Terrassentür sichern – Schlüsseldienst

Einbrecher dringen gern über die ebenerdige Terrassen- oder Balkontür oder das Fenster ein. Sicherungen sowie Nachrüstsicherungen verhindern das. Räuber probieren laut Statistik bei zwei von drei Einbruchsversuchen, mit einem großen Schraubendreher ein Fenster oder eine Terrassen- oder Balkontür aufzubrechen. Misslingt ihnen das innerhalb von drei Minuten, geben sie meist auf. Daher sollten Sie Ihr Fenster und die Balkon- und Terrassentür sichern lassen, dass sie mit neuen oder nachrüstbaren mechanischen Sicherungen mindestens drei Minuten standhalten.

Die Profis vom Schlüsseldienst München, zu finden unter https://www.schluesselerlebnis.org, erledigen diese Arbeiten zuverlässig.

Haus und die Wohnung sind dann geschützt, wenn mehrere Sicherungselemente fachgerecht angebracht sind, die sich gegenseitig ergänzen. Das heißt, Sie bauen ein stabiles Fensterzusatzschloss oder eine Stangenverriegelung ein, sollten aber ebenfalls die Scharnierseite sichern. Diebe versuchen sich zuerst an der Öffnungsseite. Haben sie hier keinen Erfolg, ist die Scharnierseite dran.

Wirksam Fenster, Balkon- und Terrassentür sichern

Weil die Technik fortschreitet haben die Einbrecher ihre Methoden sowie die Taktik geändert: Sie nahmen früher einen Pflasterstein, warfen damit ein Fenster ein oder schnitten ein Loch ins Glas und entriegelten eine ungesicherte Sperre von innen. Es gibt Verbundglasscheiben und abschließbare Fensterriegel. Nun nutzten sie den altbewährten Schraubendreher. Er ist ein stabiler Hebel und nicht auffällig.

Mit Schlössern können Sie viele Sicherungen zusätzlich abschließen. Der Fenstergriff mit Schloss schützt allerdings nicht als alleinige Sicherung. Damit wird der Einbruchsschutz nicht besser, aber Türen und Fenster werden sicherer. Schlägt der Einbrecher die Scheibe ein, kann er durch das Loch in der Scheibe nicht hineingreifen und das Fenster am Griff öffnen. Das verhindern einfache abschließbare Griffe, solange ein kräftiger Mensch sie nicht von Hand abdrehen oder abreißen kann. Der Griff sollte genug Widerstand gegen Hebeln und Drehen leisten. Lassen Sie die Profis für Ihre Sicherheit sorgen.

Das einbruchhemmende Fenster ist nach DIN-Norm RC1 bis RC6 klassifiziert

Das betrifft das Fenster, die Beschläge und die Verglasung sowie die Montage in die umgebende Wand. Ist ein Spalt zwischen Mauer und Rahmen, ist er druckfest zu hinterfüttern. Der Rahmen muss beim Ansetzen eines Hebelwerkzeugs standhalten. Bohren Sie in einer Mietwohnung Kunststofffenster an, muss der Vermieter das genehmigen. Mit verriegeltem Fenstergriff und Schloss öffnet der Einbrecher das Fenster nicht.

Eine Besonderheit ist der Klick-Klack-Mechanismus wie beim Kugelschreiber. Er verriegelt zusätzlich das Schloss mit Knopfdruck oder lässt es öffnen. Das ist praktisch, wenn Sie schnell den Riegel vorschieben. Wenn Sie versehentlich zu fest den Knopf drücken, sperren Sie sich ein. Am besten sichern Sie nur eines Ihrer Fenster damit. Mit dem Schloss rastet selbsttätig die Sicherung ein. Die Folge: An einer Tür, an der dieser Wächter an der Öffnungsseite montiert ist, kommt der Einbrecher nicht hinein, Sie auch nicht mehr.

Die weiteren Fenstersicherungen neben dem Fenstergriffschloss

Selbst, wenn Sie simulieren, Sie wären zuhause: die Rollladen rauf und runter fahren oder das Licht an und aus schalten lassen sowie den TV-Dummy einschalten mit Flackerlicht, Fenster und Türen sollten primär sicher sein.

