Über uns

Warum wir Haushaltsgeräte testen und lieben

„Das bisschen Haushalt macht sich von allein…“ – diese Liedtextzeile kennt wohl jeder. Dabei ist den eigene Haushalt zu führen wohl eine genauso selbstverständliche wie auch schwierige Aufgabe. Besonders dann, wenn es um die Anschaffung neuer Haushaltsgeräte geht.

Ganz gleich, ob eine neue Spülmaschine, ein Wasserkocher oder die Mikrowelle es gibt viele Gründe für die Anschaffung neuer Haushaltsgeräte. Ein Umzug in die erste eigene Wohnung oder ein neues Zuhause, der Wunsch nach mehr Luxus und besseren Geräten oder einfach nur, weil das alte Gerät den Geist aufgegeben hat sind dabei nur einige Beispiele in denen es nötig ist, über eine Neuanschaffung nachzudenken.

So ging es auch uns, als wir nach einer längeren Reise durch die Welt wieder sesshaft werden wollten. Als sei die Suche nach einer passenden und bezahlbaren Wohnung nicht anstrengend und nervenaufreibend genug, mussten wir uns auch Gedanken um unsere häusliche Ausstattung machen – schließlich hatten wir vor unserer Abreise nahezu unseren gesamten Hausstand verkauft oder verschenkt.

Als unsere Traumwohnung – oder zumindest der Teil unserer Träume, den wir uns leisten konnten – endlich gefunden war, mussten wir uns auch um eine entsprechende Ausstattung kümmern. Ein Dach über dem Kopf zu haben ist zwar schön und gut, bringt aber wenig, wenn man darin aber kein Essen zubereiten oder Wäsche waschen kann. Also haben wir uns eine Liste gemacht, mit allen Dingen, welche wir in unseren neuen vier Wänden brauchen.

Diese Liste an sich schien uns irgendwie schon kompliziert genug, richtig unübersichtlich wurde es allerdings, als wir damit begonnen haben unsere neuen Haushaltsgeräte auszusuchen. Auf was muss man bei einer Waschmaschine achten? Welche Funktionen müssen unsere neue Mikrowelle haben? All diese Fragen konnten wir im ersten Moment gar nicht beantworten.

Also haben wir uns verschiedenste Geräte angesehen, Ratgeber durchstöbert und Testberichte durchgelesen. So wurden wir innerhalb kürzester Zeit zu wahren Experten für Haushaltsgeräte aller Art. Wir haben schlussendlich die für uns passenden Geräte gefunden und diese haben dann schließlich auch einen Platz in unserem Zuhause gefunden.

Im Nachgang ist uns eines aufgefallen: Wir sind nicht die Einzigen, denen es so geht. Also entschlossen wir uns, dass dabei angesammelte Wissen und die Erfahrungen, die wir selbst gemacht haben an andere Menschen weitergeben zu wollen. So kam es zu der Idee für Eigenhaushalt.

Neben ausführlichen, ehrlichen und objektiven Produkttests möchten wir damit unseren Lesern auch Ratgeber und Tipps mit an die Hand geben. Denn wir wissen aus eigener Erfahrung, wie schwer und nervenaufreibend die Suche nach dem passenden Haushaltsgerät sein kann.

Gleichzeitig standen wir auch nach unserem Einzug immer wieder vor großen und kleinen Herausforderungen im Alltag bei der Bewältigung unseres Haushaltes. Wenn wir eines dabei gelernt haben: Wir sind damit nicht allein. Und auch Sie sind damit nicht allein! Genau aus diesem Grund möchten wir mit unserer Mission dazu beitragen, dass auch unsere Leser immer einen guten Rat bei uns finden. Wir hätten ihn schon in vielen Situationen gut gebrauchen können.

Angebot
Über uns
Ein Haus, drei Etagen und jede Menge Geheimnisse Arnon und Ayelet haben seit der Schwangerschaft Probleme mit dem Sex. Damit die Dinge wieder ins Lot kommen zwischen ihnen, passen Ruth und Hermann, das reizende ältere Ehepaar von nebenan, gern auf ihre kleine Tochter auf. Ein Stockwerk drüber hadert Chani Doron, die »Witwe« (ihr Mann ist ständig auf Geschäftsreise), mit ihrem Leben und Dvorah Edelman, ehemalige Richterin und tatsächlich verwitwet, träumt in der obersten Etage nachts davon, ihr Über-Ich werde amputiert. Lügen und Selbsttäuschung durchdringen Alltag und Familienleben. Nevo wirft Licht in die dunklen Winkel der menschlichen Natur und ist seinen Figuren zugleich mitfühlender Freund. Einfach davonkommen aber lässt er sie nicht ...
Angebot
Über uns
Man weiß nie genau, was sich hinter der Wohnungstür unserer Nachbarn abspielt. Eshkol Nevo durchleuchtet ein Haus und seine Bewohner, erzählt klug, witzig und fesselnd von Alltag, Lügen, Liebe von Selbsttäuschung, Eigensinn und Glück. Er blickt in die ganz private Welt in einem Apartmenthaus in Tel Aviv - und erzählt dabei immer auch über unser Leben.
Angebot
Über uns
Man weiß nie genau, was sich hinter der Wohnungstür unserer Nachbarn abspielt. Eshkol Nevo durchleuchtet ein Haus und seine Bewohner, erzählt klug, witzig und fesselnd von Alltag, Lügen, Liebe von Selbsttäuschung, Eigensinn und Glück. Er blickt in die ganz private Welt in einem Apartmenthaus in Tel Aviv – und erzählt dabei immer auch über unser Leben.