Nachteile des Dampfbügeleisens

Im Vergleich zur Dampfbügelstation ähnelt das Dampfbügeleisen dem klassischen Trockenbügeleisen vor allem dadurch, dass es lediglich über ein Kabel mit der Steckdose verbunden wird und eigenständig funktioniert. Damit ist es deutlich platzsparender als eine Bügelstation, welche zusätzlich noch über einen großen Wasserdampfgenerator und -tank verfügt. Die Funktionsweise ist dabei denkbar einfach: In den Wassertank des Bügeleisens wird eine Maximalmenge an Wasser (meist 0,3 Liter) eingegeben. Durch den Stromfluss aus der Steckdose wird sowohl das Wasser, als auch die Bügelsohle auf eine vorbestimmte Temperatur erhitzt. Diese lässt sich über ein Drehrad an der Oberseite des Bügeleisens einstellen. Der Bügelvorgang erfolgt über die heiße Bügelsohle als Edelstahl, Aluminium (meist beschichtet) oder Keramik. Zusätzlich lässt sich zum Glätten hartnäckiger Falten ein Wasserdampf-Stoß oder auch ein konstanter Dampfstoß am Gerät einstellen. Diese Funktionsweise gleicht also sowohl hinsichtlich der Nutzung, als auch im Bezug auf die Vorteile der Dampfbügelstation.

Der wesentliche Vorteil des Dampfbügeleisens im Vergleich zur Bügelstation ist zum einen der geringe Platzbedarf, sowohl bei der Nutzung, als auch bei der Aufbewahrung des Gerätes. Zum anderen erfolgt das Aufheizen des Bügeleisens deutlich schneller, als dies beim Bügelsystem der Fall ist. Aufgrund der großen Wassermengen benötigt dieses nämlich meist etwa 30-60 Sekunden länger, um voll einsatzbereit zu sein.

Die Nachteile im Vergleich zur Dampfbügelstation liegen vor allem in der Menge an Textilien, der Flexibilität sowie der Sicherheit. Zum einen ist das Dampfbügeleisen durch eine geringere Dampfmenge nicht für extrem dicke und robuste Stoffe geeignet. Auch die Menge an Kleidung und anderen Textilien ist pro Bügeldurchgang geringer als bei der Bügelstation, da der Wassertank häufiger aufgefüllt werden muss. Letztlich bürgt aber auch das geringe Eigengewicht sowie die fehlende Abstellmöglickeit eines mit Dampf betriebenen Bügeleisens erhöhte Sicherheitsrisiken: Schnell kann es hier durch ein spielendes Kind oder die eigenen Unachtsamkeit passieren, dass das Bügeleisen vom Bügelbrett fällt. Verletzungen oder Beschädigungen des Gerätes sind da keine Seltenheit. Höchste Achtsamkeit ist daher zu jeder Zeit geboten.

Die Vorteile eines Dampfbügeleisens:

  • Schnellere Einsatzbereitschaft als die Bügelstation
  • Geringerer Platzbedarf bei Nutzung und Lagerung
  • Leichte Bedienung und schnelles Aufheizen
  • Je nach Modell günstiger Anschaffungspreis
  • Leichter auf Reisen transportierbar

Die Nachteile eines Dampfbügeleisens

  • Nicht für alle Stoffe geeignet
  • Sicherheitsfaktoren deutlich eingeschränkter als bei der Dampfbügelstation
  • Nur für kleine bis mittlere Mengen an Textilien geeignet
  • Bügelvorgang muss zum Auffüllen des kleineren Wassertanks unterbrochen werden
  • Bügeleisen selbst ist deutlich schwerer durch integrierten Wassertank

Fazit im Vergleich von Dampfbügelstation und Dampfbügeleisen: Das Dampfbügeleisen ist insgesamt ein gutes Gerät für Single- oder 2-Personen Haushalte. Für größere Mengen an Kleidung und Haushaltstextilien, längere Einsatzzeiten und empfindliche sowie häufig wechselnde Stoffe empfiehlt sich jedoch immer der Einsatz einer Dampfbügelstation. Der teilweise höhere Anschaffungspreis rechtfertigt sich durch den Mehrwert der Bügelstation in jedem Fall.

Wie Sie selbst einen Dampfbügelstationen Test durchführen

Das Internet bietet heute eine nahezu endlose Menge an sogenannten Dampfbügelstationen Tests. Die meisten davon sind jedoch nur bloße Vergleich verschiedener Stationen mit dem Ziel, das teuerste Modell mit der besten Provision zu verkaufen. In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen daher, wie Sie selbst einen Dampfbügelstation Test durchführen können, bei dem Sie sich nicht auf die Meinung anderer verlassen müssen sondern selbst eine Einschätzung über die Qualität und den Nutzen verschiedener Bügelstationen sogar noch vor dem ersten physischen Kontakt mit dem Produkt treffen können.

Der Dampfbügelstation Test unterteilt sich daher in drei Phasen – Die Vorkaufsphase, der erste Kontakt mit dem Gerät sowie der Härtetest der Bügelstation in der Praxis.

1. Dampfbügelstationen Test – Die Vorkaufsphase

In der Vorkaufsphase sollten Sie sich zunächst im Klaren darüber sein, welche Anforderungen Sie an eine Dampfbügelstation haben. Hierbei geht es vor allem auch darum einzuschätzen, wie häufig Sie im Haushalt bügeln, welche Mengen und im Besonderen auch welche Materialien sie täglich und gelegentlich glätten. Folgende Fragen im Dampfbügelstationen Test sind daher hilfreich, um noch vor dem Kauf zunächst eine Einschätzung Ihrer Bedürfnisse feststellen zu können:

Ist Ihr Haushalt größer als 2 Personen und produziert damit auch größere Mengen an Wäsche, welche im Anschluss gebügelt werden muss? Dampfbügelstationen können deutlich größere Mengen an Textilien pro Durchgang verarbeiten

Möchten Sie lediglich Hemden und T-Shirts bügeln, oder können auch Tischdecken, dickere Hosen und grobe Hemden sowie teilweise Jacken oder Gardinen im Bügelumfang enthalten sein? Hier geht es um die Flexibilität einer Bügelstation.

