Dampfglätter Test Übersicht und Vergleich

Dampfglätter Test – Übersicht und Vergleich 2018

Ein Dampfglätter ist ein mit Wasserdampf betriebenes Gerät zur Faltenbeseitigung auf Kleidungsstücken aller Art. Erhitzt durch elektronische Ströme, bildet sich im Inneren des Dampfglätters der heiße Wasserdampf, welcher dann auf das entsprechende Textil gesprüht wird.

Der Dampfglätter Kaufratgeber 2018

Dampfglätter
Der Dampfglätter ähnelt hinsichtlich seiner Funktion dem klassischen Bügeleisen, unterscheidet sich jedoch in der Anwendungsart und -situation. Sowohl Gerüche, als auch Bakterien lassen sich mit dem Steamer dabei aus Kleidungsstücken entfernen, was als positiver Nebeneffekt dieses Gerätes zu werten ist.

Dampfglätter Test – Übersicht 2018

Portal oder Magazin Dampfglätter Test
Stiftung Warentest Dampfglätter Test 02/2016
ÖKO Test Kein Dampfglätter Test verfügbar
ETM Testmagazin Dampfglätter Test 02/2016
Haus & Garten Test Dampfbürsten Test 11/2016
Die Auflistung der Dampfglätter Testsieger und Tests zeigt eine Auswahl aktueller Tests und Bewertungen. Es kann jedoch keine Vollständigkeit aller auf dem Markt durchgeführten Dampfglätter Tests gewährleistet werden. Wir selbst haben ausdrücklich keinen Dampfglätter Test, sondern lediglich einen Vergleich verschiedener Produkte durchgeführt.

Dampfglätter Markengeräte und Empfehlungen für 2018

Im folgenden Abschnitt finden Sie aktuelle Markengeräte von Philips, Tefal und anderen Marken sowie empfohlene Modelle, die im Vergleich verschiedener Dampfglätter durch ihre Verarbeitungsqualität, das Glättungsergebnis sowie die Handhabung und Haltbarkeit überzeugt haben.

1. Philips Dampfglätter GC332/87 – Kaufempfehlung

Philips GC332:87 Dampfglätter
Art: Dampfglätter
Modell: Philips GC332/87
Farbe/n: Schwarz/Rot
Leistung: 1.200 Watt
Bewertung:  

Angebotspreis
74,90 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der Dampfglätter Philips GC332/87 lässt sich mit seiner Leistung von 1.200 Watt sowohl zum horizontalen, als auch zum vertikalen Glätten einsetzen. Aber auch die gründliche Beseitigung von bis zu 99,9 % der Bakterien und Gerüche aus den Kleidungs- und Textilstücken bewerkstelligt das Gerät im Einsatz. Durch die Verwendung der Dampfbürste glättet der Philips GC332/87 schließlich sowohl grobe Jeans-Stoffe, als auch feine Seiden-Textilien problemlos.

2. Philips GC312:65 Dampfglätter

Philips GC312:65 Dampfglätter
Art: Dampfglätter
Modell: Philips GC312:65
Farbe/n: Weiß/Blau
Leistung: 1.000 Watt
Bewertung:  

Angebotspreis
59,99 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der Philips GC312:65 ist ein Dampfglätter, der im Vergleich besonders durch sein nutzerfreundliches Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Mit einer Leistung von 1.000 Watt ist das Gerät sowohl effizient, als auch effektiv. Die Dampfleistung von bis zu 20 g/min dringt sowohl in feine, als auch in grobe Stoffe ein und sorgt neben dem Glätten der Textilien auch für die Beseitigung von Keimen und unangenehmen Gerüchen. So ist der Philips GC312:65 besonders auf Reisen hervorragend geeignet.

