Kenwood JKP 250

Kurzbeschreibung, Stärken, Besonderheiten

Bei dem Kenwood JKP 250 handelt es sich um einen Reisewasserkocher, der über eine Heizleistung von 650 Watt verfügt. Dabei fasst der Kocher eine Maximalmenge von 0,5 Liter, was ihn mit seiner kompakten Größe zum perfekten Begleiter auf Reisen und Ausflügen macht. Durch seine Kunststoff-Aussenhaut ist der Kenwood Wasserkocher außerdem deutlich leichter als vergleichbare Edelstahl-Modelle, stellt damit auch im Reisegepäck kein lästiges Zusatzgewicht dar.

Heizleistung, Kontroll- & Einstellungsmöglichkeiten zu Temp., Wasserstand etc.

Mit dem Kenwood JKP 250 erhalten Sie einen Kunststoff Reisewasserkocher mit einer Leistung von 650 Watt. Diese Leistung wird durch das abgedeckte Heizelement im Boden des Wasserkochers an eine Wassermenge von maximal 0,5 Liter abgegeben, womit Sie rund 2 bis 3 Tassen Tee als Richtwert pro Kochgang befüllen können.

Der Reisewasserkocher von Kenwood zeichnet sich außerdem auch durch eine Füllmengenanzeige aus, die Ihnen zu jeder Zeit anzeigt, welche Menge an Wasser noch im Zylinder des Wasserkochers enthalten ist. Auch das Abmessen genauer Wassermengen z.B. für die Zubereitung genau einer Tasse Tee ist so problemlos möglich.

Kenwood JKP 250 Reisewasserkocher (650 W, 0,5 l) weiß
41 Bewertungen
Kenwood JKP 250 Reisewasserkocher (650 W, 0,5 l) weiß
  • Mini-Wasserkocher mit Topaustattung, ideales Reisegerät
  • Abgedeckter Boden, verhindert Verkalkung des Heizelements

Nach dem Anschalten des Wasserkochers zeigt eine Kontrollleuchte an der Oberseite des Handgriffs die Aktivität des Gerätes an. So haben Sie immer eine Sicherheit darüber, ob sich der leise Wasserkocher von Kenwood aktuell in Betrieb befindet.

Handling, Sonderfunktionen, Materialverwendung

Mit einer Größe von 16,8 x 9,8 x 17 cm handelt es sich beim Kenwood JKP 250 um einen äußerst kompakten Wasserkocher, der sich optimal im Reisegepäck verstauen lässt. Auch das Gewicht von nur rund 850 Gramm sorgt dafür, dass der Reisewasserkocher keinen zusätzlichen Ballast erzeugt, der besonders bei Reisen und Wanderungen zu Fuss oder mit einem Rucksack zur Herausforderung werden würde.

Mit seinem Pirouettenanschluss handelt es sich auch beim Kenwood JKP 250 um einen kabellosen Wasserkocher, der vor oder nach dem Aufkochen des Wassers einfach von der Basisstation heruntergenommen und frei gewebt werden kann. Das erleichtert besonders das Befüllen und Ausgiessen des JKP 250 von Kenwood ohne die Einschränkung des Aktionsradius durch ein direkt angebundenes Stromkabel.

Ein weiterer Vorteil dieses Reisewasserkochers ist außerdem der Anti-Kalk-Filter, der sich am Ausgiesser des Gerätes befindet. Dieser sorgt dafür, dass aus Leitungswasser oder anderen Wassern Verschmutzungen wie Kalkreste oder Ablagerungen herausgefiltert werden, noch bevor das Wasser in die Teetasse oder ein anderes Gefäß zur Zubereitung von Speisen gegossen wird.

Im Hinblick auf die Sicherheit besitzt der Kenwood JKP 250 schließlich auch einen Trockengehschutz, der die Überhitzung des Wasserkochers durch das vollkommene Trockenkochen verhindern soll. Damit kann der Kenwood Wasserkocher auch ohne ständige Beobachtung eigenständig und sicher arbeiten.

Fazit

Mit dem Kenwood JKP 250 erhalten Sie einen preisgünstigen Reisewasserkocher, der mit einer Leistung von 650 Watt und einer Füllkapazität von 0,5 Litern perfekt für das Mitführen auf Reisen geeignet ist. Aber auch das leichte Eigengewicht und die kompakte Größe zeugen von der Reisetauglichkeit des Wasserkochers. Somit bietet der Kenwood JKP 250 im Gesamtpaket ein nutzerfreundliches Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kenwood JKP 250 Reisewasserkocher (650 W, 0,5 l) weiß
41 Bewertungen
Kenwood JKP 250 Reisewasserkocher (650 W, 0,5 l) weiß
  • Mini-Wasserkocher mit Topaustattung, ideales Reisegerät
  • Abgedeckter Boden, verhindert Verkalkung des Heizelements