Wie häufig bügeln Sie? Schon ab 2 Mal pro Woche lohnt sich die Anschaffung einer Bügelstation deutlich.

Haben Sie Kinder oder Haustiere, deren Sicherheit bei der Verwendung eines herkömmlichen Bügeleisens gefährdet werden könnten? Den hohen Sicherheitsaspekt einer Bügelstation haben wir bereits weiter oben deutlich festgestellt.

Wie wichtig ist Ihnen die Qualität und das saubere Bügelergebnis? Bügelstationen erreichen durch ihre große Dampfmenge beste Bügelergebnisse auf unterschiedlichsten Stoffen.

Im ersten Schritt der Vorkaufsphase im Dampfbügelstation Test können Sie somit bereits feststellen, ob eine solche Station überhaupt das richtige für Sie und Ihren Haushalt ist. Treffen die oben genannten Punkte zu, so liegen Sie mit einem solchen Gerät genau richtig.

Worauf Sie bei einer Dampfbügelstation außerdem achten sollten

Zur Einschätzung der Eigenschaften und Werte einer Dampfbügelstation helfen Ihnen außerdem die folgenden Parameter und Fragestellungen:

1.) Ihr Haushalt produziert große Mengen an Wäsche, wobei das Bügeln viel Zeit in Anspruch nimmt. Außerdem beinhaltet die Wäsche unterschiedliche Textilien und Arten von Stoffen?

Achten Sie auf: Einen hohen Dampfstoß (ab 260 g/min), einen großen Wassertank (ab 2,0 Liter) und eine hohe Wattleistung der Bügelstation (ab 2300 Watt).

2.) Ihr Haushalt produziert nur eine kleine Menge an Wäsche, beinhaltet jedoch verschiedene Textilien und Stoffe?

Achten Sie auf: Einen hohen Dampfstoß (ab 260 g/min) und eine hohe Wattleistung (ab 2300 Watt).

3.) Ihr Haushalt produziert eine große Menge an Wäsche, wobei es sich um ähnliche und eher dünnere Stoffe handelt?

Achten Sie auf: Einen großen Wassertank (ab 2,0 Liter) und einen variablen Dampf (0 bis 120 g/min).

Anhand der ersten Phase im Bügelstationen Test können Sie nun eine Einschätzung über die verschiedenen Dampfbügelstationen vornehmen und sich anhand unserer nachfolgenden Bestenliste für eine Auswahl von 1-3 Geräten entscheiden. Unsere Empfehlungen geben Ihnen zusätzlich einen Rat, für wen sich die jeweiligen Modelle eignen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sich die Geräte im vergleich zu anderen Dampfbügelstationen schlagen.

Auch der Einbezug bestehender Kundenbewertungen kann in diesem Punkt sinnvoll sein, um eine Entscheidung zwischen zweien von Ihnen favorisierten Modellen der Bügelstation zu treffen. Lesen Sie sich dazu die unzähligen Bewertungen und Testresultate von Verwendern durch, welche auf Plattformen wie Amazon publiziert werden.

Haben Sie sich für ein passendes Modell entschieden, welches auch preislich Ihren Anforderungen entspricht, so können Sie das Gerät bedenkenlos bestellen. Achten Sie darauf, dass Sie vor allem beim Kauf im Internet auch immer die Möglichkeit haben, das Gerät innerhalb der gegebenen Frist an den Hersteller oder Verwender zurückzusenden.

Haben Sie die Bügelstation erhalten, so können Sie den zweiten Teil im Dampfbügelstationen Test angehen.

2. Dampfbügelstationen Test – Der erste Kontakt mit der Station

Im zweiten Schritt gilt es, die Bügelstation hinsichtlich der Werbeversprechen und Produktbeschreibungen zu überprüfen. Hierbei ist ein Abgleich mit den Herstellerangaben, eine optische Prüfung sowie die Kontrolle von Kundenbewertungen und Erfahrungsberichten bestehender Verwender durchzuführen.

Checken Sie bereits bei der Lieferung, ob die Verpackung oder das Gerät selbst Schäden durch die Lieferung oder offensichtliche Produktionsfehler aufweisen. Ist dies der Fall, sollten Sie die Bügelstation umgehend reklamieren und zurücksenden, um Schuldzuweisungen aus dem Weg gehen zu können.

Einige Leitfragen für diesen Teil im Bügelstationen Test sind folgende:

Weißt die Verpackung des Gerätes Fehler oder Mängel auf? Handelt es sich um eine Originalverpackung?

Weißt das Gerät selbst Schäden durch den Transport auf, oder gibt es offensichtliche Produktionsfehler?

Sind alle Zubehörteile im Lieferumfang enthalten?

Zeigt das Gerät beim Anschließen an das Stromnetz eine Funktionalität?

Entsprechen die Materialien und Farbgebungen, die bei der Dampfbügelstation verwendet wurden, denen aus der Produktbeschreibung?

Im Dampfbügelstationen Test ist es wichtig, auch auf kleine Details zu achten. Denn schnell kann es auch auf der Seite des Versenders oder Herstellers zu Verwechslungen, (versehentlich) verursachten Beschädigungen oder Produktionsfehlern kommen. Dementsprechend ist eine Kontrolle im Rahmen dieses Testverfahrens durchaus sinnvoll und notwendig.

Sobald Zweifel oder ein begründeter Verdacht hinsichtlich der Qualität und Leistungsfähigkeit der Dampfbügelstation entstehen, sollten Sie in jedem Falle direkt Kontakt zum Unternehmen aufnehmen. Die Rücksendemöglichkeit ohne Begründung liegt bei den meisten Onlineshops heute bei etwa 14 Tagen.