3. Tefal DR8085 Dampfglätter

Tefal DR8085 Dampfglätter
Art: Dampfglätter
Modell: Tefal DR8085
Farbe/n: Weiß/Blau
Leistung: 1.500 Watt
Bewertung:  

Angebotspreis
58,99 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der Tefal DR8085 ist eine professionelle und leistungsstarke Ausführung des Dampfglätters. Mit 1.500 Watt erzeugt das Gerät eine Dampfleistung von bis zu 24 g/min, welche sowohl als Dampfstoss einmalig, als auch in konstanter Form eingesetzt werden kann. Durch den großen Wassertank mit einer Füllmenge von 200 ml überzeugt der Tefal DR8085 aber auch durch eine lange Einsatzdauer, welche durch den ergonomischen Griff auch in ihrem Komfort keineswegs eingeschränkt wird.

4. Philips GC440:87 Dampfglätter

Philips GC440:87 Dampfbürste
Art: Dampfglätter
Modell: Philips GC312:65
Farbe/n: Schwarz/Rot
Leistung: 1.500 Watt
Bewertung:  

Angebotspreis
119,99 €
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der Dampfglätter Philips GC312:65 gehört mit 1.500 Watt und einer Dampfleistung von bis zu 30 g/min zur Leistungsspitze im Vergleich. Durch seine ergonomische Form, den großen Wassertank und den Bürstenaufsatz ist dieser Glätter außerdem flexibel und ausdauernd einsetzbar. Aus diesen Gründen eignet sich das Modell der Marke Philips vor allem als Ergänzung von Dampfbügeleisen im Haushalt, wobei der Dampfglätter zum Auffrischen und Ausdämpfen von Kleidungsstücken genutzt werden kann.

5. Philips GC320:55 Dampfglätter

Philips GC320:55 Dampfbürste
Art: Dampfglätter
Modell: Philips GC332/87
Farbe/n: Lavendel/Weiß
Leistung: 1.200 Watt
Bewertung:  

Angebotspreis
Derzeit nicht auf Lager
inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der Philips GC332/87 ist ein 1.200 Watt starker Dampfglätter, der im Vergleich besonders durch seine ergonomische Form, das geringe Eigengewicht und eine einfache Verwendung auf unterschiedlichsten Stoffen überzeugt. Mit bis zu 24 g/min Dampfleistung und einem optionalen Bürstenaufsatz sorgt das Gerät so für eine Glättung und das Ausdämpfen von Kleidungsstücken. Besonders auf Reisen ist der Dampfglätter Philips GC332/87 daher äußerst beliebt.

Die Funktionsweise eines Dampfglätters

Der Dampfglätter oder Steamer ist ein Gerät zum Beseitigen von Falten in Kleidungsstücken mit heißem Wasserdampf. Hinsichtlich der Funktionsweise zeichnen sich alle Dampfglätter durch eine Wassertank aus, der dann mit dem Heizkopf des Steamers verbunden ist. In unter einer Minute erhitzt das Gerät dabei das Wasser, welches dann über eine Pumpe in den Heizkopf gepumpt wird.

Die elektronische Pumpe stößt dann den heißen Wasserdampf konstant und gleichmäßig über eine Art Bürste am Kopf aus, wie es auch teilweise bei den Dampfbügelstationen der Fall ist.

Durch das Auftreffen des Wasserdampfes auf der Oberfläche der Textilien glätten sich die Stoffe und behalten diesen Zustand auch nach dem abkühlen des Wasserdampfes auf den Kleidungsstücken. Viele Dampfglätter verfügen zusätzlich über einen speziellen Aufsatz, der es außerdem ermöglicht, auch grobe und dicke Stoffe mit dem Steamer zu glätten. Außerdem wird hinsichtlich der Dampfglätter-Arten weiter in Dampfbürste und den Heim-Dampfglätter unterschieden. Eine detaillierte Abgrenzung erfolgt dabei weiter unten. Wesentlicher Unterschied zwischen Dampfbürste und Dampfglätter ist jedoch zum einen die verfügbare Menge an Wasserdampf im Tank sowie die Stärke des Dampfes in Bar.

