Duschkabinen – Welche sind die Besten und worauf ist zu achten?

Die moderne Duschkabine ist nicht nur platzsparend, sondern kann auch ein elegantes Highlight in Ihrem Badezimmer sein. Doch die Auswahl an schönen Duschkabinen ist groß und die Entscheidung für ein passendes Modell nicht ganz simpel. Im folgenden Duschkabinen-Ratgeber helfen wir Ihnen mit praktischen Tipps, sich für eine passende Duschkabine zu entscheiden.

Worauf muss beim Kauf einer Duschkabine geachtet werden?

Mit den genauen Badezimmer-Maßen und dem Bauplan im Gepäck kann Ihr Sanitär-Fachmann Sie besser zu den für Sie geeigneten Duschkabinen beraten. Bevor Sie sich also auf den Weg zum Baumarkt oder Ihrem Sanitär-Geschäft machen, sollten Sie als Erstes die genaue Größe Ihres Badezimmers berechnen. Ist Ihr Badezimmer schon eingerichtet und soll mit einer Duschkabine aufgewertet werden, versichern Sie sich vorab, wo und welche Wasseranschlüsse sich in Ihrem Badezimmer befinden, um die neue Duschkabine problemlos anzuschließen.

Wird Ihr Badezimmer komplett saniert oder handelt es sich um eine Neueinrichtung, sollten Sie sich zudem mit dem Stil Ihres Badezimmers und der Größe der Duschkabine auseinandersetzen. Denn die weiteren sanitären Einrichtungen sollen am Ende ja zu der Duschkabine passen und als Ort der Entspannung dienen.

Die wichtigsten Kaufkriterien einer Duschkabine:

  • Platz – Größe des Badezimmers
  • Anschlüsse – Wasseranschluss und -abfluss sowie Stromversorgung (falls benötigt)
  • Budget – In allen Preiskategorien finden sich komfortable Duschkabinen
  • Stil – Design und Material, aber auch Reinigungsfreundlichkeit

Was kostet eine Duschkabine und wo sind sie erhältlich?

Die Preise einer Duschkabine variieren nach Größe und verwendeten Materialien. Allerdings beeinflussen auch die Kosten für die eventuell aufwendige Montage das Budget. Eine einfache Duschkabine kann bereits ab 100 Euro erworben werden. Wer aber Wert auf Qualität und Langlebigkeit legt, sollte ein Budget ab 500 Euro einplanen. Beim Zeitaufwand der Installation der neuen Duschkabine sollten Sie die Komplexität der Arbeit mit einberechnen. Denn der Preis der Montage erhöht sich, falls alte Sanitäranlagen zuerst ausgebaut oder die umliegenden Wände neu gefliest werden müssen.

Da die Preise einer Duschkabine je nach Anbieter verschieden ausfallen können, lohnt es sich vorab Preise online und in Fachgeschäften zu vergleichen. Das verschafft Ihnen nicht nur einen guten Überblick über die Sortimente, sondern verleiht Ihnen vielleicht auch die nötige Inspiration für Ihre Badezimmer-Einrichtung. Vergleichen Sie unbedingt auch die Liefer- und Montagekosten der verschiedenen Anbieter. Denn auch wenn einige Duschkabinen vielleicht etwas günstiger im Onlinehandel angepriesen werden, kommen oft teure Kosten für die Lieferung oder Installation obendrauf. Ein weiterer Pluspunkt für den Fachmarkt ist, dass Sie beim Kauf vom Fachwissen eines Fachmannes profitieren und dieser Ihnen die Dusche meistens selber passend einbaut.

Welche Größe sollte eine Duschkabine haben?

Beim Kauf einer Duschkabine gilt tatsächlich je größer, desto komfortabler. Denn keiner mag es, auf kleinem Raum mit angewinkelten Armen duschen zu müssen. Der Platz für die neue Duschkabine muss jedoch auch vorhanden sein, ohne dass die umliegende Badezimmer-Einrichtung eingeengt wirkt.

Die gängigsten Maße für eine Duschkabine sind70 x 70 cm80 x 80 cm und 90 x 90 cm. Falls Sie sich für eine runde oder halbrunde Duschkabine entscheiden, lohnt es sich, einen Fachmann für die Radius-Messung nach Hause zu holen, da die Ausmessung sich je nach Badezimmer äußerst schwierig gestalten kann.

Welche Duschkabinen-Modelle gibt es?

Bei der Wahl des Duschkabinen-Modells sind vor allem die Gegebenheiten des Badezimmers ausschlaggebend. Doch auch die Höhe der Duschwanne ist ein essenzieller Faktor, die Ihre Kaufentscheidung beeinflussen sollte. Hohe Duschwannen eignen sich vor allem für Familien mit kleinen Kindern oder Haustieren, da die Wanne gleichzeitig als eine Art Badewannenersatz genutzt werden kann. Niedrige oder auch ebenmäßige Duschwannen besitzen weniger Stolpergefahr und sind daher bestens für ältere Menschen geeignet.

Falls Ihr Badezimmer größer als 6 m² ist, stehen Ihnen auch größere Duschkabinen-Modelle sowie ebenerdige oder sogenannte Walk-in-Kabinen zur Verfügung. Die Alternative zur Duschkabine bietet die klassische Badewanne, in der sowohl gebadet als auch geduscht werden kann. Mit einer edlen Glaswandabtrennung lässt es sich entspannen und dem Stress entgehen. Falls Sie sich für eine Duschkabine mit Schiebe- oder Falltür entscheiden, sollten Sie sich zusätzlich mit der Duschtürdichtung auseinandersetzen.

Angebot
petite fleur Taillenslip (10 Stück) in klassischen Uni-Farben weiß 32/34
Maßangaben Größe , 32/34, Größentyp , Normalgrößen, Farbe Farbe , weiß, Produktdetails Ausstattung , Baumwollzwickel, Pflegehinweise , Maschinenwäsche, Material Materialzusammensetzung , Obermaterial: 95% Baumwolle , 5% Elasthan,
Angebot
Hangowear Trachtenshirt, Herren, mit Wild-Wine-West Print L grau Herren Trachtenshirt Shirts
Material: Materialzusammensetzung: Obermaterial: 100% Baumwolle, Pflegehinweise: Schonwäsche, Optik/Stil: Optik: used, bedruckt, Stil: modisch, Farbe: Farbe: grau, Passform/Schnitt: Ausschnitt: V-Ausschnitt, Ausschnittdetails: offene Kante, Ärmel: Kurzarm, Details: Applikationen: Druck, Schriftzüge, Besondere Merkmale: Herren, mit Wild-Wine-West Print
Angebot
Classic Basics Bequeme Jeans (1-tlg) blau 52
Größe , 52, Größentyp , Normalgrößen, Materialzusammensetzung , 98% Baumwolle, 2% Elasthan, Pflegehinweise , Maschinenwäsche, Optik , unifarben, Farbe , petrol, Leibhöhe , etwas niedriger, Bundabschluss , breiter Bund, Beinform , schmal, Schnittform Länge , lang, Taschen , Eingrifftasche, Eingrifftaschen, Verschluss , Knopf, Reißverschluss,