Entspricht die Dampfbügelstation jedoch den Angaben des Herstellers, hat keinerlei Schäden durch Transport oder Produktion und ist auch hinsichtlich der Funktionalität vollständig einsatzbereit, können Sie den nächsten Schritt im Test der Dampfbügelstationen einleiten: Der Härtetest der Gerätes in der Praxisanwendung.

3. Dampfbügelstationen Test – Der Härtetest des Gerätes

Im Härtetest wird die Dampfbügelstation auf Herz und Nieren bis an ihre Grenzen geführt. Natürlich sollten Sie hierbei immer im Rahmen der Herstellerangaben bleiben, um die Garantie des Gerätes nicht zu beeinträchtigen. Allerdings ist auch diese Testphase relevant, um einen Eindruck über die langfristige und regelmäßige Nutzungsmöglichkeit der Dampfbügelstation zu gewinnen.

Zum einen können Sie dabei die Bügelstation in verschiedenen Wärmeeinstellungen für Dampf und Bügelsohle Testen. Nehmen Sie sich dafür beispielsweise alte und nicht mehr benötigte Textilien wie Handtücher (dickes Textil) oder T-Shirts (dünnes Textil) zur Hand. Damit testen Sie dann die unterschiedlichen Modi der Dampfbügelstation, wobei auch auf höchster Hitzestufe über einen längeren Zeitraum gleichmäßige Bügelergebnisse erzeugt werden sollten.

Aber auch Funktionen wie die Abschaltautomatik, der Dampfstoß sowie die Strapazierfähigkeit der Kabellage sollten getestet werden. Da besonders die Strom- und Dampfkabel über die Jahre hinweg vielen Strapazen ausgesetzt werden, sollten diese nicht beim ersten Kicken oder Biegen einen Wackelkontakt oder gar einen Totalausfall des Gerätes verursachen. Dementsprechend sollte die Bügelstation bei diesem Test auch immer am Stromnetz angeschlossen sein, um mögliche Ausfälle registrieren zu können.

Beachten Sie: Sollte die Dampfbügelstation auch in dieser Phase des Tests Schwächen oder Mängel aufweisen, so sollten Sie das Gerät umgehend beim Hersteller reklamieren. Denn in diesem Fall würde die Station nicht den Angaben entsprechen, weshalb der Ersatz des Gerätes oder eine gänzliche Rücknahme auf Lieferantenseite verpflichtend sind.

Zur letzen Phase im Dampfbügelstationen Test ist wiederholend anzumerken: Prüfen Sie das Gerät auf Herz und Nieren, doch bewegen Sie sich dabei immer im Rahmen der Herstellerangaben. Ein Überstrapazieren von Material und Maschine durch unmögliche oder unrealistische Anforderungen würde auch die Garantie der Bügelstation zunichte machen. Und schließlich sollte es auch nicht Ihr Anliegen sein, die Dampfbügelstation zu zerstören oder unter allen Umständen einen Fehler zu finden. Letztlich wollen auch Sie nur das passende Gerät zu Ihren Anforderungen finden – Eine Dampfbügelstation, mit der Sie über Jahre hinweg saubere und zuverlässige Bügelergebnisse erzielen können.

Ein akribisch durchgeführter Bügelstationen Test kann Ihnen beim Kauf einer Dampfbügelstation bares Geld und Zeit sparen. Außerdem ersparen Sie sich den Aufwand, ein Gerät bei ungenügsamer Funktionalität oder Qualität wieder zurücksenden zu müssen.

Funktionen und Eigenschaften von Dampfbügelstationen

Im Vergleich zu Bügeleisen-Modellen wie dem Dampfbügeleisen, dem Dampfglätter oder auch dem kabellosen Bügeleisen verfügt die Dampfbügelstation über die wohl umfangreichsten Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen. Neben den verschiedenen Modi und Dampfprogrammen zählen dabei sowohl die Programmierungen am Dampfgenerator, als auch die Einstellungen am Bügeleisen selbst zu den Funktionen der Bügelstation. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung aller Funktionalitäten sowie der verschiedenen Qualitätsfaktoren und Mindestanforderungen, welche eine gute Dampfbügelstation in den unterschiedlichen Funktionsbereichen erbringen sollte – Kurz gesagt, die Richtwerte einer hochwertigen und leistungsstarken Dampfbügelstation.

1.) Das Volumen des Dampfgenerators

Beim Volumen des Dampfgenerators geht es um das Fassungsvermögen des Wassertanks einer Dampfbügelstation. Je größer dieses Volumen bei einer Bügelstation ist, desto länger kann das Gerät pro Durchgang bügeln, ohne mit einer Unterbrechung neu aufgefüllt werden zu müssen. Der große Wassertank ist dabei vor allem im Vergleich zu anderen dampfbetriebenen Bügeleisen als wesentlicher Vorteil der Dampfbügelstation zu bewerten, da dieser zum einen die Ausdauer des Gerätes erhöht. Zum anderen ist der Wassertank aber auch extern vom Bügeleisen angebracht, wodurch dieses über ein vergleichsweise geringes Eingeweicht verfügt. Der große externe Wassertank hat damit auch einen indirekten Einfluss auf das gute Handling und die muskel- und gelenkschonende Verwendungsmöglichkeit der Dampfbügelstationen.

Tipp: Achten Sie darauf, dass der Wassertank der Dampfbügelstation abnehmbar ist. Dadurch lässt sich dieser deutlich leichter befüllen, ohne die gesamte Station anheben oder ein weiteres Gefäß hinzuziehen zu müssen.