Aus diesem Grund werden Dampfbürsten auch eher auf Reisen, ähnlich eines Reisebügeleisens, oder für kleine Mengen an Textilien eingesetzt. Steamer oder große Dampfglätter hingegen finden ihren Einsatz bei großen Wäschemengen Zuhause sowie an Gardinen oder anderen großflächigen Textilien.

Für welche Kleidungsstücke eignet sich der Dampfglätter

Grundsätzlich eignet sich der Dampfglätter für alle Kleidungsstücke, die sich auch sonst durch ein Bügeleisen oder einer Bügelpresse glätten lassen. Wie im Dampfglätter Kaufratgeber bereits deutlich wurde, ist das Gerät auf sämtlichen Stoffen und Textilien anwendbar. Während dünne Blusen, Shirts oder Hemden dabei mit dem klassischen Glätter auch ohne weiteren Aufsatz von Falten zu befreien sind, werden dickere Stoffe und Textilien mit speziellen, zumeist im Lieferumfang enthaltenen Aufsätze für den Steamer behandelt. Damit wird deutlich, wie flexibel und vielseitig ein Steamer in der Praxis eingesetzt werden kann.

Varianten des Dampfglätters

Dampfglätter ist grundsätzlich nicht gleich Dampfglätter, da sich dieser in zwei verschiedenen Varianten und Ausführungen unterscheidet. Neben dem Steamer gibt es nämlich noch die sogenannte Dampfbürste, welche einem Glätter in transportabler Form gleich kommt.

Vom Aufbau her ähnelt die Dampfbürste dabei ihrem großen Bruder, da sie ebenfalls über einen kleinen Wassertank und einen Heizkopf verfügt. Auch bei diesem Gerät wird das eingefüllte Wasser zunächst elektronisch erhitzt und dann in Form von Wasserdampf aus dem Heizkopf auf die Kleidung gesprüht. Der Unterschied liegt jedoch in der Größe, der Stärke sowie den mengenmäßigen Kapazitäten der Dampfglätter-Varianten.

Die in der Dampfglätter Bestenliste vorgestellten Top-Modelle entsprechen daher zunächst dem klassischen großen Steamer, der zumeist im Heimgebrauch eingesetzt wird. Dieser verfügt über einen großen Wassertank mit 3 – 5 Litern Volumen, womit sich ganze Waschmaschinen-Ladungen „bügeln“ oder glätten lassen. Auch der Druck des Wasserdampfes, welcher entscheidend für die Glättung kleiner, mittlerer und großer Falten ist, unterscheidet sich bei den beiden Dampfglätter-Ausführungen.

Der Dampfglätter zum Einsatz auf Reisen

Mit einem kleinen Wassertank eignet sich die Dampfbürste insbesondere für den Einsatz auf Reisen. Die zählt zu den kabellosen Bügeleisen. Mit diesem Gerät können Falten aus bereits getragenen Anzügen oder Blusen beseitigt werden. Gleichzeitig lässt sich die Bürste aufgrund ihrer kleinen Größe und dem geringen Eigengewicht auch in Handtaschen oder dem Handgepäck transportieren. Einfach an die Steckdose anschließen und mit etwas Wasser befüllen, und innerhalb von unter einer Minute ist die Dampfbürste bereits einsatzbereit.

Jedoch kann die kleine Dampfbürste auch im Haushalt eingesetzt werden. Besonders Kleidungsstücke und Textilien, die lediglich einmal getragen wurden und noch nicht wieder in die Wäsche getan werden müssen, lassen sich mit der Bürste an einzelnen Stellen wieder von Falten befreien. Für Single-Haushalte eignet sich dieses Gerät damit allemal, um einzelne Kleidungsstücke im Nu wieder auf Vordermann zu bringen.

