Einrichten im Landhausstil

Eine Einrichtung im Landhausstil gilt als en vogue. Sein Erscheinungsbild weckt emotionale und höchst nostalgische Assoziationen zum Landleben und damit auch zu einem mediterranen Urlaub. Zitiert wird die Einrichtung im Landhaus, daher hat der Stil seinen Namen.

Was sind die kennzeichnenden Stilmerkmale?

Der Landhausstil verwendet gemütlich-rustikale Formen, gleichwohl werden funktionale Möbel mit vermeintlich „altmodischen“ Materialien gewählt. Dazu können Messing und Zink, Steingut, Emaille und Ton, Leinen und weitere Naturmaterialien gehören. Es dominieren Pastellfarben, matte Oberflächen und naturbelassene Hölzer, florale Motive sowie als Accessoires einfache Wiesenblumen, Zierkürbisse und sogar Getreide oder Gemüse. Einen Kontrast in der Farbgebung können polierte Küchengeräte aus Kupfer schaffen. Englische Cottages sind gute Vorbilder für den Landhausstil.

Landscape als Paradebeispiel für den Landhausstil

Landscape Möbel bestehen aus Massivholz und repräsentieren hervorragend den Landhausstil. Das Echtholz ist sehr hochwertig, die Bauart ist naturgemäß und stilgerecht massiv. Trotz des Stilzitats hat Landscape seine Produktpalette nicht nur anspruchsvoll, sondern auch modern gestaltet. Damit wird jeder Geschmack getroffen. Zu den Möbelstücken gehören:

  • Holzmöbel (Tische, Stühle, Eckbänke, Schränke)
  • Sofas und weitere Polstermöbel
  • Kommoden
  • Couchtische
  • Betten
  • Wohnwände
  • Schreibtische
  • Regale
  • Wäschekörbe
  • High-, Side- und Lowboards

Das Mobiliar lässt sich perfekt aufeinander abstimmen, um ein individuelles Wunschambiente im Landhausstil zu kreieren. Die Massivholzmöbel von Landscape überzeugen mit ihren hellen, vielfach sogar weißen Farbtönen, wodurch sie sich praktisch in jede Wohnumgebung problemlos integrieren lassen. Weiß und das ebenfalls dominierende Beige sind Farben, die eine unbegrenzte Kombinationsmöglichkeit mit mehrfarbigen Dekorationsartikeln schaffen. Der Landscape Look glänzt durch seine überbordende Detailverliebtheit, weshalb die Möbelstücke aus jedem Blickwinkel überzeugen.

Wer richtet sich mit Landscape ein?

Dieser Look passt hervorragend in Altbauwohnungen und klassische Häuser. Diesen verschafft er den letzten Schliff. Landscape bietet für alle Räume die passenden Möbel an, für das Wohnzimmer ebenso wie für das Schlaf-, Arbeits- oder Kinderzimmer, die Wohnküche, das Bad und den Flur. Die Qualität ist erstklassig sowohl hinsichtlich der gewählten Materialien als auch der Verarbeitungsqualität. Ein Landscape Schrank für das heimische Schlafzimmer kann beispielsweise aus massivem Fichtenholz bestehen. Er wird vollständig ausgestattet ausgeliefert. Die Kleiderstange, die Schubladen und die Einlegeböden können in diversen Farben bestellt werden. Manche KäuferInnen wählen Naturfarben, die Landscape im Programm führt. Zum Angebot von Landscape gehören auch Wohnaccessoires, darunter Besteck, Bilder, Spiegel und Säulen.

Der Trend zum Massivholz

Landscape greift den Trend zum Massivholz auf, der ja nicht vollkommen neu ist, aber in den vergangenen Jahrzehnten durch Low-Budget-Möbel aus lackiertem Sperrholz oder gepressten Spänen verdrängt worden war. Doch inzwischen sind wieder die natürlichen Echthölzer gefragt. Ihre Maserungen bringen Natur und Harmonie ins Heim, sie ermöglichen es, das Wohnambiente gekonnt in Szene zu setzen. Jedes einzelne Möbelstück hat ein unverwechselbares, eigenständiges Design. Wer Massivholz kauft, sollte immer auf dessen Herkunft achten. Landscape verwendet ausschließlich Material aus ökologischem und nachhaltigem Anbau, das überwiegend bis ausschließlich aus europäischen Wäldern stammt. Aus diesen Ausgangsmaterialien entstehen Möbel in zahllosen Varianten mit einem unglaublichen Formen- und Farbreichtum.

Warum ist der Landhausstil so beliebt?

Mit diesen Möbeln werden Erinnerungen an das historische Landhaus wach, wenngleich bei Landscape auch eine moderne Formensprache zur Geltung kommt. Landhäuser sind ländlich stilisierte Wohnhäuser, die überwiegend frei in einer ländlichen Gegend stehen. Es gibt sie natürlich auch im schleswig-holsteinischen oder brandenburgischen Flachland, doch wir ordnen sie gern in einer wunderschöne, warme, immerblühende Gegend am Mittelmeer oder in der Toskana ein. Ein wichtiges Kennzeichen ist der umgebende, meistens recht große Garten. Menschen, die ein Landhaus bewohnen, wollen nichts als Natur. Diesen Wunsch erfüllen auch massive Holzmöbel von Landscape. Die historischen Landhäuser gehörten stets wohlhabenderen Familien. Manchmal waren dies Stadtbewohner, doch als Zweitwohnsitz unterhielten sie eine Landhausvilla. Dieses unterschwellige Wissen bewegt auch heute noch die Liebhaber des Landhausstils und der Massivholzmöbel von Landscape, doch dafür ein wenig tiefer in die Tasche zu greifen. Das ist vollkommen legitim und allemal umweltfreundlicher, als industriell gefertigte, billige Massenware in die gute Stube zu stellen.

Einrichten im Landhausstil
5 ☆ (100%) 1 Votes