Richtwert des Wassertankvolumens: Mindestens 1,8 Liter

2.) Die Programmmodi der Bügelstation

Bügelstationen gelten als vielseitigste Art des Bügeleisens. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass sie zum einen über den höchsten konstanten Dampfausstoß verfügen. Zum anderen aber auch an den verschiedenen Modi, welche die Anpassung der Dampfabgabe am Bügeleisen je nach Art und Dicke des Stoffes variiert. Unterschieden wird je nach Modell zwischen Leinen und Wolle, Baumwollen und synthetischen Stoffen. Dementsprechend passt sich sowohl die Dampfleistung, als auch die Wärme der Bügelsohle an der Dampfbügelstation an das entsprechende Textil an. Insbesondere empfindliche Stoffe dürfen nämlich niemals unter zu hoher Hitze oder mit zu starkem Dampfdruck bearbeitet werden, da sie sich sonst zusammenziehen oder gar auflösen können – Das Kleidungsstück wäre somit hinüber.

Richtwert der Programmmodi: Mindestens 4 Modi variabel verstellbar

3.) Die Kabellängen der Dampfbügelstation

Als einzige Bügeleisenart verfügt die Bügelstation über zwei Kabelverbindungen:  Das Stromkabel zum Wasserdampfgenerator sowie das Dampf- und Verbindungskabel zwischen Bügeleisen und Generator. Beide Kabel sollten dabei einer Mindestlänge entsprechen, um das freie Arbeiten und Bügeln trotz der Kabelbindung zu ermöglichen. Des Weiteren sollte neben der Länge aber auch ein entsprechender Schutz um die Verbindungskabel bestehen, welcher Beschädigungen der Kabel sowohl durch Biegen und Kicken, als auch durch Bisse von Haustieren oder Scharfe Kanten verhindert.

Auch ein Kabelgelenk an der Hinterseite des Bügeleisens ist entscheidend für den Schutz der Verbindungskabel bei einer Dampfbügelstation. Damit gewährleisten Sie auch langfristig die Unversehrtheit und Funktionalität Ihrer Bügelstation.

Tipp: Einige Bügelstationen verfügen auch über einen Kabeleinzug, der insbesondere das Stromkabel von der Basisstation ausgehend auf die Länge des Abstandes bis zur Steckdose reduziert. Damit wird auch die Sicherheit erhöht, indem kein unnötig langes Kabel als Stolpergefahr in der Nähe der Bügelstation herumliegt.

Richtwerte für Kabellängen: Stromkabel mindestens 1,8 Meter, Dampfschlauch mindestens 1,5 Meter

4.) Die Dampfleistung der Bügelstation

Die Dampfleistung der Bügelstation unterteilt sich in die konstante Dampfleistung und den Dampfstoß, beides gemessen in g/min. In direktem Zusammenhang stehen die beiden Leistungsparameter außerdem mit dem Dampfdruck in Bar, der von der Dampfbügelstation maximal erzeugt werden kann.

Je nach Stärke dieser drei Faktoren kann auch die maximale Textildicke einer Dampfbügelstation eingeschätzt werden. Je stärker nämlich der Dampfstoß sowie die variable Dampfleistung sind, desto mehr verschiedene Programmmodi lassen sich am Gerät auch einstellen. Damit ist die Dampfleistung der Bügelstation ein primäres Qualitätsmerkmal der Dampfbügelstation.

Richtwerte für Dampfstoß, Dampfleistung und Dampfdruck: Mindestens 4,5 Bar Dampfdruck, 0-90 g/min Dampfleistung und 240 g/min Dampfstoß

5.) Der Kalkfilter der Dampfbügelstation

Jedes Bügeleisen, welches mit Dampf betrieben wird, muss in regelmäßigen Abständen von Kalkrückständen befreit werden. Der Kalk kann ansonsten zu einer Verstopfung der Kanäle und Wasserläufe führen, wodurch das Bügeleisen auf lange Sicht unbrauchbar wird. Eine Dampfbügelstation verfügt daher im besten Falle über einen integrierten Kalkfilter, der entweder das Wasser noch vor dem Eingießen in den Dampfgenerator filtert, oder aber während der Durchlaufs von den Kalkpartikeln trennt. Einige Bügelstationen verfügen daher über einen Antikalk-Kollektor, der den Kalk automatisch aus dem Leitungswasser absorbiert und in einem extra dafür integrierten Röhrchen lagert. Dieses kann einfach herausgezogen und ausgespült werden.

Richtwerte für Kalkfilter: Ein Kalkfilter muss vorhanden sein

6.) Die Abschaltautomatik einer Dampfbügelstation

Die Abschaltautomatik ist eine Sonderform von Dampfbügeleisen, die das Entstehen von Bränden bei Unachtsamkeit im Umgang mit dem Bügeleisen verhindern soll. Auch das Verbrennen von Kleidungsstücken und anderen Textilien soll so verhindert werden. Dabei schaltet sich die Dampfbügelstation ab, sobald das Bügeleisen für eine Zeit von mehr als 30 Sekunden in waagerechter Form auf dem Bügelbrett liegt. Die Abschaltautomatik kann somit Leben retten, da es auch bei aufmerksamen Personen schnell zu einer hektischen Situation kommen kann, bei der das Bügeleisen in Vergessenheit gerät. Besonders bei empfindlichen Stoffen kann es dann schnell passieren, dass diese in Brand geraten, der wiederum auf die Auflage des Bügelbrettes übergreift und schließlich das Entfachen eines großflächigen Feuers auslösen kann.