Der Fensterrahmen lässt sich mit verschiedenen Riegeln zum Teil abschließbar verstärken wie mit Grendelriegeln oder Riegeln mit Federmechanik oder Gleit- und Kantenriegeln, die es auch mit automatischen Funktionen gibt.

Die Fensterkippsicherung können Sie nachträglich einbauen. Sie erschwert dem Einbrecher einen Angriffsversuch und sie bietet einen deutlich besseren Einbruchschutz. Ein Fenster mit Kippsicherung ist schwieriger zu öffnen und schreckt den Dieb ab. Die Fenstersicherung ist daher recht verbreitet und erfüllt ihren Zweck.

Das Fensterstangenschloss können Sie ebenfalls nachträglich installieren oder installieren lassen. Es wird gesteuert über den Fenstergriff. Die Stange rastet ein in mehrere Sicherheitspunkte. Ein Öffnen des Fensters wird für Einbrecher schwierig.

Doppelflügel-Schlösser sind perfekt bei doppelflügeligen Fenstern und Fenstern mit Mittelsteg als nachträgliche Sicherung. Ein mittig installiertes Schloss sichert das Fenster gut gegen Einbruch.

Normale Rollläden bieten keinen Schutz vor Einbrechern. Er schiebt sie leicht nach oben. Sie rüsten die Rollläden nachträglich auf mit speziellen Drahtseilsystemen, die Sie von innen bedienen können. Zudem setzen Sie einen Rollläden-Alarm ein und integrieren eine Zeitschaltuhr. Dann lohnen sich Rollläden als Einbruchschutz.

Kleben Sie eine Sicherungsfolie auf Scheiben ohne Verbundglas. Sie verhindert eine Zersplitterung der Scheibe im Falle einer Attacke. Damit erschweren sie den Einbruch. Der Einbrecher lässt vom Versuch ab, er verschwindet. Gestalten Sie das Eindringen schwieriger, es lohnt sich.

Alarmanlagen um eine Terrassentür zu sichern

Alarmanlagen sind ein wirksames Mittel zur Abschreckung mit einer lauten Sirene. Eine Alarmanlage mit einem Bewegungs- sowie Bruchsensor zu einer Sicherheitszentrale oder zur Polizei helfen zusätzlich. Außerdem können Sie Kameras vernetzen und mit Ihrem Handy koppeln im Falle der Abwesenheit. Der Einbrecher bemerkt die Kamera sicher vor dem Einbruch.

Sie runden die Sicherheit ab mit aktuellen Smart-Home Lösungen, die neue High-Tech Maßnahmen bietet. Sie betten Bewegungs-, Kontakt- und Bruchmelder sowie Kameras in Ihr Smart-Home System ein. Übrigens bekommen Sie staatliche Zuschüsse, wenn ein Fachbetrieb die Arbeiten durchführt.

Die Fenstersicherungen in der Übersicht:

  • Fenstergriffschloss
  • Abschließbare Rahmensicherung
  • Automatische Rahmensicherung
  • Anwesenheit simulieren
  • Alarmanlagen
  • Kameras
  • Neueste Smart-Home-Lösungen
  • Fensterkippsicherung
  • Fensterstangenschloss
  • Doppelflügel-Schlösser
  • Rollläden mit zusätzlichen Sicherungen
  • Sicherungsfolie

Wie Sie die Terrassentür sichern

Ihre Terrassentür sichern Sie mit den gleichen elektronischen Sicherungen wie Ihr Fenster und binden diese in Ihr Sicherungssystem ein. Zusätzlich lassen Sie die mechanischen Sicherungen installieren.

Ein preiswerte Möglichkeit ist, Sie können die Terrassentür sichern mit einer Kombination von einem abschließbaren Griff und auf der Öffnungsseite mit einem Zusatzschloss. Diese Sicherung erhalten Sie ebenfalls mit einem Sperrbügel als Kippsicherung. Bei einem solchen Kombiprodukt fällt nur eine Montage an. Sie können für mehrere Fenster die gleiche Schließung verwenden und sparen dabei an der Anzahl der Schlüssel. Es gibt allerdings wenige unterschiedliche dieser gleichen Schließungen. Der Einbrecher könnte sich ebenfalls damit ausrüsten.