Der Profi-Dampfglätter

Der Steamer oder Dampfglätter wird aber auch als Modell für Zuhause oder ein Textil-Ladengeschäften angeboten. Diese Gerät verfügt dabei über deutlich höhere Leistung und damit einhergehend auch über ein letztlich besseres Ergebnis beim Entfernen von Falten aus Kleidungsstücken. Auch größere Wäschemengen lassen sich mit dieser Art des Dampfglätters bewältigen, wobei es durchaus auch als echte Alternative zum Bügeleisen eingesetzt wird. Denn der große Dampfglätter verfügt neben einem deutlich größeren Wassertank auch über einen deutlich stärkeren Wasserdampf-Strahl. Das ist auch der Vorteil zu einem Trockenbügeleisen ohne Wassertank. Dadurch lassen sich auch tiefe Falten sowie dicke Stoffe problemlos bearbeiten.

Hinzu kommt, dass viele Dampfglätter auch über einen Anti-Kalk-Filter verfügen. Dadurch lässt sich klassisches Leitungswasser einfüllen, welches dann auch ohne Kalkrückstände auf die Kleidungsstücke angewendet werden können.

Vorteile des Dampfglätter

Durch heißen Wasserdampf entfernt der Dampf-Glätter auch hartnäckige Falten aus Textilien. Jedoch schafft das Gerät neben dem Glätten der Kleidung jedoch auch weitere Vorteile für den Verwender.

Zum einen werden durch den Einsatz des heißen Dampfes bis zu 99,9 % der Keime und Bakterien in der Kleidung abgetötet. Gerade einmal getragene Kleidungsstücke sind damit nach der Anwendung des Dampfglätters sowohl optisch, als auch gesundheitlich wieder in einem absoluten Top-Zustand.

Zum anderen lassen sich mit dem Dampfglätter neben Kleidungsstücken auch Textilien wie Vorhänge, Gardinen oder Bettbezüge behandeln. Diese müssen jedoch nicht, wie dies beim Bügeleisen der Fall ist, abgehängt und auf das Bügelbrett gespannt werden. Mit geringem Aufwand können Gardinen beispielsweise direkt auf der Stange geglättet und gereinigt werden. Genau hier steckt auch der wesentliche Vorteil von Dampfglätter und Dampfbürste: Mit diesen Geräten spart der Verwender sowohl Zeit, als auch Aufwand beim Glätten von Kleidung und anderen Textilien. Hinzu kommt der Vorteil, dass der Dampf-Glätter die Stoffe nicht so sehr schädigt wie dies ein Bügeleisen tut. Auch dieser Aspekt spricht deutlich für die Anschaffung eines Steamers sowohl für Zuhause, als auch für Reisen.

Fazit zum Dampfglätter

Im Dampfglätter Vergleich haben Sie alles über die Top-Modelle im Bereich der Steamer erfahren. Wer auch bereits getragene Kleidungsstücke in kürzester Zeit faltenfrei bekommen möchte, der ist mit einem solchen Gerät in jedem Fall richtig beraten.

Doch gilt der Dampfglätter dabei nicht als Ersatz zum Bügeleisen, sondern vielmehr als gute und sinnvolle Ergänzung. Denn während das Bügeleisen Kleidungsstücke deutlich effektiver und gründlicher glättet, zeichnet sich der Steamer durch seine Transportmöglichkeit und schnelle Anwendung aus.

Entscheiden Sie sich also auf Grundlage der vielseitigen Informationen im Steamer Produktvergleich für das zu Ihren Bedürfnissen und Anforderungen passende Modell. Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß mit Ihren faltenfreien Kleidungsstücken und Textilien – Zuhause oder auf Reisen. Natürlich nur mit dem Dampfglätter.

Weitere interessante Produktvergleiche und Tests für Sie

Dampfglätter Test – Übersicht und Vergleich 2018
4.7 ☆ (93.33%) 141 Votes