Richtwert der Abschaltautomatik: Eine Abschaltautomatik muss vorhanden sein

7.) Die Bügelsohle

Die Bügelsohle ist bei jeder Art des Bügeleisens entscheidend. Denn sie bestimmt sowohl das Gleitverhalten, als auch das Bügelergebnis direkt. Bügelsohlen werden dabei aus Keramik, Aluminium oder Edelstahl hergestellt. Insbesondere die Aluminium-Bügelsohlen werden meist noch mit einer Beschichtung versehen, wodurch sich das Bügelergebnis und die Gleitfähigkeit der Sohle auf den Textilien verbessert. Diese Beschichtungen sind Alumite, Durilium, Flissium, Teflon oder Palladium. Insbesondere beim Bügeleisen einer Dampfbügelstation sollte die Sohle außerdem über ACTIF-Linien an der Unterseite verfügen. Diese dienen dazu, dass der Dampf gleichmäßig auf dem Stoff verteilt wird und sich das Bügeleisen gleichzeitig leichtläufig über die Textiloberfläche schieben lässt.

Richtwert für Bügelsohlen: Optimal ist eine Keramik-Bügelsohle, als gehobener Standard dient in den meisten Fällen aber auch die beschichtete Aluminium-Sohle

Anhand dieser 7 Qualitätsmerkmale und Richtwerte können Sie ergänzend zum Dampfbügelstation Test ihre Auswahl nach der passenden Bügelstation treffen. Im Zusammenhang mit dem Preis der Station sollten Sie gleichzeitig immer im Hinterkopf behalten: Günstig kauft man immer mehrmals, eine Dampfbügelstation sollte daher ein Investment in mehrere Jahre sein. Hier können Sie demnach beruhigt auf Qualität statt auf einen möglichst günstigen Kaufpreis setzen.

Für wen sich eine Dampfbügelstation eignet

Bereits zuvor haben wir über die Unterschiede von Dampfbügeleisen und Dampfbügelstation berichtet. Doch für wen eignet sich eine Dampfbügelstation überhaupt und warum? Bzw., für wen empfiehlt sich eher der Kauf eines Bügeleisens statt einer Bügelstation? In diesem Abschnitt erfahren Sie die Antwort.

Die Eigenheiten von Dampfbügelstationen lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Sie bewältigen auch große Mengen an Wäsche und Textilien problemlos
  • Schnelles Bügeln durch hohen Wasserdruck und Hitze möglich
  • Programmmodi bügeln dicke, dünne, grobe und empfindliche Stoffe gleichermaßen
  • Der Wechsel zwischen den Modi erfolgt innerhalb weniger Sekunden
  • Die Sicherheit ist dank der Standfestigkeit, dem Kabeleinzug sowie dem Lock-System gegeben
  • Die Abschaltautomatik verringert die Brandgefahr der Dampfbügelstation

Darauf wird deutlich, für wen sich eine solche Bügelstation besonders eignet: Insbesondere Haushalte mit mehr als 2 Personen, die mehrmals wöchentlich Wäsche produzieren, sollten über den Kauf einer Dampfbügelstation nachdenken. Aber auch Single-Haushalte oder 2 Personen-Haushalte, welche beispielsweise viele verschiedene Textilarten sowie andere Haushaltstextilien wie Tischdecken, Decken oder Gardinen regelmäßig glätten oder reinigen möchten, können auf eine Dampfstation zurückgreifen. Vor allem aber in Haushalten, in denen sich Kinder aufhalten, ist eine Dampfbügelstation empfehlenswert, da sie die größte Sicherheit im Vergleich der Bügeleisen bietet.

Single-Haushalte mit geringem Wäschedurchlauf oder solche, in denen lediglich Shirts und Pullover grob gebügelt werden sollen, greifen besser auf die preisgünstige Alternative des Dampfbügeleisens oder des Steamers bzw. Dampfglätters zurück. Reiseaffine Personen können außerdem neben dem Dampfglätter auch auf das Reisebügeleisen zurückgreifen, welches in der Not auch für die kleinen Wäschemengen in den eigenen vier Wänden eingesetzt werden können.

Wo Sie Ihre Dampfbügelstation kaufen sollten

Mit ihren verschiedenen Dampf- und Bügelprogrammen, Eigenschaften wie Dampfdruck und Dampfleistung sowie unterschiedlichen Materialbeschaffenheiten von der Bügelsohle bis hin zum Wasserdampfgenerator ist die Dampfbügelstation ein vergleichsweise erklärungsbedürftiges Gerät. Hinzu kommt, dass der Markt heute eine nahezu unendliche Anzahl verschiedener Bügelstationen bietet, welche sich nach Marken und Modellen wiederum nochmals in Sonderformen mit abweichenden Eigenschaften unterteilen.

Mit unserem Kaufratgeber für Dampfbügelstationen sowie den Produktempfehlungen möchten wir Sie daher bei Ihrer Kaufentscheidung und der Suche nach dem passenden Angebot unterstützen. Insgesamt bietet sich Ihnen dabei zwei Möglichkeiten für den Kauf einer Bügelstation – Der Fachhandel oder das Internet. In diesem Teil des Kaufratgeber zeigen wir Ihnen die Vorteile und Nachteile beider Anlaufstellen, zeigen Ihnen, wo Sie das meiste Geld sparen können und welche der beiden Kaufmöglichkeiten Ihnen außerdem die meiste Zeit einspart.

Dampfbügelstationen im Fachhandel kaufen

Der Fachhandel und insbesondere die Elektronikfachmärkte sind heute voll von Angeboten im Bereich der Bügeleisen. Sämtliche Modelle und Sonderformen verschiedener Hersteller reihen sich aneinander, wodurch die Vielfalt der Geräte ohne zusätzliche Beratung im Fachmarkt kaum noch zu überblicken ist. Gleichzeitig ist das Angebot in Fachmärkten aufgrund der begrenzten Ladenfläche ebenfalls auf einige ausgewählte Angebote beschränkt, die vor allem durch Kooperationen und Marktstärke meist von den führenden Marken im Elektroniksegment gestellt werden – Tefal, Bosch oder Philips gehören dabei nicht selten zu den größten Anteilen der Dampfbügelstationen.