Mit einer weiteren Variante können Sie die Terrassentür sichern ohne Schlüssel mit mehr Komfort. Eine Sicherung kommt aus die Griffseite, die zweite auf die Scharnierseite. Die Griffseite bekommt ein Zahlenschloss mit einem Drehknauf. Die Scharnierseite hat eine automatische Scharnierseitensicherung. Sie sieht dem ähnlich Scharnier und ist unauffällig. Sie wiederholen diese Sicherung nach einem Meter. Sie verriegelt automatisch.

Haben Sie etwas mehr Budget zum Terrassentür sichern, bietet sich ein Stangenschloss an. Experten empfehlen jeden Meter eine Sicherung. Mit dem Stangenschloss haben Sie zwei stabile Sicherungspunkte, einen oben und einen unten. Ein Stangenschloss trägt durch seine schmale Konstruktion nicht auf und sichert die Tür auf der gesamten Höhe. Des Weiteren ist das Schloss leicht bedienbar. Wird die Terrassentür geschlossen, werden die Riegelstangen ausgefahren. Sie können in dieser Position die Tür öffnen ohne den Schlüssel. Wenn Sie den Druckzylinder drücken, wird die Verriegelung wirksam. Nun benötigen Sie den Schlüssel zum Öffnen. Das Stangenschloss und das Stangenset brauchen Sie dazu passend zum Terrassentür sichern. Die richtige Größe der Riegelstange ist von der Flügelhöhe Ihrer Terrassentür abhängig. Die Stangen werden bei der Montage entsprechend gekürzt.

Ist Ihr Budget zum Terrassentür Sichern nicht ausgeschöpft, sichern Sie zusätzlich die Scharnierseite ab mit der bereits beschriebenen Scharnierseitensicherung, die eine automatische Verriegelung bietet.

Fazit

Sie machen es einem Einbrecher schwerer in Ihr Haus zu kommen, wenn Sie Fenster und Balkon- und Terrassentür sichern. Sichern Sie sich die Zuschüsse und lassen Sie die Einbruchsssicherungen von einem Profi durchführen.

Mit Eigenversuchen können Sie mehr beschädigen als sichern. Der Schlüsseldienst in München bietet Ihnen Beratung zu Ihrer Sicherheit. Sie erfahren, welche Schlösser einbruchsicher sind, welche Maßnahmen Sie zum Einbruchschutz Unternehmen sollten. Sie profitieren von der professionellen Beratung. Die Schlüsseldienst-Partner in München geben Ihnen ausführliche Informationen, mit welchen sicherheitstechnischen Vorkehrungen Sie Eindringlinge beim Einbruchsversuch vertreiben können. Mit einem geringen Kostenaufwand schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Eigenheim vor Einbrechern und leben in Sicherheit.

 

 

 

Angebot
Sunny Decor Fototapete "Terrassentür" 97 x 220 cm
Sunny Decor Fototapete "Terrassentür" 97 x 220 cm
Angebot
Proklima Türdichtung Hot Air Stop für Terrassentür (Weiß, L x B: 210 x 90 cm) -
Die Terrassentürabdichtung Hot Air Stop von Proklima für mobile Klimageräte ist eine UV-beständige, wasserabweisende, strapazierfähige Spezialfolie mit eingenähtem Reißverschluss, die mittels selbstklebendem Klettband montiert wird. Sie besteht aus 100% Polyester und verhindert das Rückströmen warmer Luft und Feuchtigkeit. Mobile Klimageräte erzeugen warme Abluft, die über einen Abluftschlauch nach außen abgegeben werden muss. Bei mobilem Einsatz und/oder in einer Mietwohnung bleibt meist nur die Möglichkeit, die warme Abluft über offene oder gekippte Fenster/Terrassentüren entweichen zu lassen. Dadurch wird die Kühlung jedoch unwirtschaftlich und unkomfortabel, weil immer wieder warme Luft von außen in den gekühlten Raum eindringt. Durch die Terrassentürabdichtung wird dies verhindert. Zudem hält der waschbare Hot Air Stop auch Stechmücken oder andere unerwünschte Insekten fern. Die Abdichtung ist 210 x 90 cm.
Angebot
Sunny Decor Fototapete "Terrassentür" 97 x 220 cm
Sunny Decor Fototapete "Terrassentür" 97 x 220 cm