Der Vorteil im Elektronikfachmarkt ist zum einen die Möglichkeit, sich die Dampfbügelstation direkt und aus nächster Nähe anzuschauen. Durch die Ausstellungsmodelle haben Sie die Möglichkeit, die Haptik und das Handling noch vor dem Kauf zu erfahren. Auch die Qualität der Verarbeitung lässt sich so mit einem Blick auf das Gerät schnell erkennen, was besonders hinsichtlich eines möglichen Fehlkaufes vorteilhaft ist.

Ein weiterer Vorteil ist der direkte Austausch mit einem Mitarbeiter, der Ihnen im Markt beratend zur Seite steht. Dieses geschulte Personal hat besonders im Bereich der Haushaltsgeräte häufig viele Erfahrungswerte durch Schulungen und die Resonanz von Verwendern, da sich solche Bügeleisen wie die Dampfbügelstation überaus hoher Beliebtheit bei den Käufern erfreuen. Dementsprechend wissen auch die Mitarbeiter um die Vorteile und Nachteile einzelner Modelle im Sortiment.

Auf der anderen Seite ist diese Beratung sowie das begrenzte Angebot an Bügelstationen im Fachmarkt aber auch ein Nachteil dieser Kaufoption. Denn zum einen bietet sich Ihnen keinerlei Vergleichsmöglichkeit aller verfügbaren Angebote im Markt. Auch die preisliche Vergleichbarkeit ein und der selben Dampfbügelstation bei verschiedenen Anbietern ist im Fachmarkt nicht möglich, da sich das Angebot logischerweise nur auf einen Angebotspreis für die Bügelstation beschränkt.

Des Weiteren sind die Mitarbeiter eines Fachmarktes am Ende des Tages auch nur Verkäufer, die dem Unternehmen einen finanziellen Zugewinn über den Verkauf von Dampfbügelstationen einbringen sollen. Dementsprechend kann auch das Ziel des Marktes angenommen werden, möglichst teure Geräte mit den größtmöglichen Gewinnmargen an den Mann zu bringen – Und darauf ausgerichtet werden auch die Mitarbeiter auf den Verkauf bestimmter Marken und Bügelstationen geschult.

Die Regalpositionen werden außerdem durch die Marktführer des Bügelsegments dominiert. Dies ist im Einzelhandel dadurch begründet, dass diese Marken meist auch in anderen Haushaltsbereichen eine große Vielfalt an Geräten anbietet, die das Sortiment des Fachmarktes bestimmen. Die bevorzugte Behandlung und Vermarktung dieser Anbieter außerhalb der reinen Leistungsbeurteilung ist damit oft unvermeidbar.

Ein weiterer Nachteil beim Kauf der Dampfbügelstation im Elektronikfachmarkt ist außerdem, dass Sie nicht direkt auf die Meinungen und Bewertungen der Stationen durch bestehende Verwender zurückgreifen können. Hier müssen Sie voll und ganz auf die Aussagen eines einzelnen Mitarbeiters vertrauen. Die wirkliche Kontrolle über den Kauf sowie die allgemeine Vergleichbarkeit der Angebote ist damit im Fachhandel für die Dampfbügelstation nahezu unmöglich.

Vorteile beim Dampfbügelstationen Kauf im Fachhandel:

  • Übersichtliches Angebot an Dampfbügelstationen
  • Kaufberatung durch einen Fachangestellten
  • Dampfbügelstationen Test bereits vor dem Kauf des Gerätes vor Ort

Nachteile beim Dampfbügelstationen Kauf im Fachhandel:

  • Keine Vergleichbarkeit aller Angebote im Bereich der Bügelstationen
  • Kein Preisvergleich eines einzelnen Angebotes bei mehreren Anbietern möglich
  • Kein Zugriff auf Meinungen und Bewertungen bestehender Verwender
  • Zeitlicher Aufwand durch Anfahrt, Aufenthalt, Kauf und Rückfahrt
  • Preispremium durch Zuschläge für Miete und Lagerkosten
  • Lediglich die Aussagen des Kundenberaters als Referenz

Insgesamt spricht damit mehr gegen als für den Kauf der Dampfbügelstation im Elektronikfachmarkt. Doch glücklicherweise bietet sich uns heute die Möglichkeit zum Kauf von Haushaltsgeräten wie der Bügelstation über das Internet. Dieser Kanal bietet Ihnen nämlich sowohl preislich, als auch zeitlich einige entscheidende Vorteile, mit denen Sie insgesamt Bares Geld sparen.

Dampfbügelstationen Online kaufen

Mit einer nahezu endlosen Anzahl an Online Shops sowie einer noch größeren Angebotsvielfalt verschiedener und gleichartiger Produkte bietet Ihnen das Internet heute alle Möglichkeiten, auch beim Kauf der Dampfbügelstation sowohl Geld, als auch Zeit zu sparen. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie und warum das möglich ist.

Durch Shops und Plattformen wie Amazon erhalten Sie heute vor allem im Bereich der Haushaltsgeräte ein Angebot, welches seiner gleichen sucht. Dampfbügelstationen finden Sie hier in allen Formen und Farben, gebündelt an einem Ort.

Der Vorteil ist damit zum einen, dass Sie nahezu alle am Markt verfügbaren Geräte miteinander vergleichen können. Auch wenn dies auf den ersten Blick nahezu unmöglich erscheint, so wird es durch die Nutzung von Plattformen wie Eigenhaushalt.de möglich, verschiedene Bügeleisen-Arten zu ordnen und schließlich das passende Modell für sich zu finden.

Ein weiterer Vorteil beim Kauf der Bügelstation im Internet ist außerdem die Bewertung bestehender Verwender. Diese spiegeln nämlich die tatsächliche Leistung der Bügeleisen wieder. Marketing-Aktionen der Hersteller sowie überzogene Produktbeschreibungen fliegen dabei innerhalb kürzester Zeit auf. Das Ergebnis: Die Ablehnung durch (potenzielle) Kunden und die ausbleibenden Verkäufe. Dementsprechend bewirken diese Kundenbewertungen zum einen eine vollständige Transparenz der Hersteller, zum anderen aber auch die bessere Einschätzungsmöglichkeit der Dampfbügelstationen durch Sie.

Das wesentliche Plus für Sie ist aber auch die Möglichkeit zum Preisvergleich eines einzelnen Gerätes. So bieten wir Ihnen in unseren Bügeleisen-Produktberichten Auflistungen verschiedener Anbieter, welche ein bestimmtes Dampfbügelstationen-Modell vertreiben. Mit einem Blick haben Sie daher den besten Preis eines von Ihnen favorisierten Gerätes im Auge, wodurch Sie bereits bares Geld beim Kauf der Bügelstation sparen können. Zusammen mit den Auswahlkriterien im Dampfbügelstationen Test ist ihnen das passende Angebot zu Ihren Anforderungen damit nahezu garantiert.

Haben Sie sich für eine oder mehrere Dampfbügelstationen entschieden, so können Sie diese bequem und einfach von überall aus der Welt zu sich bestellen. Keine Anfahrt, kein Aufenthalt und Warten im Geschäft und keine lästige erneute Anfahrt bei einem potenziellen Umtausch der Station. Beim Kauf der Bügelstation über das Internet haben Sie in der Regel rund 14 Tage Zeit, eines oder mehrere Modelle bei sich zu behalten, gegebenenfalls zu testen und bei Bedarf wieder zurück zu senden.

Vorteile beim Bügelstationen Kauf in Online Shops

  • Nahezu endlose Auswahl an Dampfbügelstationen in Online Shops
  • Vergleichbarkeit durch Beratungsportale wie Eigenhaushalt.de gegeben
  • Kundenbewertungen ermöglichen die Einschätzung über Angebotsqualität
  • Preisvergleich einer einzelnen Bügelstation über mehrere Shops möglich
  • Ortsunabhängige Lieferung und Rücksendung möglich
  • 14 Tage Rückgaberecht in den meisten Shops
  • Ersparnis von Zeit und Geld, da Anfahrt und Rückfahrt entfällt
  • Transparenz der Angebote durch Kundenwertungen

Nachteile beim Bügelstationen Kauf in Online Shops

  • Bügelstation kann vor dem Kauf nicht in der Hand gehalten werden

Fazit zum Kauf der Dampfbügelstation: Grundlegend zeigen die Fakten, dass sich der Kauf einer Dampfbügelstation im Internet durch die heutige Entwicklung sowohl finanziell, als auch zeitlich für Sie lohnt. Nicht nur die Vergleichbarkeit der Angebote, auch die Vielfalt der Stationen und Bügelalternativen schafft in Verbindung mit den Kundenbewertungen ein transparentes Angebot von Dampfbügelstationen im Internet.

Pflege und Instandhaltung der Dampfbügelstation

Um auch langfristig die Funktionalität der Dampfbügelstation gewährleisten zu können, ist die ständige Pflege und Instandhaltung des Gerätes unerlässlich. In diesem Schnitt des Kaufratgebers erfahren Sie daher die drei Schritte, wie Sie Ihre Bügelstation auch bei regelmäßiger Nutzung in sauber und funktionsfähig halten.

1. Die richtige Verwendung der Dampfbügelstation

Das A & O einer langen Lebensdauer ist die richtige und vor allem schonende Verwendung der Dampfbügelstation. Dazu gehört zum einen, dass Sie die Aussenhaut der Bügelstation sowie die Kabelstränge des Gerätes nicht überstrapazieren sollten. Achten Sie darauf, dass die Station beim Bügeln immer auf einem festen Untergrund steht. Dementsprechend sollte also vor allem das Bügelbrett fest auf dem Boden stehen und gegen Verrutschen oder Kippen geschützt sein.

Zum anderen ist auch hinsichtlich der umherspringenden Kinder oder Haustiere Vorsicht zu genießen. Diese können das instabile Bügelbrett beim herumtoben schnell aus dem Gleichgewicht bringen, wodurch auch die Dampfbügelstation aus großer Höhe auf den harten Untergrund fallen würde. Die Aussenhaut, meist gefertigt aus Kunststoff, würde dadurch mit großer Wahrscheinlichkeit zersplittern. Die Folge: Die Dampfbügelstation wäre unbrauchbar und müsste ersetzt werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt zur Verwendung von Dampfbügelstationen ist die Vorsicht, da es sich schließlich um ein Gerät handelt, welches potenziell ein Feuer entfachen könnte. Dementsprechend ist es wichtig, die Bügelstation niemals unbeaufsichtigt zu lassen. Auch das Abstellen des Bügeleisens auf dem Bügelbrett sollte vermieden werden. Im besten Fall sichern Sie das Gerät jedes Mal mit dem Lock-System in der Vorrichtung auf dem Wasserdampfgenerator. Denn dafür bietet das Gerät schließlich eine Ablagefläche zur Sicherung des Bügeleisens.

Achten Sie auch auf die Strom- und Dampfkabel der Dampfbügelstation. Diese werden zwar durch eine verstärkte Aussenhaut vor dem Knicken geschützt; Doch eine Überbeanspruchung sorgt auf lange Sicht in der Verwendung der Bügelstation für eine Abnutzung der Kabel. Letztlich kann dadurch wiederum die Funktionalität beeinflusst werden, wenn einzelne Bestandteile des Stromkabels oder des Dampfleiters unterbrochen werden. Auch dadurch ist die Lebensdauer einer Dampfbügelstation deutlich eingeschränkt.

Zu guter letzt sollten Sie aber auch die Feuchtigkeitsbildung in und an der Dampfbügelstation vermeiden. Durch den Wasserdampf sind zwar viele insbesondere elektronische Bestandteile des Bügeleisens vor dem Einfluss von Wasser und Feuchtigkeit geschützt. Allerdings können Unachtsamkeiten zum Beispiel bei der Befüllung des Wassertanks schnell zum Kurzschluss führen. Ist hierbei auch noch ein Stromkabel der Station beschädigt, so ist die Gefahr im Ernstfall sogar noch drastischer. Auch hier ist also Vorsicht geboten, um die Lebensdauer von Dampfbügelstationen zu verlängern.

2. Die regelmäßige Reinigung der Dampfbügelstation

Vor allem bei kalkhaltigem Wasser ist es entscheidend, dass Sie die Bügelstation in regelmäßigen Abständen reinigen. Denn die Ablagerung großer Mengen an Kalk kann ebenfalls langfristig zu einer Verstopfung des Systems und damit zu einem Funktionsausfall des Elektrogerätes führen. Im schlimmsten Fall kann damit die gesamte Bügelstation unbrauchbar werden.

Einige Top-Modelle der Dampfbügelstationen verfügen daher über einen integrierten Kalkfilter, der das Wasserdampf-System durchgängig von Ablagerungen befreit. So müssen sie den Filter lediglich in regelmäßigen Abständen ausspülen und verringern dadurch das Risiko von Verstopfungen.

Allerdings verhindert auch ein Kalkfilter nicht die allmähliche Verunreinigung des Bügeleisens. Wie sie diese Verschmutzung dennoch verhindern, erfahren Sie hier:

Damit die Ausgänge des Dampfes in der Bügelsohle von Ablagerungen und Schmutz befreit werden können, müssen Sie die Dampfbügelstation in der Nähe eines Waschbeckens positionieren und an das Stromnetz anschließen. Auch der Wassertank sollte wie üblich befühlt sein. Lassen Sie das Gerät dann aufheizen, bis es die Betriebstemperatur erreicht hat und nehmen Sie es dann in Betrieb. Über dem Waschbecken geben Sie dann über einen Zeitraum von 30 bis 60 Sekunden so viele Dampfstöße wie möglich ab. Sorgen Sie außerdem dafür, dass der Dampfstoß auf eine Maximalkraft gestellt ist. Unterbrechen Sie den Vorgang zum erneuten Aufheizen dann für einen kurzen Moment und wiederholen Sie den Vorgang. So befreien Sie vor allem die Bügelsohle am Bügeleisen der Dampfbügelstation von Ablagerungen und Verschmutzungen.

Aber auch die Reinigung des Wasserbehälters ist entscheidend. Je nach Modell kann dieser auch in der Spülmaschine gereinigt werden. Mindestens sollte Sie diesen jedoch in regelmäßigen Abständen mit etwas Spülmittel von Ablagerungen an der Innenwand befreien. Denn diese Verschmutzungen können sich ebenfalls lösen und in das System der Bügelstation geraten. Die Folgen wären auch hier Verstopfungen und im schlimmsten Fall der Totalausfall der Dampfbügelstation.

Auch die Schritte der Reinigung sind damit entscheidend, um die Lebensdauer von Dampfbügelstationen zu verlängern. Im letzten Schritt erfahren Sie nun alles über die sachgerechte und schonende Lagerung und Aufbewahrung des Gerätes.

3. Die Aufbewahrung von Dampfbügelstationen

Auch bei der Aufbewahrung, insbesondere von Elektrogeräten wie der Dampfbügelstation, können folgenschwere Fehler gemacht werden. Was gilt es also bei der Aufbewahrung von Bügeleisen generell zu beachten?

Zum einen sollten Sie die Geräte immer möglichst trocken lagern. Damit kann sich vor allem in der Elektronik der Bügelstation keine Feuchtigkeit ablagern, die wiederum zu Kurzschlüssen führen könnten. Auch kann zu viel Feuchtigkeit über einen langen Zeitraum zu einer Schimmelbildung führen, welche sich im Inneren der Dampfbügelstation absetzen würde. Dementsprechend wäre auch dadurch das Bügeleisen auf kurz oder lang unbrauchbar.

Aber auch Schrauben und andere Metallteile der Aussenhaut können durch die Anfälligkeit von Feuchtigkeit rosten. Zwar würde dadurch nicht unmittelbar die Funktionalität der Bügelstation eingeschränkt werden. Allerdings hat auch der Rost einen Einfluss auf den Erhalt bzw. den Verfall des Bügeleisens auf lange Sicht.

Ein weiterer wichtiger Hinweis zur Aufbewahrung der Dampfbügelstation ist, dass Sie diese am besten geschützt aufbewahren. Sollten Sie das Gerät beispielsweise über einen längeren nicht absehbaren Zeitraum nicht nutzen, so können Sie das Bügeleisen auch in seiner Originalverpackung aufbewahren. Hierbei ist die Station gegen Schläge und Stürze geschützt. Das unachtsame Herausnehmen des Gerätes im Karten würde dadurch keine allzu große Gefahr mehr darstellen, da es gegen einen möglichen Sturz auf den harten Untergrund zumindest teilweise geschützt wäre.

Insgesamt ist damit der schonende Umgang, die vorsorgliche Nutzung sowie eine geschützte und trockene Aufbewahrung entscheidend dafür, dass Ihre Dampfbügelstation auch langfristig funktionsfähig und unbeschädigt arbeitet. Damit ist die Investition auch in ein Premiumgerät mit bester Leistungsfähigkeit und -qualität durchaus sinnvoll und auch von uns empfohlen. Wer einmal Qualität kauft, der hat daran beim richtigen Umgang mit dem Haushaltsgerät auch über viele Jahre hinweg viel Freude und Nutzen.

Weitere interessante Produktvergleiche und Tests für Sie

Dampfbügelstation Test – Übersicht und Vergleich 2018
5 ☆ (100%) 120 Votes